Fußballferienfreizeit 2014

Immer das Beste geben...

Ein ganz besonderes Erlebnis war für die Jugendspielgemeinschaft Kripp/Remagen in der vergangenen Woche von Montag bis einschließlich Donnerstag das Edeka Rudolphi Fußballcamp.

 

Rund 50 Kids in verschiedenen Altersklassen ließen sich eine Teilnahme an der Fußballschule mit dem Ex-Profispieler Frank Elser, der für den VfB Stuttgart, Alemannia Aachen und die Stuttgarter Kickers in rund 300 Pflichtspielen seinen Mann gestanden hat, nicht entgehen. „Trainieren wie die Profis“ galt es für den Nachwuchs unter der Anleitung von Frank Elser und seinem Trainerteam aus der Fußballschule. Ein ganz herzlicher Dank galt bei der Siegerehrung Matthias Rudolphi von Edeka Remagen, Oberwinter und Ahrweiler, der die Veranstaltung sponserte.

 

Über vier Tage genossen die kleineren und größeren Fußballstars von morgen auf dem Kripper Sportplatz ein durchaus intensives Training. Sie trainierten unter so großen Namen wie Real Madrid und AC Mailand und auch die Torhüter hatten ihr besonderes Training. In spannenden Wettbewerben gab es neben den Trainingseinheiten, immer begonnen mit dem Warm-Up, eine ganze Palette von Pokalen zu gewinnen. Ausgerüstet wurden die teilnehmenden Kids mit einer megastarken Adidas-Teamsportausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen, Ball, Stofftasche, Trinkflasche und Erinnerungsmedaille. Am Donnerstagnachmittag ging das Camp nach erlebnisreichen Tagen zu Ende.

 

Die jungen Spieler hatten viel dazu gelernt. Frank Elser lobte, aber er mahnte auch, bei allem, was sie tun würden, auch beim Sport, immer das Beste zu geben. So wurde bei den kleinen Fußballspielern Begeisterung geweckt, Motivation gestärkt, und neben dem fußballerischen Können auch die Sozialkompetenz wie Teamgeist, Rücksicht, Disziplin und Fairness gefördert. Voller Stolz nahmen die Kids ihre Trophäen aus den Händen von Sponsor Matthias Rudolphi und Ex-Profi Frank Elser in Empfang.