Fit for Kids 2014

Bewegungswochenende erneut ein Erfolg - Zwei Tage sportlich aktiv

16 Kinder beim Bewegungswochenende

 

Das erste Oktoberwochenende stand in Kripp unter dem Motto Ernährung und Bewegung für Kinder. „Fit for Kids“ hieß es nun schon zum vierten Mal beim Sportverein, ein Wochenende für Kinder im Alter von 5-12 Jahren. Am Freitag erarbeiteten Kinder und Betreuer, nach einem gemeinsamen Frühstück, eine Ernährungspyramide. So lernten die 16 Kinder auf spielerische Weise, welche Lebensmittel in großen Mengen zur alltäglich Nahrung gehören und welche man nur in Maßen genießen sollte. Anschließend ging es im Fußmarsch in die Hallen von Lucina Treter, wo mehrere Trampoline und eine riesen Luftrutsche auf alle Teilnehmer warteten. Die Kinder hatten großen Spaß und probierten Sprünge aller Art aus. Auf dem Rückweg stand ein Picknick auf dem Spielplatz auf dem Programm, wo sich alle mit frischem Obst und Joghurt stärkten. Während dessen wurde in der Sporthalle ein „Blinden-Parcours“ aufgebaut. Der Reihe nach wurden den Kindern hier die Augen verbunden und sie mussten die verschiedenen Stationen des Parcours blind beschreiten. Das Abendessen bestand aus dem schon traditionellen und selbst gekochten Gericht Spaghetti Bolognese. Später saßen alle am Feuerkorb und anstelle von Stockbrot, gab es in diesem Jahr „Stockäpfel“. Der nächste morgen begann mit einem reichhaltigen Frühstück. Alle machten sich für die Rollertour zum Schwanenteich bereit. Bei herrlichem Wetter ratterte die ganze Mannschaft an der Ahr entlang zum Schwanenteich. Dort wartete Christina Bliss, die den Kindern und den Betreuern erklärte, wie die Tiere dort leben und was sie essen dürfen und was lieber nicht. Das verdeutlichte sie durch Bildkarten, die die Tiere und die entsprechende Nahrung nochmal aufzeigten. Außerdem durften die Kinder die Ziegen füttern und eine Runde auf einem der Ponys reiten. Die Rückfahrt konnte erst nach einem kleinen Snack angetreten werden. Wieder in Kripp angekommen wurde alles für das gemeinsame Abschlussessen mit den Eltern vorbereitet. Zwei schöne Tage bleiben nun hoffentlich allen in guter Erinnerung. An dieser Stelle gilt der Dank allen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist. Wer Interesse hat den Verein im Bereich Kinder- und Jugendangebot zu unterstützen, kann sich gerne an Konstanze Gusic per Telefon unter 0178 / 523 8640 oder per Mail an info@sv-kripp.de wenden, sodass solche Aktionen noch viele Jahre zum Angebot des Vereins gehören können.