Presseberichte 2015

[2017]  [2016]  [2015]  [2014]  [2013]  [2012]

14.12.2015 | Fußball

Überraschung für die Alten Herren bei der Weihnachtsfeier im Rheinhotel ARTE

Am Freitag, den 04.12.2015, fand für die Alten Herren des SV Kripp die jährliche Weihnachtsfeier statt. Nach dem Genuss von Stollen und heißen Getränken ging es im Rahmen einer kleinen Wanderung zum Ort des Veranstaltung, dem Rheinhotel ARTE. Bei dem auf der Terrasse des ARTE stattfindenden Empfang begrüßte der Leiter der AH die zahlreich erschienenen Mitglieder, die größtenteils ihre Ehefrauen oder Lebenspartnern mitgebracht hatten. Bei Glühwein und Flammkuchen ließ er das zurückliegende Jahr Revue passieren. Er bedankte sich bei den Mitgliedern für ihren Einsatz, ihr Engagement und ihr kameradschaftliches Miteinander. [mehr]


23.11.2015 | Karneval

Prinzenlose Zeit hat ein Ende - Prinz Marc I. und Prinzessin Marion I. sind das neue Kripper Prinzenpaar

Elena I. als Kinderprinzessin proklamiert
Nach drei Jahren ohne erwachsene Tollität, endete am Freitagabend die prinzenlose Zeit im ehemaligen Treidelort. Unter dem Jubel von zahlreichen Jecken und befreundeten Karnevalsgesellschaften wurden Prinz Marc I. (Tiltmann) und Prinzessin Marion I. (Dagne) als neues Kripper Prinzenpaar proklamiert. Ihnen zur Seite stehen Prinzenführerin Bianca Schmitt, Hofdame Hiltrud Thiemann, Protokollarius Daniel Schneider und Säckelmeister Hans-Werner Thiemann. Ebenso wurde die neue Kripper Kindertollität proklamiert, Kinderprinzessin Elena I. (Gadsch) wird gemeinsam mit Hofdame Emma Lopez und Musketier Moritz Gadsch die Kripper Pänz durch die Session 2015/16 führen. Neben der Proklamation sorgten Auftritte der vereinseigenen Formationen (Tanzsterne und Prinzengarde), der Stadtsoldaten Remagen, der Twirling Sticks Remagen, dem Stadtsoldatencorps Rut-Wieß Linz sowie der Wasserturmmöhne für einen kurzweiligen Abend. [mehr]

25.10.2015 | Fußball

2. Mannschaft freut sich über neues Outfit

FliesenHeimat unterstützt Kripper Reserve mit Trainingsanzügen und Aufwärmshirts

Die 2. Mannschaft des SV Kripp präsentiert sich dank der großzügigen Spende der Firma FliesenHeimat in einem neuen Outfit. Die Kripper Reserve um Trainerduo Christoph Schäfer und René Göttlicher konnte kürzlich neue hochwertige Trainingsanzüge sowie Aufwärmshirts von Firmeninhaber Bardhyl Azizi in Empfang nehmen. Die ortsansässige Firma FliesenHeimat ist seit drei Jahren ein zuverlässiger Partner, wenn es um die Beratung, die Verlegung und den Verkauf von Fliesen geht. Des Weiteren ist FliesenHeimat ihr Ansprechpartner bei Badsanierung und erstmaliger Herstellung. Der SV Kripp bedankt sich für die großzügige Unterstützung und hofft, dass die 2. Mannschaft in ihrem neuen Outfit nicht nur neben dem Platz in neuem Glanz erstrahlt. [mehr]


12.10.2015 | Fußballjugend

expertplace unterstützt großzügig die Jugendspielgemeinschaft

expertplace sorgt für ein einheitliches Outfit der Jugendtrainer und -betreuer und spendiert den E3-Junioren einen neuen Trikotsatz

Große Freude herrschte bei den Jugendtrainern und -betreuern der JSG Kripp/Remagen/Unkelbach, als sie aus den Händen von Horst Köning, Vorstand der Fa. expertplace (ein Consulting-Unternehmen für die Entwicklung und Umsetzung von erfolgreichen Strategien in den Bereichen IT, Human Resources, Sales und Finance mit Sitz in Köln) mit einer einheitlichen und hochwertigen Trainingsausrüstung (Poloshirts und Hosen) ausgestattet wurden. Aber nicht nur die Augen der „Großen“ strahlten, sondern auch die der E3-Junioren, als sie erstmals stolz ihre neuen Trikots überstreifen durften, in denen sie künftig auf Tor- und Punktejagd gehen werden. [mehr]


02.10.2015 | Fußballjugend

Fußballschule Kids for Champions unterstützt D1-Junioren

Neuer Trikotsatz für die D-Junioren-Bezirksligafußballer

Die D1-Juniorenfußballer der Jugendspielgemeinschaft Remagen/Kripp freuen sich über neue Trikots. Frank Elser, Inhaber der Fußballschule Kids for Champions, und Juniorchef Robby Török übergaben das neue Outfit vergangene Woche an Trainer Michael Kehl und seine Mannschaft. Frank Elser ist ehemaliger Bundesligaspieler und seit einigen Jahren in Kripp zuhause. Er ist mit seiner Fußballschule bundesweit sehr erfolgreich unterwegs und bietet sein Fußballcamp seit zwei Jahren auch in Zusammenarbeit mit der JSG Kripp/Remagen in den Sommerferien auf dem Kripper Sportplatz an. Auch im kommenden Jahr wird dieses Camp wieder angeboten. [mehr]


25.09.2015 | Fußballjugend

C1-Junioren in neuen Trikots

Tammo´s Fahrschule spendet neuen Trikotsatz

Die C1-Junioren der Fußball-Jugendspielgemeinschaft Remagen/ Kripp/ Oberwinter/ Unkelbach möchten in der gerade angelaufenen Saison in der Bezirksliga Mitte nicht nur durch gute Leistungen auf sich aufmerksam machen. Pünktlich zum Saisonstart konnten sich die Jungs um Trainergespann Daniel Briese und Maximilian Möllers über einen neuen Trikotsatz freuen, der auch optisch neue Akzente setzt. Gespendet wurde das neue Outfit von Tammo Lüers, Inhaber von Tammo´s Fahrschule. [mehr]


20.09.2015 | Veranstaltungen

FC Twente Enschede triumphiert beim internationalen E-Juniorenturnier

Hochkarätiges Teilnehmerfeld beim diesjährigen Champions-Cup –

20 Mannschaften kickten um den Turniersieg

Am vergangenen Samstag (19. September) hatte der SV Kripp zum 6. Champions-Cup, einem internationalen E-Juniorenturnier, eingeladen. Zum Teilnehmerfeld gehörten Mannschaften, deren Seniorenabteilungen überwiegend im Profifußball zuhause sind, so konnte Turnierorganisator Marc Göttlicher u.a. den MSV Duisburg, Fortuna Düsseldorf, SV Wehen Wiesbaden, Alemannia Aachen, Kickers Offenbach sowie aus den Niederlanden Feyenoord Rotterdam und den FC Twente Enschede auf dem Kripper Kunstrasenplatz begrüßen. Erweitert wurde das Teilnehmerfeld durch die drei Qualifikanten TuS Rot-Weiß Koblenz, JSG Vulkaneifel Kottenheim und Sportfreunde Baumberg, die sich über den vor zwei Wochen ausgetragenen VITO-Junior-Cup die begehrten Tickets zur Teilnahme am Champions-Cup sicherten. Natürlich durften auch die Gastgeber bei ihrem eigenen Turnier nicht fehlen. Nach spannenden Spielen und zahlreichen Toren konnte sich der FC Twente Enschede als Turniersieger feiern lassen. Der niederländische Ehrendivisionär bezwangen im Endspiel den SC Fortuna Köln mit 3:0. [mehr]


07.09.2015 | Veranstaltungen

80 Mannschaften, 1.000 Nachwuchstalente und 2.000 Zuschauer beim diesjährigen VITO-Junior-Cup

14. Turnierauflage erneut ein riesen Erfolg

Bereits zum vierzehnten Mal hatte der SV Kripp am vergangenen Wochenende (03.-06. September) zu seinem Jugendturnierwochenende, dem VITO-Junior-Cup, eingeladen. Mehr als 1.000 Nachwuchsspieler und -spielerinnen aus über 80 Mannschaften waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und bevölkerten vier Tage lang das Kripper Sportgelände. Wie bereits in den vergangenen Turnierausgaben stand die ortsansässige Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG dem SV als Hauptsponsor und Namensgeber zur Seite. [mehr]


23.08.2015 | Verein

Sportverein sagt Danke!

Fleißigen Helfern mit Blumenstrauß und Einkaufsgutschein Danke gesagt

Vor dem Auftaktspiel der 1. Mannschaft am Sonntagnachmittag gegen die SG Wehr bedankte sich der Sportverein bei den fleißigen Helfern, die das ganze Jahr im Hintergrund aktiv sind, mit einem Blumenstrauß und einem Einkaufsgutschein. Carmen Büch und Kirsten Müller für die Bewirtung im Vereinsheim, Anni Glinski für die regelmäßigen Kuchenspenden, Wolfgang Klapdohr für seine Tätigkeit als langjähriger Platzkassierer, Werner Göttlicher für die unzähligen Reparatur- und Unterhaltungsarbeiten auf dem Sportplatzgelände sowie Marco Weidisch für die diversen Stunden der Grünpflege rund um den Sportplatz. [mehr]


09.08.2015 | Veranstaltungen

Fünftes "Fit for Kids" Bewegungswochenende beim Sportverein

Bereits zum fünften Mal hatte der Sportverein vom 26. bis 27. Juli zum "Fit for Kids" Bewegungswochenende eingeladen

20 Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren verbrachten zwei abwechslungsreiche Tage mit viel Sport, Ernährungstipps, Nachtwanderung, Stockbrotgrillen am Lagerfeuer, Besuch des Trampolino in Andernach und zum Abschluss ein Grillfest mit den Eltern. Ein Dank gilt den sieben ehrenamtliche Betreuerinnen um Leiterin Konstanze Gusic. [mehr]


29.07.2015 | Fußball

Die Alten Herren in neuem Outfit

Von links:  Leiter AH Dietmar Stegemann, Sponsorenbeauftragter AH Harald Mittnacht, Leiter der KSK Remagen Frank Kremer, Firma Tiefbau Wahl Julian Wahl, Firma Eifler Bergwelt Jens Reinhold, stellvertretender Leiter AH Frank Hille

Die „Alten Herren“ des SV Kripp luden die Sponsorendie es ermöglicht haben, dass das Team einen neuen Trikotsatz und eine hochwertige Mammut Cellon Jacket anschaffen konnte, zu einem Grillabend ein. Der Leiter der Alten Herren bedankte sich im Namen des gesamten Teams für die Unterstützung und stellte noch einmal deutlich heraus, wie wichtig Sponsoren für ein funktionierendes Vereinsleben sind. Durch die Anschaffungen sind die AH sowohl für die sportlichen Aufgaben, als auch für die außersportlichen Aktivitäten bestens gewappnet. [mehr]


28.06.2015 | Karneval

Zwölfte Auflage der Kripper Dorfmeisterschaften erneut ein Erfolg – Tammo´s Fahrschule sichert sich den Turniersieg

Jugendtrainer werden Zweiter, Junggesellenverein überrascht als Turnierdritter

Rund um das runde Leder ging es am vergangenen Samstag bei den zwölften Dorfmeisterschaften im Fußball auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Bei sommerlichen Temperaturen traten neun Mannschaften gegeneinander an. Dass es bei dieser Veranstaltung nicht primär um den sportlichen Erfolg, sondern vielmehr um Spaß, Geselligkeit und die Begegnung ging, war von vornherein klar. Neben den Teams freute sich die Stadtsoldaten/Prinzengarde als Veranstalter auch über zahlreiche Zuschauer. Sportlich setzte sich am Ende Tammo´s Fahrschule durch, die im Endspiel die Jugendtrainer mit 4:2 bezwang und somit verdient Turniersieger und Dorfmeister 2015 wurde. Den dritten Platz belegte der Junggesellenverein vor den Magic Dancers. [mehr]


26.06.2015 | Fußballjugend

Juniorenfußballer der JSG Remagen auf Erfolgskurs

Auch die C-Junioren steigen in die Bezirksliga auf

Die Sensation ist perfekt: Zukünftig wird die Fußballjugend mit drei Mannschaften in den Junioren-Bezirksligen vertreten sein. Nach den D-Junioren, die am Mittwoch das Ticket für die Bezirksliga lösten, den B-Junioren, die bereits seit drei Jahren auf Bezirksebene kicken, schafften nun auch die C-Junioren die Qualifikation. Mit einer 2:4-Niederlage bei der SG Mendig/Bell startete der JSG-Nachwuchs in die Relegation. Mit einem beeindruckenden 7:3-Erfolg gegen den Ahrweiler BC machten die Remagener die Dreier-Gruppe wieder spannend. Dank Schützenhilfe aus der Kreisstadt (4:1-Sieg des Ahrweiler BC gegen Mendig/Bell) setzte sich die Truppe um Trainerduo Daniel Briese und Maximilian Möllers am Ende aufgrund des besseren Torverhältnisses gegen die beiden starken Konkurrenten durch und spielen in der neuen Saison in der Bezirksliga. [mehr]


24.06.2015 | Fußballjugend

D-Junioren steigen in die Bezirksliga auf!

2:0-Erfolg im Neunmeterschießen gegen die SG Mendig/Bell

Die D-Junioren gewannen ihr Relegationsspiel zur D-Junioren-Bezirksliga gegen die SG Mendig/Bell mit 2:0 nach Neunmeterschießen. In der regulären Spielzeit und auch in der Verlängerung gingen die Angreifer auf dem Kunstrasenplatz in Bad Breisig leer aus. Auch im fälligen Strafstoßschießen geizten die Jungkicker mit Toren. Torhüter Yannick Buchholz konnte gleich drei (!) Strafstöße parieren, ein Schuss der SG Mendig ging übers Tor. Auf Seiten der Kombinierten der JSG Remagen/Kripp waren zwei Schützen erfolgreich: Johannes Sell und Spielführer Christian Böhm schossen ihr Team in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch an Trainer Michael Kehl und seine Truppe. [mehr]


15.06.2015 | Fußballjugend

D1-Junioren der JSG Remagen/Kripp sind Kreismeister!

2:1-Endspielsieg gegen die JSG Lehmen

Durch einen 2:1-Erfolg nach Verlängerung im Endspiel gegen die JSG Lehmen sichern sich die D1-Junioren den Kreismeistertitel. Zuvor mussten die Kombinierten aus Remagen und Kripp bereits in der Kreisliga 1 in die „Verlängerung“. Am Ende der Saison standen mit der JSG Westum, dem FC Plaidt und den Remagenern drei Mannschaften punktgleich an der Tabellenspitze. In Turnierform wurde der Staffelsieger ermittelt, dank zweier Siege sicherten sich die Jungs um Trainer Michael Kehl das Ticket für das Endspiel. Nach dem 2:1-Erfolg am Samstagnachmittag gegen die JSG Lehmen in Wanderath war die Freude bei allen Beteiligten riesig, stolz präsentierten die Remagener ihre Meistermedaillen. [mehr]


08.06.2015 | Fußballjugend

B1-Junioren verbrachten vier tolle Tage in München

Sightseeing, „Party machen“ und Fußballspielen standen auf dem Programm

Zum Saisonabschluss verbrachten die B1-Junioren vier abwechslungsreiche Tage in München. Standen in den vergangenen Jahren diverse Touren nach Lloret de Mar (Spanien), Oostende (Belgien) und Straßburg (Frankreich) auf dem Programm, ging die Reise in diesem Jahr in die bayrische Landeshauptstadt. Neben Sightseeing und „Party machen“, waren die Remagener um Trainer Marc Göttlicher und Betreuer Engin Su auch sportlich aktiv. Über drei Tage nahmen die Kombinierten der Stadt Remagen am 17. internationalen Bavaria-Cup teil. Neben deutschen Mannschaften gehörten Teams aus den Niederlanden, der Slowakei, der Tschechische Republik und Frankreich zum Teilnehmerfeld. [mehr]


05.06.2015 | Fußball

Spaßvoller Kick zum Saisonabschluss

2. Mannschaft besuchte Fußball-Golf Anlage "Gut Heiderhof" in Königswinter

Punkt 13:15 Uhr startete die zweite Mannschaft des SV Kripp um Trainerduo Christoph Schäfer und Renè Göttlicher am Samstag, 30. Mai, zum spaßvollen Saisonabschluss. Zunächst ging es mit der Fähre von Kripp auf die andere Rheinseite und anschließend mit dem Zug & Bus zur Fußball-Golf Anlage „Gut Heiderhof“ in Königswinter. Auf dem 18-Loch-Platz galt es mit fussballerischem Geschick verschiedene Hindernisse in vorgeschriebener Form zu umspielen und anschließend den Ball im Ziel unterzubringen. Hierzu teilte sich die Mannschaft in drei Gruppen à 5 Spielern auf, um nach ca. drei Stunden den Sieger zu ermitteln. Nach dem offiziellen Teil ging es über Bonn nach Remagen in die Studentenkneipe „BaRACke“, um dort das DFB-Pokalfinale anzuschauen. [mehr]


04.06.2015 | Fußballjugend

D-Junioren zu Gast in Maisons-Laffitte

Nachwuchskicker verbrachten drei Tage in der Remagener Partnerstadt

Die D-Junioren reisten am Pfingstwochenende vom 23.05. bis zum 25.05.2015 mit insgesamt 29 Personen, bestehend aus Spielern, Trainer und Eltern zu einem D-Junioren-Fußballturnier nach Frankreich. Remagens Partnerstadt, Maisons-Laffitte, lud die D-Junioren der JSG Remagen/Kripp ein, am Turnier des Football Club Bailly Noisy in dem wunderschönen mediterranen Pariser Vorort teilzunehmen. [mehr]


18.05.2015 | Fußball

Sensationeller Aufstieg der 1. Mannschaft

Es ist vollbracht!!! Im vierten Anlauf hat es die 1. Mannschaft des SV Kripp geschafft und ist Meister der Kreisliga B Ahr geworden. Durch einen 3:0-Auswärtssieg (Tore: 2x Geronimo Klapperich und 1x Sebastian Stegemann) bei der SG Bachem/Walporzheim und der gleichzeitigen Niederlage der SG Oberahrtal beim SV Dernau sicherte sich die Mannschaft die Meisterschaft und den Aufstieg in das Kreisliga-Oberhaus. [mehr]


11.05.2015 | Veranstaltungen

18 Mannschaften zu Gast beim Bambini-Treff

150 Nachwuchsstars kickten auf dem Kripper Kunstrasenplatz

Am vergangenen Samstag (09. Mai) hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum Bambini-Treff eingeladen und konnte 18 Mannschaften auf dem Kripper Kunstrasenplatz begrüßen. Bei sommerlichen Temperaturen hatten über 150 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren auf drei Feldern einen Riesenspaß. Auch die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern und Geschwister waren begeistert und feierten die Nachwuchsstars mit viel Applaus. Da bei den Bambinis ausschließlich der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund steht, werden alle Spiele ohne Wertung ausgetragen. Bei der Siegerehrung wurden somit alle Spieler mit einer Medaille belohnt. [mehr]


08.05.2015 | Fußballjugend

Neue Trikots für die C1-Junioren

Großzügige Spende der Provinzial Geschäftsstelle Remagen

Über eine großzügige Spende der Provinzial Geschäftsstelle Remagen freuen sich die C-Junioren Fußballer der Jugendspielgemeinschaft Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach. Die Jugendleiter Michael Kehl, Paul Herf, Christian Weber und Hans-Werner Büch möchten sich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Anlässlich der Trikotübergabe erklärte Geschäftsstellenleiter Heinz-Peter Marhöfer sein Engagement: „Vielfach fehlt es an finanziellen Mitteln, unsere Kinder und Jugendlichen mit Trikots auszustatten, deshalb war es für mich selbstverständlich, hier zu helfen“. [mehr]


19.04.2015 | Verein

Sportverein blickte auf das vergangene Vereinsjahr zurück

Ehrungen und Abteilungsberichte standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung

Am vergangenen Freitagabend (17. April) hatte der SV Kripp zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Hotel Rhein/Ahr (Schremmer) eingeladen. Die 1. Vorsitzende Bianca Schmitt konnte rund 50 Vereinsmitglieder begrüßen, darunter Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer. In ihrem Jahresrückblick ging die 1. Vorsitzende auf die durchgeführten Veranstaltungen sowie die sportlichen Highlights im abgelaufenen Vereinsjahr ein. Angefangen von der Prunksitzung, dem Kinderkarneval, der Fußballferienfreizeit, dem Bewegungswochenende „Fit for kids“ sowie den diversen Turnierveranstaltungen, hatte der SV Kripp wieder einiges zu bieten. Im Anschluss wurden zahlreiche Vereinsmitglieder geehrt. [mehr]


17.04.2015 | Verein

Sportverein erhält Zuwendungen für die Errichtung eines Carports

von links: Klaus Krämer, Bianca Schmitt, Bürgermeister Herbert Georgi, Gisela Göttlicher, Landrat Dr. Jürgen Pföhler und Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer.

Kreisverwaltung und Stadtverwaltung unterstützen den Sportverein

In den kommenden Wochen wird der Sportverein sein Vereinsgebäude am Sportplatz um einen ca. 85 m² großen Unterstand (Carport) erweitern. Der etwa 10.000 € teure Unterstand soll vor allem einen Schutz vor Wind und Wetter bieten, der gerade bei den großen Turnierveranstaltungen sehr hilfreich ist. Seit einigen Tagen liegt die Baugenehmigung der Kreisverwaltung Ahrweiler vor, sodass die Fa. Holzbau Adams aus Remagen nun mit den Zimmerarbeiten beginnen kann. Des Weiteren freuen sich die Kripper Sportler über Zuwendungen der Kreisverwaltung Ahrweiler in Höhe von 2.231 € sowie 2.500 € seitens der Stadtverwaltung Remagen. [mehr]


23.02.2015 | Veranstaltungen

400 Nachwuchstalente aus 42 Mannschaften zu Gast beim diesjährigen Tiefbau Wahl-Hallencup

Nachwuchskicker mit Medaillen, Pokalen und Bällen ausgezeichnet

Zum fünften Mal hatte die Fußballjugend um Jugendleiter und Turnierorganisator Hans-Werner Büch am vergangenen Wochenende zum Tiefbau Wahl-Hallencup eingeladen. 42 Mannschaften mit etwa 400 Nachwuchskickern aus Nah und Fern waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und sorgten an zwei Tagen für zahlreiche Tore und volle Zuschauertribünen in der Remagener Rheinhalle. Gespielt wurde in vier verschiedenen Altersklassen, von den F-bis zu den C-Junioren. [mehr]


17.02.2015 | Karneval

Kripper Biwak wieder in traditioneller Art und Weise

Spenden für die Nachwucharbeit gesammelt

Die Stadtsoldaten/Prinzengarde des SV Kripp, um ihren Kommandanten Axel Blumenstein, hatten zu ihrem traditionellen Biwak in die Kripper Ortsmitte eingeladen. Die Kripper Karnevalisten konnten zahlreiche Jecken zum Erbsensuppen-Essen begrüßen. Neben der „berühmten“ Kripper Erbsensuppe gab es Kaffee, Glühwein oder ein kühles Bierchen zur Stärkung vor dem Strohbärtreiben. Zahlreicher Besuch kam aus der Kripper Bevölkerung. Die Mädels der Prinzengarde hielten die Fahrzeuge auf der Quellenstraße und der Mittelstraße an und baten um Spenden für den Kinderkarneval des SVK. Die Spenden aus dem Biwak fließen in die Nachwuchsarbeit der Kripper Karnevalisten. [mehr]


08.02.2015 | Veranstaltungen

Fußballjugend hatte zum Wintercup eingeladen

JSG Remagen gewinnt B-Junioren-Vorbereitungsturnier – SC Muffendorf triumphiert bei den C-Junioren

Zu einem B-Junioren-Vorbereitungsturnier, dem Wintercup, hatte die Fußballjugend am vergangenen Samstag auf den Kripper Kunstrasenplatz eingeladen. Aufgrund von gleich drei kurzfristigen, krankheitsbedingten Absagen spielten letztendlich drei Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Turniersieg. Nach guter Vorstellung und zwei Siegen gegen den Ahrweiler BC (1:0) sowie den Bezirksligisten JSG Erpel/Linz (5:0) konnten die B1-Junioren der gastgebenden JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach den verdienten Turniersieg feiern. Bereits morgens spielten vier C-Juniorenmannschaften in Kripp. Nach spannenden Spielen konnte der SC Muffendorf den Turniersieg feiern. Punktgleich dahinter belegte die JSG Erft 01 den zweiten Platz. Die Gastgeber der JSG Remagen wurden vor der SG Eintracht Mendig/Bell Turnierdritter. [mehr]


27.01.2015 | Karneval

Prunksitzung war wieder ein voller Erfolg!

Rundum gelungene Mischung von mitreißender Musik, tänzerischen Glanzpunkten und Büttenreden vom Feinsten

Stimmung pur war am Samstag bei der Sitzung des SV Kripp in der Turnhalle von der ersten bis zur letzten Minute angesagt. Bei der Gulaschkapell aus Erpel, Fiasko aus Köln und de Leddeköpp aus dem Siebengebirge tanzte und sang das knatschjecke Publikum. Was der Karnevalsausschuss mit Vorsitzender Bianca Schmitt, Sitzungspräsident Marc Göttlicher, Alexandra Fröbus und Marc Tiltmann auf die Beine gestellt hatte, nicht zu vergessen die rund 60 Helfer aus der Elternriege, der Fußballabteilung und der Karnevalisten, das begeisterte die über 300 Narren in der vollbesetzten Halle derart, dass sie die meiste Zeit mit tanzten, schunkelten und immer wieder den Auftretenden stehende Ovationen lieferten. [mehr]


27.01.2015 | Karneval

Kinderkarneval beim Sportverein

Kinderprinz Jens II. sorgte für Kamelleregen

Am Sonntagnachmittag hatte der SV Kripp zum Kinderkarneval in die Kripper Sporthalle eingeladen. Proppenvoll war es zur Freude der Organisatoren um die 1. Vorsitzende Bianca Schmitt. Die fröhlichen Prinzessinnen, Feen, Schmetterlinge, Clowns, Piraten und Indianer staunten nicht schlecht über den großen Einmarsch des SV mit den jecken Gruppierungen Kripps, sowie natürlich mit dem Kinderprinzen Jens II. (Wolf), der für den ersten Kamelleregen der Session sorgte. [mehr]


21.01.2015 | Karneval

Endlich ein Prinzchen für die Kripper

Nach fünf Jahren beendet Jens II. als Kinderprinz die männliche Vakanz

Es ist ein seit Jahren erfolgreicher Schulterschluss, den die KG Kripper Fente und die närrische Abteilung des SV Kripp praktizieren: der Frühschoppen findet gleichzeitig mit der Proklamation der Kindertollität statt. An diesem Sonntagvormittag (18.01.) wurde der neuerliche Beweis für die partnerschaftliche Zusammenarbeit erbracht. Denn mit Kinderprinz Jens II. (Wolf) wurde der närrische Regent ins Amt gehoben, der beim Strohbärtreiben am Karnevalssamstag seinen großen Tag erleben wird. [mehr]