Presseberichte 2015

17.04.2015

Sportverein erhält Zuwendungen für die Errichtung eines Carports

Kreisverwaltung Ahrweiler erteilt Baugenehmigung

In den kommenden Wochen wird der Sportverein sein Vereinsgebäude am Sportplatz um einen ca. 85 m² großen Unterstand (Carport) erweitern. Der etwa 10.000 € teure Unterstand soll vor allem einen Schutz vor Wind und Wetter bieten, der gerade bei den großen Turnierveranstaltungen sehr hilfreich ist. Seit einigen Tagen liegt die Baugenehmigung der Kreisverwaltung Ahrweiler vor, sodass die Fa. Holzbau Adams aus Remagen nun mit den Zimmerarbeiten beginnen kann. Des Weiteren freuen sich die Kripper Sportler über Zuwendungen der Kreisverwaltung Ahrweiler in Höhe von 2.231 € sowie 2.500 € seitens der Stadtverwaltung Remagen. Vor wenigen Tagen übergaben Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Bürgermeister Herbert Georgi und Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer die Bewilligungsbescheide an den geschäftsführenden Vorstand des Sportvereins.