Presseberichte 2014

05.04.2014

Kontinuität beim SV Kripp – Vorstand einstimmig wiedergewählt

Mitgliedsbeiträge steigen um 0,50 € im Monat

 

Am Freitag, 04. April 2014, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des SV Kripp statt. Die 1. Vorsitzende Bianca Schmitt konnte etwa 50 anwesende Vereinsmitglieder, darunter Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer, im Hotel Rhein/Ahr (Schremmer) begrüßen. In ihrem Jahresbericht ging die 1. Vorsitzende auf die durchgeführten Veranstaltungen sowie die sportlichen Highlights im abgelaufenen Vereinsjahr ein, hierzu zählten neben der Prunksitzung, dem VITO-Junior-Cup und dem Champions-Cup auch das Einlagespiel der Weisweiler Elf gegen eine SV-Auswahlmannschaft.

 

Anschließend wurden verdiente Vereinsmitglieder geehrt. Für 15 Jahre Mitgliedschaft im Verein ist Marieke Göttlicher mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet worden. Ebenfalls 15 Jahre im Verein, jedoch nicht anwesend, sind Johannes Arenz, Hiltrud Delord, Udo Groß, Monica Ibanez-Abel, Stefan Jumpertz, Margot Schmitt, Markus Stiehm, Christa Verdegen, Kevin Weidisch und Robert Werner. Die silberne Ehrennadel (20 Jahre) ging an Thomas Meyer und Lisa Sowa. Erik Becker, Laura Blüher-Rein, Michael Lapo, Achim Pelzer und Gabi Sowa waren nicht anwesend. Die goldene Ehrennadel für 25 Jahre Vereinstreue wurde an Adrian Becker und Carmen Ueberbach verliehen. Claudia Becker, Sarah Krajewski, Simon Krajewski und Hans-Peter Wahl sind ebenfalls seit 25 Jahren Vereinsmitglied.

Nach den Ehrungen folgten die einzelnen Berichte der Abteilungen. So konnte die Stadtsoldaten/Prinzengarde um Kommandant Axel Blumenstein auf ein durchweg erfolgreiches Jubiläumsjahr (30 Jahre) zurückblicken.

 

Für die Fußballjugend berichtete Hans-Werner Büch, der auf die Jugendspielgemeinschaft (JSG) mit dem SV Remagen einging und die vergangenen Veranstaltungen Revue passieren ließ.

 

Im Anschluss berichtete Jörg Klapdohr für die Seniorenfußballer. Die 1. Mannschaft hat in dieser Saison mit argen Verletzungssorgen zu kämpfen, sodass man derzeit mit dem dritten Tabellenplatz zufrieden sein muss. Eine positive Entwicklung hat die 2. Mannschaft genommen, die einen klaren Aufwärtstrend erkennen lässt. Bereits im sechsten Jahr nimmt die Frauenmannschaft am Spielbetrieb teil und belegt derzeit einen hervorragenden 2. Tabellenplatz.

 

Konstanze Keelan berichtete für die Abteilung Fitness und Kinderturnen. Hier konnte der SV Kripp sein Sportangebot weiter ausbauen und zudem weitere Mitglieder gewinnen. Weitere Abteilungen der Kripper Sportler sind die Alten Herren sowie die Weißjacken.

 

Im Anschluss an die Abteilungsberichte verlass Geschäftsführerin Gisela Göttlicher das Protokoll der letztjährigen Jahreshauptversammlung, bevor Kassiererin Carmen Ueberbach über eine positive Kassenlage berichten konnte. Das Darlehen für den Bau des Vereinsheims im Jahr 2009 konnte durch zwei Sondertilgungen weiter reduziert werden. Der SV Kripp hat derzeit 593 Mitglieder. Die Kassenprüfer Stefanie Kriechel und Martina Pütz bescheinigten Carmen Ueberbach eine tadellose Kassenführung und beantragten die Entlastung des Vorstandes.

 

Aufgrund der immer weiter steigenden Ausgaben für den Spielbetrieb und auf anraten des Landessportbundes, wurde von der Versammlung die Erhöhung der Mitgliedsbeiträge um 0,50 € pro Mitglied und Monat beschlossen. Somit beträgt der Mitgliedsbeitrag ab dem 01. Juli 2014 für Kinder und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr monatlich 3,50 €, Erwachsene zahlen dann 5,00 €.

 

Anschließend stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung. Da der scheidende Vorstand seine Hausaufgaben im Vorfeld gemacht hatte, konnte Versammlungsleiter Heinz-Peter Hammer recht zügig den neuen Vorstand ins Amt berufen. Bianca Schmitt (Vorsitzende) wurde genauso im Amt bestätigt wie Klaus Krämer (2. Vorsitzender) und Gisela Göttlicher (Geschäftsführerin). Kassiererin bleibt Carmen Ueberbach. Hans-Werner Büch übt weiterhin das Amt des Jugendleiters aus. Cindy Reisp, Marc Göttlicher, Jörg Klapdohr, Axel Blumenstein und Konstanze Keelan wurden erneut als Beisitzer gewählt. Neu im Vorstand ist Stefanie Kriechel, die zukünftig den Beisitzerposten von Siegfried Pütz übernimmt, der nach 16 Jahren Vorstandsarbeit aus persönlichen Gründen nicht mehr kandidierte.

 

Als neue Kassenprüfer wurden Alexandra Fröbus und Marieke Göttlicher gewählt. Der Ehrenrat wird die kommenden zwei Jahre durch Holger Achenbach, Benno Göres und Markus Schäfer besetzt. Platzkassierer bei den Heimspielen der 1. und 2. Mannschaft bleibt Wolfgang Klapdohr.

 

Zum Abschluss der diesjährigen Jahreshauptversammlung bedankte sich Bianca Schmitt bei allen ehrenamtlichen Trainer, Betreuern, Übungsleitern und Helfern und hofft auch weiterhin auf deren Unterstützung.