Presseberichte 2012

09.12.2012

Fußballverband berät Kripper Vorstandsmitglieder und Übungsleiter

Projekt "Initiative Ehrenamt" vorgestellt

 

Unter dem Titel „Initiative Ehrenamt" hat der Fußballverband Rheinland gemeinsam mit dem Fußballverband Mittelrhein und Bayer 04 Leverkusen ein neues Projekt ins Leben gerufen, bei dem eigens geschulte Moderatoren Vereine des Verbandes besuchen, um mit ihnen die Themen Mitarbeitergewinnung und -qualifizierung zu diskutieren. Am vergangenen Samstag (08.12.) war der Fußballverband zu Gast beim SV Kripp und stellte sein neues Projekt vor. In Gruppenarbeit und Rollenspielen analysierten die Vorstandsmitglieder und anwesenden Übungsleiter die vorhandenen Vereinsstrukturen. Moderatorin Elli Brungs zeigte weitere Möglichkeiten der Mitarbeitergewinnung und -qualifizierung auf. Wobei der SV Kripp hier schon gut aufgestellt sein, so Elli Brungs.

 

In der 3,5 Stunden andauernden Beratung konnten die Kripper Verantwortlichen Einiges für die nächsten Vorstandssitzungen mitnehmen. So wird beispielsweise überlegt, wie man den SV Kripp noch besser in der Öffentlichkeit darstellen kann. Des weiteren sollen die 570 Mitglieder stärker in die Vereinsarbeit eingebunden und über Neuigkeiten informiert werden.