Presseberichte 2012

14.04.2012

SC 07 Bad Neuenahr und SG Westum gewinnen den Rhein-Ahr Mädchencup

14 Mannschaften gastierten auf dem Kripper Kunstrasenplatz

 

Zum ersten Rhein-Ahr Mädchencup hatte die Fußballjugend des SV Kripp um Orga-Team Stefan Rabus, Jochen Rüth, Volker Münch und Albert Bischler, am vergangenen Samstag, 12.04.2012, auf den Kripper Kunstrasenplatz eingeladen. In zwei Altersklassen ermittelten insgesamt 14 Mannschaften der D- und C-Juniorinnen die Sieger der ersten Turnierausgabe.

 

Der Startschuss fiel um 10:00 Uhr mit dem Turnier der D-Juniorinnen. Sechs Mannschaften spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“. Nach spannenden Spielen und zahlreichen Toren konnten sich die Mädels vom SC 07 Bad Neuenahr als Turniersieger feiern lassen. Mit 13 Punkten aus fünf Spielen setzte sich der Bundesliganachwuchs vor dem SC Fortuna Köln durch. Den dritten Platz sicherten sich die Gastgeberinnen vor dem FC Niederdürenbach und dem FV Bad Honnef. Leider ohne Punktgewinn belegte die Reserve des SV Kripp den sechsten und somit letzten Turnierplatz.

 

Nach der Siegerehrung, bei der sich alle Mannschaften über Pokale freuen konnten, ging es mit dem Turnier der C-Juniorinnen weiter. Acht Mannschaften kämpften um den Turniersieg bei den 13-15jährigen Nachwuchskickerinnen. In zwei sehr ausgeglichenen Vorrundengruppen qualifizierten sich die SG Westum und der SV Kripp nach hart umkämpften Spielen für das Endspiel. Nach spannenden 12 Spielminuten konnte die SG Westum einen 1:0-Erfolg feiern und gewann somit die Premiere des Rhein-Ahr Mädchencups vor den Gastgeberinnen. Im „kleinen Finale“ setzte sich der F.V. Salia Sechtem knapp mit 1:0 gegen die SG 99 Andernach durch. Den fünften Turnierplatz sicherten sich die Mädels von Rot-Weiss Beuel vor Rot-Weiss Merzbach und der JFC Mondorf-Rheidt. Den achten Turnierplatz belegte der Grafschafter SV.

 

Neben dem sportlichen Wettkampf auf dem Kunstrasenplatz, konnten die Nachwuchskickerinnen auch beim Torwandschießen ihr fußballerisches Können unter Beweis stellen. Für das leibliche Wohl war seitens des SV Kripp bestens gesorgt. Viele helfende Hände sorgten für einen reibungslosen Ablauf des ersten Rhein-Ahr Mädchencups. Als Schiedsrichter waren u.a. Lukas Köbbing und Franz Keller im Einsatz. Die Turnierleitung oblag Jugendleiter Hans-Werner Büch.