Karneval

Seit dem Jahr 1983 ist der Sportverein die treibende Kraft im Kripper Karneval. Jedes Jahr im November proklamiert der Sportverein die neuen närrischen Regenten im ehemaligen Kurort. Zusätzlich veranstaltet der Verein im Januar traditionell seine große Karnevalssitzung, die besonders für ihre tolle Stimmung bekannt ist. Auch die Durchführung des Kinderkarnevals liegt in der Hand der Kripper Sportler, so wird neben der Kindersitzung oder der närrische Kinderregent gestellt.

Für die Außendarstellung im Karneval sorgen die karnevalistischen Gruppierungen des Vereins. So vertreten die Stadtsoldaten/Prinzengarde seit dem Jahr 1982 den Sportverein auf zahlreichen Bühnen des hiesigen Karnevals. Auch die ehemaligen Kripper Tollitäten ziehen als "Weißjacken" für den Verein mit durch die Session.

 

Das Kripper Dreigestirn 2017: Prinz Axel I. (Blumenstein), Bauer Jörg (Klapdohr) und Jungfrau Andrea(s) (Beyer).
Das Kripper Dreigestirn 2017: Prinz Axel I. (Blumenstein), Bauer Jörg (Klapdohr) und Jungfrau Andrea(s) (Beyer).