B1-Junioren

24.05.2017

B1-Junioren werden Tabellenzweiter – Ein Punkt fehlt zur Meisterschaft

Am letzten Spieltag feierten die B1-Junioren einen 3:1-Heimerfolg gegen die JSG Bengen.
Am letzten Spieltag feierten die B1-Junioren einen 3:1-Heimerfolg gegen die JSG Bengen.

Trainerduo zieht positives Saisonfazit

Am letzten Spieltag der Leistungsklasse empfingen die B1-Junioren die JSG Bengen zum Heimspiel. In einer schwachen ersten Hälfte war der Remagener Ausgleichstreffer durch Luca Kohlhaas (40. Minute) der einzige Lichtblick. Die Gäste waren in einer ganz schwachen Partie in der 23. Minute in Führung gegangen. Im zweiten Durchgang fanden die Hausherren etwas besser ins Spiel und konnten in der 42. Minute durch Justin Jost den Führungstreffer bejubeln. Mit dem Treffer zum 3:1-Endstand brachte Kapitän Michael Tscherepanow seine Farben in der 78. Minute endgültig auf die Siegerstraße. Da zeitgleich die JSG Maifeld durch einen späten 1:0-Erfolg beim Grafschafter SV gewann, gelang es den Kombinierten der JSG Remagen leider nicht mehr, am letzten Spieltag die Tabellenführung zu erobern und somit die Kreismeisterschaft zu feiern. „Auch ohne den Gewinn der Kreismeisterschaft fällt unser Saisonfazit durchaus positiv aus. Lediglich in zwei Spielen, die uns schlussendlich den Titelgewinn gekostet haben, hättet wir einen anderen Auftritt der Jungs erwartet“, so das Trainerduo Göttlicher/Koep. [mehr]


21.05.2017

B1-Junioren feiern Last Minute-Sieg beim Tabellenführer

3:2-Auswärtssieg bei der JSG Maifeld – Daniel Silva Mota trifft doppelt in der Nachspielzeit

Dank einer furiosen Schlussphase bezwingen die B1-Junioren die JSG Maifeld mit 3:2. Nach dem frühen Rückstand (1. Minute) fanden die Gäste schnell ihren Spielrhythmus und zeigten bis zum Pausenpfiff ihre beste Saisonleistung. In der 37. Minute belohnte Justin Jost die Remagener Angriffsbemühungen mit dem verdienten Ausgleich. Im zweiten Durchgang wurde die Partie zusehends hektischer. In der 53. Minute gerieten die Gäste erneut ins Hintertreffen. In den Schlussminuten erhöhten die Gäste nochmals das Tempo und drängten den Tabellenführer weit in die eigene Spielfeldhälfte. Aufgrund einiger Verletzungsunterbrechungen gab es eine Nachspielzeit von fast 10 Minuten und diese hatte es in sich. In der ersten Minute der Nachspielzeit traf Daniel Silva Mota zum viel umjubelten 2:2. Sechs Minuten später war es erneut Daniel Silva Mota, der seine Mannschaft in Führung brachte und somit eine wahnsinnige Energieleistung der Remagener mit dem Siegtreffer zum 3:2 krönte. [mehr]


14.05.2017

B1-Junioren mit Punkteteilung im Spitzenspiel

1:1 gegen den Grafschafter SV nach starker zweiter Hälfte

Die B1-Junioren empfingen am 12. Spieltag den Grafschafter SV zum Spitzenspiel der Leistungsklasse. Die Gastgeber, die als Tabellenführer in die Partie gingen, boten im ersten Durchgang eine schwache Vorstellung, sodass es mit einem 0:1-Rückstand in die Halbzeitpause ging. Im zweiten Durchgang sahen die Zuschauer eine völlig ausgewechselte Remagener Mannschaft. Die Gastgeber waren nun deutlich präsenter und übernahmen direkt nach Wiederanpfiff das Kommando. Nach zuvor eins, zwei ausgelassenen Torchancen, traf Leon Cem Özdemir in der 62. Minute zum viel umjubelten 1:1. Yunus Öz konnte sich als Vorlagengeber auszeichnen. Trotz aller Bemühungen der Hausherren, blieb es beim am Ende leistungsgerechten Unentschieden. Die Gastgeber zeigten im Laufe der Partie zwei völlig unterschiedliche Gesichter. Nach der schwachen ersten Hälfte, boten die Remagener im zweiten Durchgang eine starke Vorstellung. [mehr]


07.05.2017

Schwache Vorstellung der B1-Junioren

Die einstige Leichtigkeit der Remagener Kreativposten ist in den vergangenen Wochen und Monaten nicht mehr vorhanden.
Die einstige Leichtigkeit der Remagener Kreativposten ist in den vergangenen Wochen und Monaten nicht mehr vorhanden.

Verdiente 2:3-Niederlage beim FC Plaidt

Am 11. Spieltag der Leistungsklasse gastieren die B1-Junioren der JSG Remagen beim Tabellendritten, dem heimstarken FC Plaidt. Die Hausherren überraschten die Remagener zu Beginn der Partie mit ihrer offensiven Grundordnung und konnten so bereits in der 15. Minute den Führungstreffer bejubeln. Erst Mitte der ersten Hälfte fanden die Gäste besser ins Spielgeschehen und kamen ihrerseits zu ersten Einschussmöglichkeiten. Im zweiten Durchgang waren gerade wenige Augenblicke gespielt, als Daniel Silva Mota zum 1:1 einnetzen konnte. Wer dachte, dass die Remagener, durch den Ausgleichstreffer beflügelt, nun endlich ihren Spielrhythmus fanden, der wurde leider enttäuscht. Das Aufbauspiel der JSG-Akteure war weiterhin zu behäbig und nicht durchdacht. Durch zahlreiche Fehlpässe und zu zaghaftes Zweikampfverhalten der Gäste waren es die Platzherren, die im Laufe des zweiten Spielabschnittes immer aktiver wurden. So trafen die Alemannen in der 57. Minute zum 2:1 und erhöhten in der 71. Minute auf 3:1. Der Anschlusstreffer zum 2:3 in der Schlussminute durch Patrick Donoghue war nur noch Ergebniskosmetik. [mehr]


04.05.2017

B1-Junioren müssen sich mit torlosem Remis begnügen

0:0 bei der SG 99 Andernach II – Kaum Torchancen und viel Mittelfeldgeplänkel

In der zweiten „englischen“ Woche in Folge gastierten die B1-Junioren am Mittwochabend bei der SG 99 Andernach II. Nach der 1:2-Niederlage im Hinspiel gegen die Bäckerjungen waren die Gäste gewarnt und wollten nun in der Fremde punkten. Es entwickelte sich eine Partie, die sich vor allem im Mittelfeld abspielte, dank zweier guter Abwehrreihen blieben Torchancen Mangelware, sodass es torlos in die Halbzeitpause ging. Auch im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern das selbe Bild, beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld und kamen nur selten zu nennenswerten Tormöglichkeiten. Trotz deutlich mehr Spielanteilen und hoher Ballbesitzquote schafften es die Remagener nicht, sich entscheidend in Szene zu setzen und den Ball im Andernach Gehäuse unterzubringen, sodass man sich letztendlich mit einem torlosen Remis begnügen musste. [mehr]


01.05.2017

B1-Junioren bezwingen die JSG Adenau

Luca Kohlhaas war ein Aktivposten im Remagener Mittelfeld.
Luca Kohlhaas war ein Aktivposten im Remagener Mittelfeld.

Kombinierten der Stadt Remagen feiern souveränen 5:0-Heimerfolg

Die B1-Junioren trafen am Freitagabend auf dem heimischen Kunstrasenplatz auf die JSG Adenau. Von Beginn an dominierten die Hausherren das Spielgeschehen und kamen zu Torchancen im Minutentakt. Bereits in der 6. Minuten traf Yasin Kumtepe nach Eckball von Tim Frensch zum frühen 1:0 für die Platzherren. In der 24. Minute erhöhte Justin Jost zum 2:0, ehe Daniel Silva Mota kurz vor dem Seitenwechsel den dritten Treffer für die JSG-Akteure besorgte. Im zweiten Spielabschnitt ließen die Platzherren nichts mehr anbrennen und verwalteten zunächst das Ergebnis. Erst in der Schlussphase trafen die Remagener noch zweimal zum 5:0-Endstand. Michael Tscherepanow (76. Minute) und Yunus Öz (79. Minute) konnten sich in die Torschützenliste eintragen. [mehr]


27.04.2017

B1-Junioren weiterhin in der Erfolgsspur

5:2-Auswärtssieg beim Ahrweiler BC

Am 8. Spieltag der Leistungsklasse gastierten die Kombinierten der JSG Remagen beim Ahrweiler BC. Nach einer zerfahrenden Anfangsphase auf dem ungewohnten Hartplatz im Ahrweiler Ahrstadion, fanden die Gäste zusehends besser ins Spiel und erspielten sich bis zum Seitenwechsel nach Treffern von Yunus Öz und Michael Tscherepanow eine 2:0-Führung. Im zweiten Durchgang stellten Justin Jost und Luca Kohlhaas mit ihren Treffern zum 3:0 und 4:0 die Weichen endgültig auf Sieg. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Gastgeber, stellte Patrick Donoghue mit dem Treffer zum 5:1 den alten Abstand wieder her. Mit dem erneuten Anschlusstreffer der Platzherren in der 68. Minute wurde die Partie in den Schlussminuten nochmal etwas hektischer. Dank einer guten kämpferischen Vorstellung verhinderten die Kombinierten der Stadt Remagen einen weiteren Gegentreffer und konnten so letztendlich einen verdienten 5:2-Auswärtssieg beim Ahrweiler BC feiern. [mehr]


23.04.2017

B1-Junioren feiern 9:2-Auswärtssieg bei der JSG Bengen

Souveräne Vorstellung aller Mannschaftsteile

Nach der Osterpause gastierten die B1-Junioren am Samstagmorgen bei der JSG Bengen. Von Beginn an dominierten die Gäste das Spielgeschehen und konnten letztendlich einen souveränen 9:2-Auswärtssieg feiern. Trotz dem frühen Führungstreffer der Hausherren, ließen sich die Gäste nicht aus dem Konzept bringen und erspielten sich bis zum Seitenwechsel eine 5:1-Führung. Auch im zweiten Durchgang blieben die Kombinierten der Stadt Remagen die tonangebende Mannschaft und konnten das Ergebnis auf 9:2 in die Höhe schrauben. Justin Jost (3), Daniel Silva Mota (2), Rodion Sieben, Leon Cem Özdemir, Yasin Kumtepe und Michael Tscherepanow markierten die Treffer für die Remagener. [mehr]


09.04.2017

B1-Junioren siegen im Wiederholungsspiel

Die B1-Junioren gewinnen verdient mit 2:1 in Wanderath.
Die B1-Junioren gewinnen verdient mit 2:1 in Wanderath.

Hektische Schlussphase mit vier Platzverweisen, Leon Cem Özdemir markiert den Siegtreffer zum 2:1 bei der JSG Adenau

Die B1-Junioren reisten binnen drei Wochen zum zweiten Mal zum Auswärtsspiel nach Wanderath. Aufgrund eines Regelverstoßes des Schiedsrichters im ersten Aufeinandertreffen, hatte die Kreisspruchkammer dem Protest der Remagener stattgegeben und das Spiel bei der JSG Adenau neu angesetzt. Trotz erneut einiger Ausfälle begannen die Gäste druckvoll und konnten bereits in der 12. Minute durch Lars Winterhagen den Führungstreffer bejubeln. Mitte der zweiten Halbzeit gelang den Hausherren nach einem Missverständnis in der Remagener Defensive der Ausgleichstreffer. In der Schlussviertelstunde wurde die Partie immer hektischer, auf Seiten der JSG Remagen mussten gleich drei Akteure eine 5 Minute-Strafe verbüßen. Hinzu kommt eine unnötige rote Karte eines Auswechselspielers aufgrund einer Unsportlichkeit. Dennoch zeigten die Gäste gerade in Unterzahl eine starke kämpferische Leistung. Acht Minuten vor dem Ende traf Torjäger Leon Cem Özdemir nach tollem Zuspiel von Justin Jost zum viel umjubelten 2:1 für die Gäste. In den Schlussminuten hielt Torwart Kaspar Meyer den knappen Auswärtssieg der Remagener dank zweier Glanzparaden fest. [mehr]


02.04.2017

B1-Junioren kassieren verdiente Auswärtsniederlage

Mit 1:4 unterlagen die B1-Junioren beim Grafschafter SV.
Mit 1:4 unterlagen die B1-Junioren beim Grafschafter SV.

1:4-Niederlage beim Grafschafter SV

Am Samstagnachmittag gastierten die B1-Junioren der JSG Remagen beim Grafschafter SV. Die Gäste mussten dabei ihre Startelf auf gleich fünf Positionen im Gegensatz zur Vorwoche verändern, da der Göttlicher-Truppe mehrere Spieler krankheits- und urlaubsbedingt fehlten. Die Hausherren dominierten von Beginn an das Spielgeschehen und konnten letztendlich einen verdienten 4:1-Heimerfolg feiern. Die Platzherren waren wacher und spielten den besseren Fußball. Die Gäste wirkten oft planlos und waren meist nur mit 11 Individualisten auf dem Platz, anstatt als Mannschaft zu agieren. Der zwischenzeitliche 1:3-Anschlusstreffer durch Leon Cem Özdemir änderte nichts am souveränen Heimsieg des Grafschafter SV. [mehr]


26.03.2017

B1-Junioren halten Kontakt zur Tabellenspitze

7:1-Heimerfolg gegen den FC Plaidt

Am 5. Spieltag der Leistungsklasse konnten die Kombinierten der JSG Remagen einen souveränen 7:1-Heimerfolg gegen den FC Plaidt feiern. Von Beginn an entwickelte sich eine einseitige Partie in Richtung Plaidter Gehäuse. In der 13. Minuten belohnten die Gastgeber ihre Angriffsbemühungen mit dem 1:0. Rodion Sieben eröffnete den Torreigen der Platzherren. Nur acht Minuten später erhöhte Daniel Silva Mota auf 2:0, ehe Luca Kohlhaas die Treffer zum 3:0 und 4:0 besorgte. Im zweiten Durchgang waren erst wenige Augenblicke gespielt, als Daniel Silva Mota zum 5:0 traf. In den Schlussminuten erhöhte Ege Mert Er und Leon Cem Özdemir auf 7:0. Den Schlusspunkt setzten die Gäste, die in der Nachspielzeit zum 7:1-Endstand trafen. Nach einer ordentlichen Vorstellung von allen Mannschaftsteilen konnten die Kombinierten der Stadt Remagen einen ungefährdeten Heimerfolg feiern und halten damit Kontakt zur Tabellenspitze. [mehr]


22.03.2017

B1-Junioren bezwingen den Tabellenführer

4:3-Heimerfolg gegen die JSG Maifeld

In einer vorgezogenen Partie des 6. Spieltages empfingen die B1-Junioren am Dienstagabend den ungeschlagenen Tabellenführer JSG Maifeld auf dem heimischen Kunstrasenplatz. In einer intensiven Partie boten die Kombinierten der JSG Remagen eine ordentliche Leistung und belohnten ihren kämpferischen und läuferischen Einsatz mit einem 4:3-Heimerfolg. Leon Cem Özdemir brachte die Hausherren bereits in der 4. Minute in Führung, die die Gäste jedoch Mitte der ersten Hälfte egalisierten. Im zweiten Durchgang traf Yasin Kumtepe zum 2:1, ehe Daniel Silva Mota und Yunus Öz das Ergebnis auf 4:1 in die Höhe schraubten. Wie aus dem Nichts gelang den Gästen in der 72. Minute der Anschlusstreffer zum 2:4, der nochmal für einen Motivationsschub beim Tabellenführer sorgte. Wenige Augenblicke vor dem Schlusspfiff mussten die Gastgeber sogar noch den dritten Gegentreffer hinnehmen, retteten letztendlich aber den verdienten Sieg über die Zeit. [mehr]


18.03.2017

B1-Junioren stecken im Formtief

1:2-Niederlage gegen die SG 99 Andernach II

Die B1-Junioren kassierten am 3. Spieltag der Leistungsklasse ihre erste Liga-Pleite seit Juni 2016. Was gegen die Reserve der SG 99 Andernach ordentlich begann, endete in einer erneut schwachen Vorstellung. In der 14. Minute brachte Michael Tscherepanow die Hausherren mit 1:0 in Front. In der Folgezeit neutralisierten sich beide Mannschaften im Mittelfeld. Mit dem ersten nennenswerten Angriff in der 37. Minute gelang den Gästen aus der Bäckerjungen-Stadt der Ausgleichstreffer. Die erhoffte Reaktion der Hausherren im zweiten Durchgang blieb leider aus. Zwar hatten die Remagener deutlich mehr Spielanteile, ließen den Ball jedoch meist in der eigenen Hälfte laufen, sodass es kaum Tormöglichkeiten gab. In der 69. Minute entschied der Unparteiische nach einem Foulspiel auf Strafstoß für die Gäste, die sich nicht zweimal bitten ließen und zum 2:1-Endstand trafen. [mehr]


13.03.2017

Blamable Vorstellung der B1-Junioren

Regelwidriger Gegentreffer zum 3:3 bei der JSG Adenau

Am 2. Spieltag der Leistungsklasse gastierten die B1-Junioren der JSG Remagen bei der JSG Adenau in Wanderath. Was mit einer strapaziösen Anfahrt bedingt durch zahlreiche Straßensperrungen und Umleitungen begann, endete mit einer enttäuschenden Partie und einem ernüchternden Ergebnis. Trotz zwischenzeitlicher 3:1-Führung kamen die Remagener nicht über ein 3:3-Unentschieden gegen die JSG Adenau hinaus. Besonders ärgerlich waren dabei die Gegentreffer, die nach zu passivem Zweikampfverhalten, per Eigentor und nicht regelkonformen Freistoß fielen. Die Kombinierten der JSG Remagen erwischten bei ihrem Gastspiel in Wanderath einen gebrauchten Tag. Neben der schwachen sportlichen Vorstellung kam am Ende auch noch Pech hinzu, sodass man sich mit einem (leistungsgerechten) Unentschieden begnügen musste. [mehr]


04.03.2017

B1-Junioren mit holprigem Start in die Leistungsklasse

3:1-Auftaktsieg gegen den Ahrweiler BC

Zum Auftakt in der Leistungsklasse empfingen die B1-Junioren den Ahrweiler BC. Nach verhaltenem Beginn der Gastgeber dauerte es bis zur 10. Minute, ehe die Remagener zu ersten Tormöglichkeiten kamen, dennoch stotterte das Aufbauspiel der Platzherren gewaltig. In der 35. Minute gelang Michael Tscherepanow dann doch noch der Führungstreffer, der jedoch nur zwei Minuten später durch die Gäste egalisierten wurde. Mitte der zweiten Hälfte wurden die Hausherren dominanter und kamen in der 59. Minute durch Yasin Kumtepe zum 2:1. Nur sieben Minuten später erzielte Leon Cem Özdemir das 3:1 und brachte seine Farben damit endgültig auf die Siegerstraße. „Der Auftaktsieg gibt uns Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben, auch wenn wir spielerisch zulegen müssen“, resümierte das Remagener Trainerduo Göttlicher/Koep den Auftritt ihrer Mannschaft. [mehr]


26.02.2017

B1-Junioren starten in die Leistungsklasse

Heimspiel gegen den Ahrweiler BC

Am Freitag, 03. März, starten die B1-Junioren in die Leistungsklasse. Nach der souveränen Qualifikation (7 Siege, 1 Unentschieden) in der ersten Saisonhälfte, wollen die Kombinierten der Stadt Remagen auch in der Leistungsklasse für Furore sorgen. In einer intensiven Vorbereitung hat sich die Truppe um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep in den vergangenen 6 Wochen den Feinschlief für die bevorstehenden Aufgaben geholt. In drei Vorbereitungsspielen konnten die Remagener ihren Leistungsstand testen, was mit drei deutlichen Siegen eindrucksvoll gelang. Hinzu kommt der Sieg beim eigenen Blitz-Turnier (Wintercup) vor Wochenfrist. Auch der Teamgeist wurde beim gemeinsamen Bowling im pinup Koblenz gestärkt. [mehr]


21.01.2017

B1-Junioren enttäuschen bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

Kombinierten der Stadt Remagen verpassen Qualifikation für das Halbfinale

Die B1-Junioren belegten bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaften nach durchwachsener Leistung den 6. Platz. Mit lediglich einem Sieg (2:1 gegen FC Plaidt) und einem Unentschieden (1:1 gegen JSG Maifeld) verpassten die Kombinierten der JSG Remagen die Qualifikation für das Halbfinale. Hinzu kommen zwei Niederlage, wobei man gegen den JFV Zissen (0:3) eine desolate Leistung bot. Vermeidbar war hingegen die 1:2-Niederlage gegen den späteren Turnierzweiten SG 99 Andernach, gegen den man an der eigenen Chancenauswertung scheiterte. “Vor dem gegnerischen Tor sind wir nicht effektiv genug gewesen und Defensiv haben wir zu viele Möglichkeiten zugelassen“, resümierte Trainer Marc Göttlicher den Auftritt seiner Mannschaft.


07.01.2017

B1-Junioren gastierten beim Ahrbach-Cup

Durchwachsene Leistung der Kombinierten der JSG Remagen

Am Samstagmorgen gastierten die B1-Junioren beim Ahrbach-Cup in Montaubaur, einem der größten B-Junioren-Hallenturniere im Fußballverband Rheinland. Zum Teilnehmerfeld gehörten neben den Kombinierten der JSG Remagen vor allem höherklassige Mannschaften von der Bezirksliga bis zur Regionalliga. Nach einer Auftaktniederlage gegen die SG 2000 Mülheim-Kärlich (2:3) steigerten sich die Remagener in den Spielen gegen die ESV Siershahn (3:0) und JSG Ahrbach (1:1) und erreichten so als Gruppenzweiter das Achtelfinale. Nach einer 1:4-Niederlage gegen den JSG Altenkirchen kam für die Truppe um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep das Aus in der KO-Runde. Den Turniersieg machten letztendlich die favorisierten Mannschaften der TuS Koblenz, EGC Wirges und SF Eisbachtal unter sich aus.  


08.12.2016

B1-Junioren verpassen Überraschung im IKK-Junioren-Rheinlandpokal

Bittere Niederlage gegen den Bezirksliga-Spitzenreiter JFV Zissen

In der 4. Runde des IKK-Junioren-Rheinlandpokals empfingen die B1-Junioren mit dem JFV Zissen den ungeschlagenen Bezirksliga-Spitzenreiter. Daniel Silva Mota brachte die Gastgeber in der 11. Minute in Führung, die jedoch nur bis zur 35. Minute Bestand hatte. Im zweiten Durchgang begannen die Gäste druckvoll und konnten bereits in der 46. Minute den Führungstreffer erzielen. In der Folge entwickelte sich eine ausgeglichene Partie, die sich vor allem im Mittelfeld abspielte. Trotz kraftvollem Tempofußball in den Schlussminuten verpassten die Remagener den verdienten Ausgleichstreffer und mussten stattdessen nach zwei gut vorgetragenen Kontern der Gäste in der Nachspielzeit die Treffer zum 1:3 und 1:4 hinnehmen. Am Ende kassierte die Truppe um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep eine bittere 1:4-Niederlage, die aufgrund der beiden Treffer in der Nachspielzeit deutlich zu hoch ausfiel. Dennoch zeigten die Remagener eine engagierte Leistung und hätten mit etwas mehr Glück und Cleverness vor dem gegnerischen Gehäuse die Überraschung schaffen können. [mehr]


20.11.2016

B1-Junioren qualifizieren sich souverän für die Leistungsklasse

Knapper 3:2-Auswärtserfolg am letzten Spieltag in Bad Breisig

Am letzten Spieltag der „Orientierungsrunde“ gastierten die B1-Junioren bei den Kombinierten der JSG Bad Breisig. Die Remagener begannen stark und erspielten sich eine schnelle 3:0-Führung. Rodion Sieben, Daniel Silva Mota und Patrick Donoghue trafen binnen fünf Minuten (7., 8. und 12. Minute) für die Gäste. In der 29. Minute kamen die Gastgeber zum Anschlusstreffer, ehe sie in der 54. Minute zum 2:3 trafen und in der Folge auf den Ausgleichstreffer drängten. Die Remagener wirkten wie in Schockstarre und verloren völlig den Faden. Spielaufbau, Passspiel und Laufbereitschaft waren nicht mehr zu erkennen. Am Ende rettete man den knappen 3:2-Vorsprung über die Zeit und konnte letztendlich glücklich drei Punkte aus Bad Breisig entführen. Die gesamte „Orientierungsrunde“ betrachtet boten die Remagener eine souveräne Vorstellung und qualifizieren sich somit verdient für die Leistungsklasse. Mit  sieben Siegen und einem Unentschieden beendet die Mannschaft um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep die „Orientierungsrunde“ als Tabellenführer. [mehr]


12.11.2016

B1-Junioren weiterhin in der Erfolgsspur

Yunus Öz und Leon Cem Özdemir treffen dreifach gegen den JFV Zissen II

Bereits am Freitagabend gab es ein Wiedersehen mit dem JFV Zissen II. Am 7. Spieltag trafen die Remagener auf dem heimischen Kunstrasenplatz auf den Jugendförderverein aus dem Brohltal. Wie bereits wenige Stunden zuvor, bestimmten die Platzherren das Spielgeschehen und kamen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Mit einem Doppelpack in der 10. und 25. Minute eröffnete Yunus Öz den Torreigen für die Gastgeber. Leon Cem Özdemir (29. und 38. Minute) und Michael Tscherepanow (35. Minute) sorgten mit ihren Treffern für eine komfortable 5:0-Pausenführung. Drei Minuten nach Wiederanpfiff schlug der Ball erneut im Zissener Tor ein. Leon Cem Özdemir markierte den Treffer zum 6:0. Yunus Öz mit seinem dritten Treffer (52. Minute) und Daniel Silva Mota (57. Minute) schraubten das Ergebnis auf 8:0 in die Höhe. Den Schlusspunkt in einer einseitigen Partie setzte Yasin Kumtepe, der in der 75. Minute zum 9:0-Endstand traf. [mehr]


10.11.2016

B1-Junioren erreichen vierte Runde im IKK-Junioren-Rheinlandpokal

5:0-Auswärtssieg beim JFV Zissen II

Bei frostigen Temperaturen und leichtem Schneefall gastierten die B1-Junioren am Mittwochabend im Rahmen des IKK-Junioren-Rheinlandpokals beim JFV Zissen II. Die Gäste dominierten von Beginn an das Spielgeschehen und suchten die Lücke in der kompakten Defensive der Platzherren. In der 23. Minute sorgte Yasin Kumtepe für den verdienten Führungstreffer der Remagener, noch vor dem Seitenwechsel erhöhte Lars Winterhagen auf 2:0. Im zweiten Durchgang trafen Enrico Murschel, Patrick Donoghue sowie erneut Yasin Kumtepe zum 5:0-Endstand. Neben den Torschützen konnte auch Luca Kohlhaass mit drei Torvorlagen überzeugen. Die Gäste um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep erreichen nach einer engagierten Leistung souverän die vierte Runde im IKK-Junioren-Rheinlandpokal. [mehr]


05.11.2016

B1-Junioren feiern glanzlosen Auswärtssieg in Heimersheim

Vorzeitige Qualifikation zur Leistungsklasse gesichert

Am 6. Spieltag der „Orientierungsrunde“ gastierten die B1-Junioren der JSG Remagen bei der SG Heimersheim. Den äußerlichen Bedingungen angepasst, boten die Gäste eine durchwachsene Vorstellung. Vor allem spielerisch und läuferisch konnten die Remagener nicht überzeugen. Dennoch steht unterm Strich ein ungefährdeter 7:0-Auswärtssieg und somit die vorzeitige Qualifikation für die Leistungsklasse. Durch einen Dreierpack von Torjäger Leon Cem Özdemir sowie einen Treffer von Patrick Donoghue stellten die Gäste bereits vor dem Seitenwechsel die Weichen auf Sieg. Im zweiten Durchgang schraubten Rodion Sieben, Lars Winterhagen und erneut Leon Cem Özdemir das Ergebnis auf 7:0 in die Höhe. [mehr]


29.10.2016

Starke Vorstellung der B1-Junioren wird nicht belohnt

Punkteteilung beim 1:1 gegen die JSG Bengen

Am 5. Spieltag gastierte mit der JSG Bengen der Tabellenzweite und somit der direkte Verfolger bei den Kombinierten der JSG Remagen. Die Gastgeber begannen druckvoll und konnten bereits in der 5. Minute durch Leon Cem Özdemir den frühen Führungstreffer bejubeln. Erst Mitte der ersten Hälfte fanden die Gäste besser ins Spiel und kamen zu ersten nennenswerten Torchancen. In der 28. Minute wurden der Tabellenzweite für sein Engagement belohnt und traf zum 1:1. Im zweiten Durchgang dauerte es ein paar Minuten, ehe die Gastgeber ihre Passivität ablegten und eine ganz starke Vorstellung boten. Die Remagener erspielten sich eine Vielzahl von hochkarätigen Tormöglichkeiten, scheiterten jedoch immer wieder am glänzend aufgelegten Schlussmann der Gäste, sodass es beim Unentschieden blieb. Trotz des am Ende ernüchternden Ergebnisses und dem ersten Punktverlust in der Saison, boten die Kombinierten der JSG Remagen ihre bislang beste Saisonleistung. Vor allem spielerisch zeigten sich die Remagener im Gegensatz zu den vergangenen Auftritten stark verbessert. [mehr]


08.10.2016

15:0-Heimsieg! B1-Junioren feiern Schützenfest gegen die JSG Bad Breisig

Leon Cem Özdemir und Ege Mert Er schnüren Viererpack, Rodion Sieben trifft dreifach

Am 4. Spieltag der Orientierungsrunde empfingen die B1-Junioren die JSG Bad Breisig auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Die Gastgeber begannen druckvoll und konnten bereits in der 3. Minute den frühen Führungstreffer erzielen. Trotz einiger Nachlässigkeiten in der Defensive schraubten die Platzherren das Ergebnis bis zum Seitenwechsel auf 6:0 in die Höhe. Auch im zweiten Durchgang blieben die Remagener die spielbestimmende Mannschaft und erzielten noch neun Treffer. Leon Cem Özdemir und Ege Mert Er trafen je viermal, Rodion Sieben dreimal sowie Michael Tscherepanow, Daniel Silva Mota und Luca Kohlhaas jeweils einmal für ihre Farben. Hinzu kommt ein Eigentor der Gäste, sodass die Remagener am Ende einen verdienten 15:0-Heimerfolg feiern konnten. Lediglich mit dem Spielaufbau und dem teilweise abenteuerlichen Abwehrverhalten können die Platzherren nicht zufrieden sein. [mehr]


30.09.2016

B1-Junioren zeigen Moral und feiern dritten Sieg innerhalb von fünf Tagen

3:1-Erfolg im IKK-Junioren-Rheinlandpokal gegen den FSV RW Lahnstein

Im dritten Spiel binnen fünf Tagen empfingen die B1-Junioren in der zweiten Runde des IKK-Junioren-Rheinlandpokals am Mittwochabend den FSV RW Lahnstein zum Heimspiel auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Im ersten Durchgang waren die Gäste die tonangebende Mannschaft und kamen immer wieder gefährlich vor das Remagener Gehäuse. Per Foulelfmeter gelang den Gästen in der 31. Minute der nicht unverdiente Führungstreffer. Im zweiten Spielabschnitt fanden die Platzherren endlich ihren Spielrhythmus und erspielten sich nun auch einige nennenswerte Tormöglichkeiten. Daniel Silva Mota in der 62. Minute und ein Eigentor der Gäste in der 68. Minute drehten die Partie innerhalb von nur sechs Minuten. Michael Tscherepanow sorgte mit dem 3:1 in der 73. Minute für den Endstand. [mehr]


27.09.2016

B1-Junioren feiern Auswärtssieg in Leimersdorf

5:3-Erfolg nach haarsträubenden Abwehrfehlern

Am Montagabend (26.09.) reisten die B1-Junioren zur JSG Bengen. Auf dem Kunstrasenplatz in Leimersdorf trafen die Remagener auf die noch punktverlustfreien Platzherren, die von Beginn an mit ihrem robusten Zweikampfverhalten die Gäste unter Druck setzten. Per Freistoß gelang den Gastgebern in der 11. Minute der Führungstreffer. Mitte der ersten Hälfte fanden die Gäste besser ins Spiel und kamen ihrerseits zu Tormöglichkeiten. In der 26. Minute traf zunächst Yasin Kumtepe zum 1:1, ehe Leon Cem Özdemir nur fünf Minuten später seine Farben in Führung brachte. Die Remagener Freude wehrte allerdings nur wenige Momente, im direkten Gegenzug trafen die Gastgeber zum 2:2-Halbzeitstand. Im zweiten Durchgang sorgte Leon Cem Özdemir für den erneuten Führungstreffer der Gäste (50. Minute). Nur acht Minuten später erhöhte Michael Tscherepanow mit einem sehenswerten Distanzschuss auf 4:2. Trotz Feldvorteilen und weiteren Einschussmöglichkeiten verpassten die Kombinierten der JSG Remagen die Vorentscheidung und mussten stattdessen den dritten Gegentreffer hinnehmen. Den Schlusspunkt in einer am Ende hektischen Partie setzte Patrick Donoghue, der nach Vorlage von Luca Kohlhaas per Kopf zum 5:3-Endstand traf. [mehr]


24.09.2016

B1-Junioren gewinnen, können aber nicht überzeugen

Deutlicher Auswärtssieg beim JFV Zissen II

Am 2. Spieltag gastierten die B1-Junioren der JSG Remagen beim JFV Zissen II. Bereits in der 2. Minute gelang den Gästen in Person von Kapitän Michael Tscherepanow der frühe Führungstreffer. Anstatt mit der Führung im Rücken befreit nach vorne zu spielen, fanden die Remagener in der Folge nicht ihren Spielrhythmus und kamen nur selten gefährlich vor das gegnerische Gehäuse. Bis zum Seitenwechsel erhöhten Erik Müller per Foulelfmeter und Leon Cem Özdemir auf 3:0. Im zweiten Durchgang schraubten die Gäste das Ergebnis auf 9:0 in die Höhe. Leon Cem Özdemir sowie Rodion Sieben trafen per Doppelpack, ehe Yasin Kumtepe und Tim Frensch für den Endstand sorgten. Trotz des erneut deutlichen Auswärtssieges und einem perfekten Saisonstart mit drei Siegen und 30:0 Toren, konnten die Remagener bei ihrem Gastspiel in Niederzissen nicht immer überzeugen. Spielerisch muss die Truppe um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep in den nächsten Begegnungen wieder zulegen, wenn man auch in den kommenden Partien punkten will. [mehr]


19.09.2016

B1-Junioren treffen neunmal zum Ligastart

9:0-Heimerfolg gegen SG Heimersheim

Nach dem erfolgreichen Auftritt im Rheinlandpokal (12:0-Erfolg beim TuS Hausen) wollten die B1-Junioren der JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach auch zum Ligastart punkten. Zum Auftakt gastierte mit der SG Heimersheim der aktuelle Tabellenführer auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Da die Gastgeber an den beiden ersten Spieltagen nicht im Einsatz waren, gilt es nun, dass Feld von hinten aufzurollen. Gegen die SG Heimersheim erwischte man einen perfekten Start und konnte bereits nach 12 Minuten eine 4:0-Führung herausspielen. Luca Kohlhaas eröffnete in der 3. Minute den Torreigen, ehe Michael Tscherepanow, Lars Winterhagen und Leon Cem Özdemir zur schnellen 4:0-Führung trafen. Auch in der Folgezeit dominierten die Platzherren das Spielgeschehen und erhöhten bis zum Pausenpfiff auf 6:0. Yasin Kumtepe und erneut Lars Winterhagen konnten sich noch vor dem Seitenwechsel in die Torschützenliste eintragen. Nur zwei Minuten nach Wiederanpfiff trafen die Gastgeber ein siebtes Mal. Leon Cem Özdemir besorgte das 7:0, ehe Yasin Kumtepe in der 49. Minute zum 8:0 traf. Den Schlusspunkt in einer einseitigen Partie setzte Torjäger Leon Cem Özdemir, der mit seinem dritten Treffer den 9:0-Endstand erzielte. [mehr]


08.09.2016

B1-Junioren gehen mit viel Schwung in die neue Saison

12:0-Auswärtssieg im IKK-Junioren-Rheinlandpokal

Nach einer zuletzt schwachen Saison und dem Abstieg aus der Bezirksliga gehen die B1-Junioren der JSG Remagen mit viel Selbstvertrauen und Optimismus in die bevorstehende Play-Off-Runde.

Zum Start in die neue Spielzeit gastierten die Remagener am Mittwochabend (07.09.2016) im Rahmen des IKK-Junioren-Rheinlandpokals beim TuS Hausen. Trotz einiger Startschwierigkeiten auf dem ungewohnten Geläuf (Hybridrasen), dominierten die Gäste das Spielgeschehen von Beginn an. Bis zum Seitenwechsel erspielten sich die „Blau-Weißen“ eine 6:0-Führung und stellten die Weichen somit frühzeitig auf Sieg. Auch im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauern dasselbe Bild: Die Gäste spielten munter Richtung Hausener Gehäuse und kamen zu zahlreichen Tormöglichkeiten. Wie bereits in der ersten Hälfte, trafen die Kombinierten der JSG Remagen sechsmal und schraubten das Endergebnis auf 12:0 in die Höhe. [mehr]