B1-Junioren

18.08.2017

B1-Junioren erreichen nach Startschwierigkeiten die zweite Pokalrunde

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnten die B1-Junioren einen verdienten 3:1-Heimerfolg feiern.
Nach anfänglichen Startschwierigkeiten konnten die B1-Junioren einen verdienten 3:1-Heimerfolg feiern.

Kombinierten der Stadt Remagen feiern 3:1-Erfolg gegen die JSG Ahrtal Hönningen

Zum Start in die Spielzeit 2017/18 empfingen die neuformierten B1-Junioren der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach die JSG Ahrtal Hönningen zum IKK-Junioren-Rheinlandpokal auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Nach einigen Startschwierigkeiten fanden die Oberwinterer um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep immer besser ins Spiel und konnten am Ende den verdienten Einzug in die zweite Runde Pokalrunde feiern. Erik Müller (33. Minute), Mathis Bender (40. Minute) und Daniel Silva Mota (49. Minute) trafen für die Gastgeber. Mit ihrem ersten Torschuss im zweiten Durchgang gelang der JSG Ahrtal Hönningen in der 64. Minute zwar der Anschlusstreffer, doch Dank einer stabilen Defensive um Luca Dorhs und Enrico Murschel ließen die Platzherren nichts mehr anbrennen und feierten letztendlich einen verdienten Heimerfolg. [mehr]