B1-Junioren

02.04.2017

B1-Junioren kassieren verdiente Auswärtsniederlage

1:4-Niederlage beim Grafschafter SV

Mit 1:4 unterlagen die B1-Junioren beim Grafschafter SV.
Mit 1:4 unterlagen die B1-Junioren beim Grafschafter SV.

Am Samstagnachmittag gastierten die B1-Junioren der JSG Remagen beim Grafschafter SV. Die Gäste mussten dabei ihre Startelf auf gleich fünf Positionen im Gegensatz zur Vorwoche verändern, da der Göttlicher-Truppe mehrere Spieler krankheits- und urlaubsbedingt fehlten. Die Hausherren dominierten von Beginn an das Spielgeschehen und erspielten sich bereits in den Anfangsminuten zahlreiche Einschussmöglichkeiten. Bereits in der 8. Minute gelang den Gastgebern der schnelle Führungstreffer. Nur zehn Minuten später trafen die Platzherren ein zweites Mal und ließen die neuformierte Remagener Defensive dabei nicht allzu gut aussehen. Erst Mitte der ersten Hälfte fanden die Gäste besser ins Spiel und kamen zu ersten Torannäherungen. Die beste Möglichkeit hatte Luca Kohlhaas, der per Freistoß am gegnerischen Aluminium scheiterte. Nur wenige Augenblicke später musste der Grafschafter Schlussmann nach einem Kohlhaas-Schuss sein ganzes Können aufbieten und verhinderte so den Anschlusstreffer der Gäste. 

 

Nach dem Seitenwechsel verpassten die Hausherren den Kombinierten der Stadt Remagen eine “eiskalte Dusche“ und trafen bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff zum 3:0. Mit dem Anschlusstreffer in der 48. Minute witterten die Gäste nochmal Morgenluft. Leon Cem Özdemir traf für seine Farben. Die anschließende Drangphase der Gäste dauerte jedoch nur wenige Minuten, da die Gastgeber per Remagener Eigentor den alten Abstand schnell wieder herstellten. In den Schlussminuten kamen beide Mannschaften zu weiteren Tormöglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben.

 

Letztendlich kassierten die B1-Junioren eine verdiente 1:4-Niederlage beim Grafschafter SV. Die Platzherren waren von Beginn an wacher und spielten den besseren Fußball. Die Gäste wirkten oft planlos und waren meist nur mit 11 Individualisten auf dem Platz, anstatt als Mannschaft zu agieren.

 

Am kommenden Samstag (08. April) reisen die Remagener zum Wiederholungsspiel nach Wanderath. Anstoß gegen die JSG Adenau ist um 16:00 Uhr. Aufgrund eines Regelverstoßes des Schiedsrichters im ursprünglichen Aufeinandertreffen, wurde das Spiel neu angesetzt. 

 

Grafschafter SV - JSG Remagen 4:1 (2:0)

Aufstellung: Kaspar Meyer – Justin Jost (80. Justus Gemein), Michael Tscherepanow, Yasin Kumtepe, Patrick Donoghue – Luca Kohlhaas, Leon Cem Özdemir – Daniel Silva Mota, Yunus Öz, Rodion Sieben (41. Tobias Amendt) – Ege Mert Er (79. Tim Frensch)

Tore: 1:0 (8.), 2:0 (20.), 3:0 (42.), 3:1 Leon Cem Özdemir (48.), 4:1 (57.)