B1-Junioren

04.03.2017

Holpriger Start in die Leistungsklasse

3:1-Auftaktsieg gegen den Ahrweiler BC

Zum Auftakt in der Leistungsklasse empfingen die B1-Junioren der JSG Remagen den Ahrweiler BC zum Heimspiel. Zu Beginn der Partie agierten die Gastgeber zu passiv, sodass die Gäste aus der Kreisstadt zunächst das Spielgeschehen bestimmten. Es dauerte etwa zehn Minuten, ehe die Remagener zu ersten Tormöglichkeiten kamen, dennoch stotterte das Aufbauspiel der Platzherren gewaltig. Zahlreiche Abspielfehler und zu zaghaftes Zweikampfverhalten prägten den ersten Durchgang. In der 35. Minute gelang den Hausherren dann doch noch der Führungstreffer. Einen Schuss von Daniel Silva Mota konnte der gegnerische Keeper noch parieren, ehe Michael Tscherepanow im Nachschuss zum 1:0 traf. Nur zwei Minuten später egalisierten die Gäste die Remagener Führung. Nach einem Eckball traf der Ahrweiler BC zum 1:1-Halbzeitstand.

 

In der zweiten Hälfte begannen erneut die Gäste druckvoller, verpassten, auch dank einem aufmerksamen Remagener Schlussmann Robin Marth, den zweiten Treffer. Ab der 50. Minute übernahmen die Gastgeber zusehends die Spielkontrolle und dominierten nun die Partie. In der 59. Minute gelang Yasin Kumtepe nach einem Eckball von Daniel Silva Mota der erneute Führungstreffer. Nur sieben Minuten später erzielte Leon Cem Özdemir das 3:1 und brachte seine Farben damit endgültig auf die Siegerstraße. Vorlagengeber war erneut Daniel Silva Mota, der damit zum „Man of the Match“ avancierte. Mit einem wuchtigen Schuss verpasste Rodion Sieben in der 73. Minute den vierten Treffer der Hausherren, er traf „nur“ das gegnerische Aluminium.

 

Unterm Strich konnten die Kombinierten der JSG Remagen letztendlich einen verdienten Heimsieg feiern, auch wenn die Gastgeber mit der gezeigten Leistung nicht zufrieden sein können. „Der Auftaktsieg gibt uns Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben, auch wenn wir spielerisch zulegen müssen“, resümierte das Remagener Trainerduo Göttlicher/Koep den Auftritt ihrer Mannschaft.

 

Nächster Gegner für die Remagener ist am kommenden Sonntag, 12. März, die JSG Adenau. Anstoß ist um 13:30 Uhr in Wanderath.

 

JSG Remagen – Ahrweiler BC 3:1 (1:1)

Aufstellung: Robin Marth – Tobias Amendt, Yasin Kumtepe, Erik Müller, Felix Menzel (41. Rodion Sieben) – Daniel Silva Mota, Luca Kohlhaas (41. Justin Jost), Michael Tscherepanow, Lars Winterhagen (71. Enrico Murschel) – Yunus Öz – Leon Cem Özdemir (80. Justus Gemein)

Tore: 1:0 Michael Tscherepanow (35.), 1:1 (37.), 2:1 Yasin Kumtepe (59.), 3:1 Leon Cem Özdemir (66.)