28.09.2014

B1-Junioren feiern Auftaktsieg zum Bezirksligastart

JSG Remagen - TuS Kirchberg 2:1 (0:0)

Nach vier Wochen Vorbereitungsphase fiel für die B1-Junioren der JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach am vergangenen Samstag mit dem Heimspiel gegen den TuS Kirchberg der Startschuss für die neue Bezirksliga-Saison. Nach dem Weiterkommen im Rheinlandpokal (1:0 beim SC Sinzig) und den zuletzt gezeigten Leistungen in den Testspielen (2 Siege, 1 Niederlage), gingen die Kombinierten der Stadt Remagen, trotz sechs verletzungsbedingten Ausfällen, zuversichtlich in die Partie gegen den TuS Kirchberg.


In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torraumszenen. Beide Mannschaften verteidigten geschickt und ließen so kaum Torchancen zu. Die beste Möglichkeit für die Gastgeber im ersten Durchgang hatte Kapitän Luca Gilles, dessen Kopfball jedoch am gegnerischen Aluminium landete (24. Minute). Nur wenige Minuten später war es erneut ein Kopfball von Luca Gilles, der das Gehäuse der Gäste nur knapp verfehlte. Auf der anderen Seite versuchte es der TuS Kirchberg meist mit Schüssen außerhalb des Strafraums, die für Schlussmann Janik Engelhardt jedoch keinerlei Gefahr darstellten, sodass es torlos in die Halbzeitpause ging.


Nach Wiederanpfiff fanden die Remagener deutlich besser ins Spielgeschehen und erspielten sich gleich zu Beginn der zweiten Hälfte einige gute Einschussmöglichkeiten. Durch einen direktverwandelten Freistoß von Turan Levent war der Bann dann endlich gebrochen, die JSG Remagen ging zu diesem Zeitpunkt verdient mit 1:0 in Führung (55. Minute). Nur acht Minuten später konnten die Gastgeber erneut jubeln. Nachdem Mert Balik im Strafraum zu Fall gebracht wurde, trat Turan Levent zum Elfmeter an und verwandelte souverän zum 2:0. Trotz der Führung im Rücken, kippte das Spielgeschehen in den letzten 15 Minuten. Die Gäste aus dem Hunsrück drängten die Remagener nun weit in die eigene Spielfeldhälfte und kamen zu mehreren guten Tormöglichkeiten. Trotz aller Abwehrbemühungen verkürzte der TuS Kirchberg in der 67. Minute auf 1:2. In der Folgezeit entwickelte sich eine hektische Partie mit zahlreichen Foulspielen und unnötigen Fehlern auf Seiten der Gastgeber. Doch Dank tollen Reflexen von Torwart Janik Engelhardt und einer starken kämpferischen Leistung der kompletten JSG-Mannschaft retteten die Platzherren den knappen Vorsprung über die Zeit.

 

Nach dem Auftaktsieg geht es für die B1-Junioren bereits am kommenden Mittwoch (01. Oktober) weiter, dann gastiert die Truppe um Trainerduo Marc Göttlicher und Paul Cocker bei der JSG Bad Bodendorf.

 

Zum Einsatz kamen: Janik Engelhardt, Daniel Su, Oliver Conzeth, Mustafacan Bebek, Jannik Lapo, Luca Gilles, Lawrence Cocker, Mert Balik, Elias Kreutz, Alessandro Langone, Turan Levent, Hakan Akman, Tobias Dünnebier, Florian Schilling

B1-Junioren
Allgemein >>
Meisterschaft >>
Rheinlandpokal >>
Spielberichte >>