Fußballjugend

Saison 2017/18

Die Fußballjugend stellt in der Saison 2017/18 insgesamt 13 Mannschaften im Spielbetrieb des Fußballkreises Rhein/Ahr. Von den A-Junioren bis zu den F-Junioren bildet der SV Kripp eine Jugendspielgemeinschaft (JSG) mit dem SV Remagen. Bei den A- bis D-Junioren wird die JSG durch den TuS Oberwinter und BSC Unkelbach erweitert.

 

Die C1-Junioren sind das sportliche Aushängeschild und spielen derzeit in der Rheinlandliga. Die D1-Junioren sind in der Bezirksliga aktiv. Alle anderen Mannschaften sind auf Kreisebene aktiv.

 

Die Jugendspielgemeinschaft in der Saison 2013/14.
Die Jugendspielgemeinschaft in der Saison 2013/14.

D1-Junioren: Tabellenführer JSG Oberwinter empfängt TuS Koblenz

Spitzenspiel im Remagener Stadion am Samstag, 21.10.2017, um 14:00 Uhr

17.10.2017 | Mit einem hauchdünnen Vorsprung von nur einem Tor führt die U13 der JSG Oberwinter aktuell die Tabelle der Bezirksliga-Mitte vor dem Topfavoriten TuS Koblenz an. Beide Teams sind bisher ohne Punktverlust in die Saison gestartet. Die JSG sogar ohne ein Gegentor. Die Jugendspielgemeinschaft (JSG) der Stadt Remagen, die in dieser Saison unter dem Namen JSG Oberwinter firmiert, vereint die Jugendarbeit der Vereine SV Remagen, SV Kripp, TuS Oberwinter und BSC Unkelbach. Über die Stadtgrenzen hinweg hat sich die ambitionierte Jugendarbeit einen guten Ruf erarbeitet und ist so zum Anlaufpunkt für talentierte Spieler aus der Umgebung geworden. In allen Altersklassen gibt es einen gut organisierten Spielbetrieb. Besonderes Aushängeschild ist neben der U13 auch die U15 (C-Jugend), die in dieser Saison in der höchsten Verbandsklasse, der Rheinlandliga, ordentlich mitspielt.

mehr lesen

C1-Junioren mit schwacher Leistung im Nachbarschaftsduell

SG 99 Andernach - JSG Oberwinter 3:0 (1:0)

02.10.2017 | Die C1-Junioren der JSG Oberwinter reisten am Samstag zum Nachbarschaftsduell nach Andernach. Mit einem Sieg bei den schwach in die Saison gestarteten Gastgebern hätte man sich deutlich von den Abstiegsrängen entfernen können und gleichzeitig den Vorsprung auf die SG 99 Andernach auf 7 Punkte erhöht. Die ersten 10 Minuten gehörten den Hausherren, die über die rechte Seite immer wieder schnelle Angriffsaktionen starteten. Im Anschluss bekam die JSG das Spiel mehr und mehr in den Griff, ohne jedoch wirkliche Torgefahr auszustrahlen. In einem typischen 0:0-Spiel ging die SG 99 Andernach dann wie aus heiterem Himmel noch vor der Pause in Führung. Eine Unachtsamkeit in der Abwehr der Gäste nutzte die SG 99 eiskalt zur zu diesem Zeitpunkt etwas überraschenden Führung.

mehr lesen

C1-Junioren mit hochverdientem Sieg gegen Metternich

JSG Oberwinter - FC Metternich 2:0 (2:0)

25.09.2017 | Die C1-Junioren der JSG Oberwinter empfingen am Samstag im Remagener Stadion den Mitaufsteiger FC Metternich. Nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen gegen die starken Teams der Jugendfördervereine aus Morbach und Simmern galt es mit einem Sieg wieder Abstand zu den Abstiegsplätzen herzustellen. Beiden Mannschaften merkte man zunächst die Verunsicherung nach den Ergebnissen der letzten Wochen an. Die Gastgeber agierten überwiegend mit langen Bällen in die Spitze. Da auch beim FC Metternich kein rechter Spielfluss aufkommen wollte, sah man in den ersten 20 Minuten ein Spiel auf schwachem Niveau, ohne echte Torchancen.

mehr lesen

D1-Junioren: Hart erkämpfter Auswärtssieg auf dem Oberwerth

TuS Rot-Weiß Koblenz - JSG Oberwinter 0:1 (0:0)

24.09.2017 | Auf dem berüchtigten Platz der TuS Rot-Weiß Koblenz gelang den Kombinierten der Stadt Remagen am vergangenen Samstag der fünfte Sieg im fünften Spiel der Meisterschaft in der U13-Bezirksliga-Mitte. Gastgeber Rot-Weiß nutze die Besonderheiten des kurz vor Spiel intensiv bewässerten Kunststoffbelags (eigentlich ein Hockeybelag) von Beginn an aus. Die weiten Abschläge des Koblenzer Torhüters wurden zu gefährlichen Vorlagen für die zwei Angreifer, die anfänglich erfolgreich auf ein Durchschlüpfen des Balls durch die Verteidigung der Gäste spekulierten.

mehr lesen

B1-Junioren kassieren Heimniederlage im IKK-Junioren-Rheinlandpokal

1:4-Niederlage gegen den Ahrweiler BC

21.09.2017 | Am Mittwochabend empfingen die Kombinierten der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach den ambitionierten Bezirksligisten Ahrweiler BC zur zweiten Runde des IKK-Junioren-Rheinlandpokals. Die Gäste aus der Kreisstadt machten zu Beginn der Partie mächtig Druck und kamen in der Anfangsphase zu einigen guten Einschussmöglichkeiten. Folgerichtig ging der Bezirksligist bereits in der 7. Spielminute in Führung. Die Hausherren agierten zunächst zu zaghaft und bekamen nur zögerlich Zugriff auf das Spielgeschehen. Mitte der ersten Hälfte konnten die Gastgeber deutlich mehr Spielanteile verbuchen und kamen zu ihren ersten Tormöglichkeiten. Nach zwei sehenswerten Angriffen verpassten Florian Palm und Jolly Ikponmwomwosa Obasuyi Moses den jeweils möglichen Ausgleichstreffer der Römerstädter. Bis zum Pausenpfiff entwickelte sich ein munteres Spiel mit weiteren Torchancen auf beiden Seiten, wobei die Doppelstädter mehr Gefahr in ihren Aktionen ausstrahlten und mehrfach den zweiten Treffer auf dem Fuß hatten.

mehr lesen

D1-Junioren: Pflichtsieg im IKK-Junioren-Rheinlandpokal in Rheinbrohl – guter Einstand für Neuzugang

FV Rheinbrohl - JSG Oberwinter 0:2 (0:2)

20.09.2017 | Die zahlreich mitgereisten Eltern sahen am späten Dienstagabend ein insgesamt eher mäßiges Spiel der U13 der JSG Oberwinter im rechtsrheinischen Rheinbrohl. Den Kern der Mannschaft ergänzte Trainer Ingo Schällhammer mit Spielern des 18-köpfiges Kaders, die bislang noch nicht so viele Spieleinsätze hatten. Jonas Hbib, erst nach dem Beginn der Saison zum Team gestoßen, rechtfertigte dabei seinen allerersten Einsatz im besonderen Maße. In der rechten Offensive belebte er nicht nur das Spiel durch viel Einsatzfreude bei der Balleroberung und mit klugen Pässen, sondern krönte seine gute Leistung in der 15. Minute noch mit dem 1:0 für die Kombinierten der Stadt Remagen. Das zweite Tor fiel kurz vor dem Halbzeitpfiff über die linke Seite, als Aaron de Abreu nach einem präzisen Pass aus dem Mittelfeld von Justin Schällhammer zwei Verteidiger ausstiegen ließ und aus 7 Metern freie Bahn auf das Tor hatte.

mehr lesen

C1-Junioren zahlen erneut Lehrgeld in der Rheinlandliga

JFV Rhein-Hunsrück – JSG Oberwinter 6:0 (2:0)

18.09.2017 | Nach dem erfolgreichen Saisonstart kehrt nunmehr erste Ernüchterung beim

C-Junioren-Rheinlandligateam der Stadt Remagen ein. War man bereits vor Wochenfrist gegen den Jugendförderverein Hunsrückhöhe Morbach bei der 0:4-Heimniederlage chancenlos, so sah man am vergangenen Samstag in Simmern gegen den JFV Rhein-Hunsrück einen ähnlichen Spielverlauf. Die Gastgeber übernahmen sofort die Initiative und zeigten ein flüssiges Kombinationsspiel. Die Abwehr der Gäste war zunächst aufmerksamer, als noch vor Wochenfrist. Doch bereits in der 12. Spielminute waren alle guten Vorsätze erneut dahin.

mehr lesen

E1-Junioren kassieren bittere Niederlage in Ahrweiler

Auswärtsniederlage nach 6:3-Führung

17.09.2017 | Die E1-Junioren gastierten am Freitagabend beim Ahrweiler BC und mussten nach einer turbulenten Partie eine bittere 6:7-Niederlage einstecken. Die Gastgeber erwischten den besseren Start eine gingen schnell mit 3:1 in Führung, den die Gäste der JSG Kripp/Remagen jedoch bis zum Seitenwechsel egalisierten. Die Jungs um Trainerduo Goran Strk und Bernhard Karlein schienen den Schwung aus der starken Endphase der ersten 25 Minute mit in die zweite Spielhälfte genommen zu haben und waren fortan das stärkere Team und gingen folgerichtig mit 6:3 in Führung. Doch aus dem sicher geglaubten Auswärtssieg wurde nichts, da die Hausherren in einer fulminanten Schlussphase noch viermal ins Kripper Gehäuse trafen. Trotz der Niederlage beim Ahrweiler BC haben die Kombinierten der Stadt Remagen weiterhin beste Aussichten auf die Qualifikation für die Leistungsklasse.

D1-Junioren: Doppelschlag in der Schlussphase bringt Heimsieg gegen Ahrbrück

JSG Oberwinter – JSG Ahrtal Ahrbrück 2:0 (0:0)

17.09.2017 | In der Begegnung der Bezirksliga-Mitte am vergangen Samstag empfing die JSG Oberwinter die JSG Ahrtal Ahrbrück im Remagener Stadion. Die Aufgabenstellung für die Kombinierten der Stadt Remagen war schwerer als bisher. Zum einen musste die Mannschaft der Trainer Ingo Schällhammer und Roman Kötter neben den Stammspielern Len Fliss (Schule) und Lucas Gessner (krank) auf den gesperrten Mannschaftskapitän Justin Schällhammer verzichten, zum anderen brannten die Gäste von der oberen Ahr sichtlich darauf, ihre Offensivstärke gegen den Tabellenführer zu zeigen. Diese hatten die Jungs in der letzten Saison mehrfach unter Beweis gestellt, als sie sich den Aufstieg in die Bezirksliga als E-Junioren Kreismeister torreich und souverän erspielten.

mehr lesen

B1-Junioren mit eklatanter Abschlussschwäche

Knapper 1:0-Erfolg trotz deutlicher Überlegenheit gegen die JSG Bad Bodendorf II

14.09.2017 | Die B1-Junioren der Jugendspielgemeinschaft der Stadt Remagen empfingen am 3. Spieltag der „Orientierungsrunde“ die Reserve der JSG Bad Bodendorf auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Die Gastgeber begannen druckvoll und erspielten sich bereits in der Anfangsphase einige gute Einschussmöglichkeiten. Wie bereits in den vergangenen Spielen war jedoch die Abschlussschwäche das große Manko der JSG-Akteure. Anstatt direkt zu Beginn der Partie für klare Verhältnisse zu sorgen, wurden zahlreiche Torchancen fahrlässig vergeben. Es dauerte bis zur 18. Minute ehe die Hausherren zum hochvedienten 1:0 trafen. Mustafa Ghazale erzielte nach Vorarbeit von Rodion Sieben den fälligen Führungstreffer der Platzherren. In der Folgezeit ergaben sich weitere Tormöglichkeiten der Hausherren, die jedoch entweder am zu zaghaften Abschluss oder am glänzend parierenden Schlussmann der JSG Bad Bodendorf scheiterten. Bis zum Seitenwechsel verpassten die Kombinierten der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach das Ergebnis deutlich in die Höhe zu schrauben und gingen so mit lediglich einem knappen 1:0-Vorsprung in die Halbzeitpause.

mehr lesen

E1-Junioren feiern Kantersieg

16:2-Heimerfolg gegen die JSG Hocheifel Adenau

11.09.2017 | Mit zwei Siegen sind die E1-Junioren perfekt in die neue Saison gestartet. Am Freitagabend konnten die Jungs um Trainergespann Goran Strk und Bernhard Karlein einen souveränen 16:2-Heimerfolg gegen die Kombinierten der JSG Hocheifel Adenau feiern. Bereits zum Seitenwechsel schossen sich die Gastgeber mit 10:0 in Front, sodass man im zweiten Durchgang Zeit für das ein oder andere „Experiment“ hatte. Dennoch trafen die Kombinierten aus Kripp und Remagen noch 6mal ins „Schwarze“. Am kommenden Freitag wartet mit dem Ahrweiler BC der wohl größte Konkurrent um den Aufstieg in die Leistungsklasse auf die Kripper.

C1-Junioren gegen Morbach chancenlos

JSG Oberwinter-JFV Hunsrückhöhe Morbach 0:4 (0:3)

11.09.2017 | Nach der ersten Saisonniederlage vor einer Woche in Mayen empfing das C-Junioren-Rheinlangliga-Team der Stadt Remagen am Sonntag im eigenen Stadion den JFV Hunsrückhöhe Morbach. Die Vorzeichen waren nicht die Allergünstigen, musste man doch weiterhin auf Altan Özdemir und Christian Böhm verzichten, zudem konnten zahlreiche Spieler krankheitsbedingt unter der Woche nicht am Training teilnehmen. Trotzdem hatte man sich fest vorgenommen, die Fehler der Vorwoche, insbesondere die mangelnde Aggressivität im Zweikampfverhalten und das fehlende schnelle Spiel über die Flügel abzustellen.

mehr lesen

D1-Junioren mit Einsatz und Teamgeist zum Auswärtssieg

FC Metternich - JSG Oberwinter 0:2 (0:1)

10.09.2017 | Einen hart umkämpften Sieg fuhren die Kombinierten der Stadt Remagen beim Tabellendritten der Bezirksliga-Mitte am Samstagnachmittag in Koblenz-Metternich ein. Die Gäste waren in Hälfte eins die klar spielbestimmende Mannschaft. Die Anstrengungen der Metternicher wurden an der Mittellinie effektiv gestört und daraus entwickelte sich, insbesondere über den schnellen Rechtsaußen Jasin Ibrahimi, ein rasantes Angriffsspiel. Der junge Schiedsrichter interpretierte das robuste Offensivspiel dabei oft als unfair und unterband so Torchancen der Gäste aus Remagen. Eine hohe Hereingabe verwertete schließlich Ibrahimi per Direktabnahme, technisch stark, zu einem satten Volleyschuss auf das Metternicher Tor. Zwar konnte der gute Torwart noch parieren, den Ball aber nicht mehr festhalten. Den Abpraller schob Aaron de Abreu in der 26. Minute zum umjubelten 1:0 aus Sicht der Gäste ein.

mehr lesen

C1-Junioren mit enttäuschender Leistung

TuS Mayen – JSG Oberwinter 2:0 (1:0)

04.09.2017 | Nach dem erfolgreichen Saisonstart mit 6 Punkten aus zwei Spielen gastierte das C-Junioren-Rheinlandliga-Team der Stadt Remagen am Samstag beim TuS Mayen. Die Mayener hatten die ersten beiden Saisonspiele verloren. Das Trainerteam Michael Kehl/Wolfgang Gies warnte die Mannschaft eindringlich davor die Gastgeber aufgrund dieser Tatsache zu unterschätzen, zumal man neben dem noch gesperrten Altan Özdemir auch auf den verletzten Christian Böhm verzichten musste.

mehr lesen

B1-Junioren bezwingen die JSG Grafschaft

3:1-Heimerfolg nach Leistungssteigerung im zweiten Durchgang

03.09.2017 | Am zweiten Spieltag der Orientierungsrunde empfingen die Kombinierten der Stadt Remagen die neugebildete Jugendspielgemeinschaft der Grafschaft auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Von Beginn an entwickelte sich eine temporeiche Partie, in der die Hausherren zwar mehr Spielanteile hatten, die Gäste jedoch mehr Torgefahr ausstrahlten. Mitte der ersten Hälfe gelang der JSG Grafschaft der Führungstreffer, der zwar etwas glücklich, aber zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient viel. Durch zu zaghaftes Abwehrverhalten trafen die Gäste zum 1:0. In der Folgezeit erhöhten die Platzherren ihre Offensivbemühungen, scheiterten jedoch an ihrer schwachen Chancenauswertung. Mit dem knappen 0:1-Rückstand ging es in die Halbzeitpause.

mehr lesen

D1-Junioren nach glanzlosem Sieg weiterhin Tabellenführer

JSG Oberwinter - JSG Immendorf 1:0 (1:0)

02.09.2017 | Am vergangenen Samstag empfing die U13 der JSG Oberwinter die JSG Immendorf zum ersten Heimspiel der neuen Bezirksliga Saison in Remagen. Die Gäste aus dem rechtsrheinischen Koblenzer Höhenstadtteil konnten sich zu Beginn des Spiels kaum aus der eigenen Hälfte befreien, so intensiv waren die Bemühungen der Gastgeber um ein frühes Tor. Bis zur 20. Minute hielten die Gäste dem Druck stand. Erst dann gelang es Leon Schmitz einen weiten Abschlag von Torhüter Luis Jenatschek aufzunehmen und auf den auf der Außenbahn mitgelaufenen Niclas Köllejan abzulegen. Dessen Pass in den Strafraum erreichte den einschussbereiten Colin Pinto Schmitt, der gedankenschnell abschloss.

mehr lesen

C1-Junioren bleiben weiter siegreich

JSG Oberwinter - JSG Asbach 2:1 (1:1)

30.08.2017 | Die Kombinierten der Jugendspielgemeinschaft Remagen, Kripp, Oberwinter und Unkelbach bleiben auch im zweiten Meisterschaftsspiel in der C-Junioren-Rheinlandliga siegreich. Am Samstag empfingen die Remagener den Mitaufsteiger und Geheimfavoriten aus Asbach. Von Beginn an entwickelte sich ein temporeiches Spiel mit etlichen Chancen auf beiden Seiten. In der 17. Minute nutzten die Gäste eine Unaufmerksamkeit in der Remagener Abwehr und gingen mit 1:0 in Führung. Vorausgegangen war ein steiler Pass auf der rechten Außenbahn, die der Asbacher Stürmer Kalkowski eiskalt verwandelte.

mehr lesen

B1-Junioren siegen in Heimersheim

5:2-Auswärtssieg nach 0:2-Rückstand

27.08.2017 | Zum Auftakt der „Orientierungsrunde“ gastierten die B1-Junioren der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach bei der SG Heimersheim. Die Hausherren begannen furios und erspielten sich eine schnelle 2:0-Führung. Besonders das schnelle Umschaltspiel der Gastgeber bereitete der Oberwinterer Defensive arge Schwierigkeiten. In der 20. Minute näherten sich die Gäste erstmals gefährlich dem Heimersheimer Gehäuse, scheiterten jedoch in aussichtsreicher Position. Nach und nach fanden die Kombinierten der Stadt Remagen nun besser ins Spielgeschehen und erspielten sich zum Ende der ersten Hälfte ein leichtes Chancenplus. In der 24. Minute erzielte Mathis Bender den Anschlusstreffer. Sascha Henninger konnte sich als Vorlagengeber auszeichnen. Nur vier Minuten später besorgte Neuzugang Mustafa Ghazale nach starker Balleroberung den Ausgleichstreffer.

mehr lesen

SV Wehen Wiesbaden triumphiert zum zweiten Mal beim Champions-Cup

14 Mannschaften kickten um den Turniersieg

27.08.2017 | Am vergangenen Samstag (26. August) hatte der SV Kripp zum 8. Champions-Cup, einem hochklassig besetzten E-Juniorenturnier, eingeladen. Zum Teilnehmerfeld gehörten der SV Wehen Wiesbaden, SC Fortuna Köln, Rot-Weiß Oberhausen, Alemannia Aachen, Kickers Offenbach, 1. Jugend-Fußball-Schule Köln, JFV Rhein-Hunsrück, Hombrucher SV und der Bonner SC. Erweitert wurde das Teilnehmerfeld durch die drei Qualifikanten TuS Rot-Weiß Koblenz, JSG Altenkirchen/Neitersen und JSG Nickenich, die sich über den vor zwei Wochen ausgetragenen VITO-Junior-Cup die begehrten Tickets zur Teilnahme am Champions-Cup sicherten. Natürlich durften auch die Gastgeber bei ihrem eigenen Turnier nicht fehlen.

mehr lesen

D1-Junioren starten mit deutlichem Sieg in die Saison

JSG Eifelland Müllenbach - JSG Oberwinter 0:11 (0:7)

26.08.2017 | Das Aufeinandertreffen mit Bezirksligaaufsteiger JSG Eifelland Müllenbach konnte das Team der JSG Oberwinter um Trainer Ingo Schällhammer und Roman Kötter am Samstagnachmittag klar für sich entscheiden. Bei der sehr einseitigen Partie im 50km entfernten Kaisersesch starteten die Kombinierten der Stadt Remagen mit Volldampf in die erste Halbzeit und bereits nach 10 Minuten stand es 4:0 aus Sicht der Gäste. Insbesondere die linke Seite mit Betim Imeri und Aaron de Abreu sorgte für viel Offensivdruck und bereitete so mehrere Tore sehenswert vor. Beide trugen sich zudem mit jeweils 2 Toren in die letztlich lange Torschützenliste ein. Herzlichen Glückwunsch übrigens an die zwei Jungs, denn beide wurden zu Beginn dieser Woche für das DFB-Stützpunktraining ausgewählt.

mehr lesen

D1-Junioren vor Start in die neue Bezirksliga-Saison

Abschluss der Vorbereitungsphase mit Turnier gegen Borussia Dortmund

21.08.2017 | Am kommenden Samstag (26. August) startet die neuformierte U13 der Vereine TuS Oberwinter, SV Remagen, SV Kripp und BSC Unkelbach in die neue Saison der höchsten Spielklasse des Fußballverbands Rheinland in diesem Alterssegment. Sechs Wochen Vorbereitungszeit nutzten Trainer Ingo Schällhammer und Co-Trainer Roman Kötter intensiv, um die Spieler des jüngeren Jahrgangs in das Team zu integrieren. Dabei sorgten die Testspiele gegen die SG Heimersheim, die JSG Vulkaneifel Kottenheim, den VfL Neuwied und zum Abschluss gegen den Bonner SC für erkenntnisreiche Partien und machten, dank erfolgreichen Abschneidens, Mut für einen guten Start in die Meisterschaft.

mehr lesen

C1-Junioren starten furios in die Rheinlandliga

EGC Wirges II - JSG Oberwinter 1:4 (0:2)

20.08.2017 | Am Samstag starteten die C1-Junioren der JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach in das Abenteuer Rheinlandliga und setzten dabei gleich ein dickes Ausrufezeichen. Beim Mitaufsteiger EGC Wirges II kam das gegenüber dem Aufstiegsjahr völlig neu formierte Team des Trainergespanns Michael Kehl/Wolfgang Gies zu einem überraschend deutlichen 4:1-Auswärtssieg. Besonders bemerkenswert auch, da Mannschaftskapitän und Mittelfeldstratege Altan Özdemir aufgrund einer Rotsperre aus der Vorsaison noch vier Wochen zum Zuschauen verurteilt ist.

mehr lesen

B1-Junioren erreichen nach Startschwierigkeiten die zweite Pokalrunde

Kombinierten der Stadt Remagen feiern 3:1-Erfolg gegen die JSG Ahrtal Hönningen

18.08.2017 | Zum Start in die Spielzeit 2017/18 empfingen die neuformierten B1-Junioren der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach die JSG Ahrtal Hönningen zum IKK-Junioren-Rheinlandpokal auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Dass sich die Hausherren noch mitten in der Vorbereitung befinden, merkte man zumindest zu Beginn der Partie. Einige Unstimmigkeiten in der neugebildeten Defensivachse sowie zahlreiche Fehlpässe im Spielaufbau prägten in der Anfangsphase das Spielgeschehen. Dank einem guten Rückhalt in Person von Schlussmann Samet Parlak und etwas Glück, konnten die Gäste von der Ahr kein Kapital aus den Oberwinterern Fehlern schlagen. Auf der anderen Seite ergaben sich auch für die Gastgeber einige nennenswerte Tormöglichkeiten, jedoch Rodion Sieben, wie auch Daniel Silva Mota scheiterten in aussichtsreicher Position. Mitte der ersten Hälfte übernahmen die Platzherren zusehends das Spielgeschehen und erzielten in der 33. Minute den Führungstreffer. Kapitän Erik Müller traf zum viel umjubelten 1:0. Noch vor dem Seitenwechsel erhöhte Mathis Bender auf 2:0 (40. Minute).

mehr lesen

800 Nachwuchstalente bevölkerten den Kripper Sportplatz

SV Kripp hatte zum VITO-Junior-Cup eingeladen

14.08.2017 | Zum 16. Mal hatte der SV Kripp am vergangenen Wochenende (11.-13. August) zu seinem Jugendturnierwochenende, dem VITO-Junior-Cup, eingeladen. Mehr als 800 Nachwuchstalente aus über 60 Mannschaften waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und bevölkerten drei Tage lang das Kripper Sportgelände. Wie bereits in den vergangenen Turnierausgaben stand die ortsansässige Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG dem SV als Hauptsponsor und Namensgeber zur Seite.

mehr lesen

C1-Junioren steigen in die Rheinlandliga auf!

Märchenhafte Saison für die Kombinierten der JSG Remagen

04.06.2017 | Auf eine geradezu märchenhafte Saison blicken die C1-Juniorenfußballer der JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach zurück. Am Ende der letzten Saison war man ziemlich sang- und klanglos mit 14 Punkten Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz abgestiegen. Durch die tollen Leistungen der D1-Junioren als bester Rhein-Ahr-Vertreter in der Bezirksliga, erhielt man über die Relegation die Chance auch künftig Bezirksliga-Fußball zu spielen und nutzte diese Chance durch einen Sieg über die JSG Westum.

mehr lesen

Neue Trikots für die C2-Junioren der JSG Remagen

Provinzial Geschäftsstelle Remagen unterstützt Nachwuchsfußballer

31.05.2017 | Über eine großzügige Spende der Provinzial Geschäftsstelle Remagen freuen sich die C2-Junioren Fußballer der Fußball-Jugendspielgemeinschaft Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach. Die Jugendleiter Michael Kehl, Frank Prangenberg, Christian Weber und Hans-Werner Büch möchten sich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken. Geschäftsstellenleiter Heinz-Peter Marhöfer erläuterte sein Engagement: „Vielfach fehlt es an finanziellen Mitteln, unsere Kinder und Jugendlichen mit Trikots auszustatten, deshalb war es für mich selbstverständlich, hier zu helfen“.

mehr lesen

17 Mannschaften zu Gast beim Bambini-Treff

150 Nachwuchsstars kickten auf dem Kripper Kunstrasenplatz

21.05.2017 | Am vergangenen Samstag (20. Mai) hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum Bambini-Treff eingeladen und konnte 17 Mannschaften auf dem Kripper Kunstrasenplatz begrüßen. Bei sommerlichen Temperaturen hatten über 150 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren auf drei Feldern einen Riesenspaß. Auch die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern und Geschwister waren begeistert und feierten die Nachwuchsstars mit viel Applaus. Da bei den Bambinis ausschließlich der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund steht, werden alle Spiele ohne Wertung ausgetragen. Bei der Siegerehrung wurden somit alle Spieler mit einer Medaille belohnt.

mehr lesen

D1-Junioren verbrachten tolle Tage an der spanischen Küste

Spaß und Fußball standen im Vordergrund

24.04.2017 | Auf Einladung des katalanischen Fußballverbandes und der Stiftung Euro-Sportring nahm die D1-Jugend der Jugendspielgemeinschaft Remagen an einem Osterturnier in Spanien teil. Auf 19 Plätzen spielten 268 Jugendmannschafter unterschiedlicher Altersstufen gegeneinander. Auf die Remagener wartete eine starke Gruppe mit 5 Mannschaften. Die Trainer Ingo Schällhammer und Horst Linden reisten mit 13 Spielern und einem großen Troß von Fans an.

mehr lesen

Neue Trainingsanzüge für die Kripper Nachwuchsfußballer

Bambinis bedanken sich bei der G&M Bauunternehmung

05.03.2017 | Die Bambinis des SV Kripp konnten kürzlich neue Trainingsanzüge in Empfang nehmen. Dank der großzügigen Unterstützung der G&M Bauunternehmung aus Kripp werden die Kripper Nachwuchsfußballer zukünftig auch neben dem Spielfeld als Einheit auflaufen. Geschäftsführer Lukas Glizicki überreichte die neuen Trainingsanzüge bei einem der vergangenen Bambini-Treffs an die Nachwuchskicker und ihre beiden Trainer Cem Deniz und Memet Canbolat. Der SV-Nachwuchs bedankte sich mit zahlreichen Toren bei der G&M Bauunternehmung, die seit Jahren ein zuverlässiger Partner im Bereich Rohbauarbeiten, Kellerbau, Bausanierung, Umbau, Fließ-Estrich und Trockenbau ist. Auch der SV Kripp bedankt sich recht herzlich bei Lukas Glizicki und der G&M Bauunternehmung.

Spannende Spiele beim diesjährigen Wintercup

JSG Remagen feiert „Heimsieg“ beim B-Junioren-Vorbereitungsturnier,

FV Rheinbrohl triumphiert bei den C-Junioren

19.02.2017 | Zu einem B-Junioren-Vorbereitungsturnier, dem Wintercup, hatte die Fußballjugend des SV Kripp am vergangenen Samstag (18. Februar) auf den Kripper Kunstrasenplatz eingeladen. Vier Mannschaften spielten im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Turniersieg. Die Spielzeit betrug dabei jeweils 1x 25 Minuten. Nach guter Vorstellung und zwei Siegen gegen den TuS Hausen (1:0) und den Rheinlandligisten VfL Oberbieber (1:0) sowie einem torlosen Unentschieden gegen den Bezirksligisten JSG Erpel/Linz konnten die B1-Junioren der gastgebenden JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach den verdienten Turniersieg feiern. Zweiter wurde die JSG Erpel/Linz vor dem VfL Oberbieber und dem TuS Hausen.

mehr lesen

400 Nachwuchstalente zu Gast beim Wahl-Hallencup

SV Kripp hatte zum zweitägigen Hallenspektakel eingeladen

06.02.2017 | Bereits zum siebten Mal hatte der SV Kripp am vergangenen Wochenende (04. und 05. Februar) zum Wahl-Hallencup in die Remagener Rheinhalle eingeladen. Jugendleiter und Turnierorganisator Hans-Werner Büch konnte 46 Mannschaften in fünf verschiedenen Altersklassen (F- bis B-Junioren) zum zweitägigen Hallenspektakel begrüßen. Den sportlichen Auftakt machten am Samstagmorgen die D-Junioren, 10 Mannschaften spielten um den Turniersieg. Nach spannenden Spielen und zahlreichen Toren setzte sich die 1. Jugend-Fußball-Schule Köln im Endspiel gegen die SG 99 Andernach durch. Dritter wurden die Gastgeber vor der JSG Bad Breisig.

mehr lesen