1. Mannschaft

04.12.2016

1. Mannschaft siegt im Kellerduell

Philipp Göddel trifft doppelt beim 2:1-Heimsieg gegen die SG Eich/Nickenich/Kell

 

Im Spiel gegen einen direkten Konkurrenten ist dem SVK ein ganz wichtiger Sieg gelungen. Die Gäste aus Eich waren an diesem Tag zwar ebenbürtig, doch endlich hatten die Hausherren mal das nötige Spielglück, was in dieser Saison oft gefehlt hat. Zehn Minuten vor der Pause war es Philipp Göddel, der die Gastgeber in Führung brachte (35. Minute). Doch die Freude währte nicht lange, da die Gäste in der 43. Minute zum Ausgleich kamen. 

 

In der zweiten Hälfte hatten beide Teams ihre Möglichkeiten, doch nur der SVK kam noch zu einem Torerfolg. Nach Vorarbeit von Adil Oksal war es in der 69. Minute erneut Philipp Göddel, der zur Stelle war. In der Schlussphase mussten die Kripper noch einige heikle Momente überstehen, auch da man die eigenen Konter nicht sauber zu Ende spielte, doch nach Abpfiff stand der Dreier fest.

 

So geht der SVK mit einem Erfolgserlebnis in die Winterpause, da das geplante Spiel am 10.12.2016 gegen die DJK Kruft/Kretz nicht stattfinden wird. Dieses wird aufgrund der dortigen Platzverhältnisse erst im Jahr 2017 ausgetragen.

 

SV Kripp - SG Eich/Nickenich/Kell 2:1 (1:1)

Aufstellung: David Reckhaus - Maximilian Möllers (78. Dennis Salscheider), Jannes Scheffler, Andreas Schüller, Valentin Fuhr - Nils Meyer, Frithjof Doerks (78. Sascha Quast), Domenique Jeanrond (60. Niklas Thiebes), Adil Oksal, Geronimo Klapperich - Philipp Göddel

Tore: 1:0 Philipp Göddel (35.), 1:1 (43.), 2:1 Philipp Göddel (70.)