1. Mannschaft

17.09.2017

1. Mannschaft siegt nach Startschwierigkeiten

3:1-Auswärtssieg bei der SG Oberahrtal

Am 4. Spieltag der Kreisliga B (Ahr) reiste die 1. Mannschaft zur SG Oberahrtal. Die Hausherren fanden zunächst besser ins Spiel und gingen Folgerichtig in der 20. Minute in Führung. Erst zum Ende der ersten Hälfte zeigten sich die Gäste mutiger und konnten durch Jannik Lapo kurz vor dem Seitenwechsel (41. Minute) den Ausgleichstreffer bejubeln. Im zweiten Durchgang präsentierten sich die Kripper deutlich spielfreudiger und konnten letztendlich einen verdienten 3:1-Auswärtssieg feiern. Timo Schäfer besorgte in der 73. Minute per Foulelfmeter für den Führungstreffer der SV-Akteure, ehe Niklas Alfonso Ibanez in der 80. Minute zum 3:1-Endstand traf. Mit neun Punkten nach vier Spieltagen haben sich die Kripper in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt. „In der ersten Hälfte waren wir noch zu behäbig. Wir wurden dann immer besser und hatten mehr Spielanteile. Folgerichtig fielen auch die Tore für uns“, sagte Trainer Oliver Küster. Oberahrtals Trainer Fabian Hideg meinte derweil: „Wir haben eine richtig starke erste Halbzeit gespielt und verdient geführt. Kripp hat es aber nach dem Seitenwechsel gut gemacht.“


10.09.2017

1. Mannschaft bezwingt die DJK Müllenbach mit 3:1

Bereits in der 15. Minute brachte Philipp Göddel die Hausherren mit 1:0 in Führung.
Bereits in der 15. Minute brachte Philipp Göddel die Hausherren mit 1:0 in Führung.

Küster Elf kann auf eine perfekte Woche zurückblicken

Zum Abschluss der „englischen Woche“ empfing die 1. Mannschaft am 3. Spieltag der Kreisliga B (Ahr) die DJK Müllenbach auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Die Hausherren begannen schwungvoll und erspielten sich im ersten Durchgang zahlreiche Einschussmöglichkeiten. Philipp Göddel brachte die Gastgeber in der 15. Minute in Führung, ehe Geronimo Klapperich nur wenige Augenblicke später auf 2:0 erhöhte. Erneut Geronimo Klapperich traf zur verdienten 3:1-Pausenführung. Der zwischenzeitliche Anschlusstreffer der Gäste war zu diesem Zeitpunkt nur Ergebniskosmetik. Im zweiten Durchgang konnte die Küster Elf nicht an die gute Vorstellung der ersten 45 Minuten anknüpfen. Nachlässigkeiten im Spielaufbau und zu zaghaftes Zweikampfverhalten bescherten den Gästen einige gute Tormöglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. Auf der anderen Seite ergaben sich immer wieder Kontersituationen, die allerdings ebenfalls nicht zum Erfolg führten. Am Ende konnten die Gastgeber einen verdienten 3:1-Heimerfolg gegen den einstigen „Angstgegner“ feiern und somit nach dem Weiterkommen im Bitburger-Kreispokal (2:1 gegen den SV Oberzissen) auf eine perfekte Woche zurückblicken.


08.09.2017

1. Mannschaft feiert Last-Minute-Sieg im Bitburger-Kreispokal

2:1-Heimerfolg gegen den SV Oberzissen

In der 2. Runde des Bitburger-Kreispokals traf die 1. Mannschaft am Mittwochabend auf den SV Oberzissen. Besonders im ersten Spielabschnitt waren die Hausherren die aktivere Mannschaft und belohnten ihre engagierte Leistung mit dem Führungstreffer in der 44. Minute. Timo Schäfer brachte seine Farben kurz vor dem Seitenwechsel in Front. Im zweiten Durchgang fand der A-Ligist aus Oberzissen zusehends besser ins Spiel und erzielte in der 55. Minute den Ausgleichstreffer. In der Folgezeit ergaben sich für die Gäste weitere Einschussmöglichkeiten, die jedoch ungenutzt blieben. Als sich die rund 100 anwesenden Zuschauer bereits auf die Verlängerung eingestellt hatten, sorgte erneut Timo Schäfer für den zweiten Treffer der Platzherren. In der Nachspielzeit (91. Minute) besorgte der Rückkehrer den viel umjubelten 2:1-Siegtreffer und somit den Einzug ins Achtelfinale.


04.09.2017

1. Mannschaft feiert deutlichen Auswärtssieg in Löhndorf

3:0-Erfolg bei der SG Westum/Löhndorf II

Am 2. Spieltag der Kreisliga B (Ahr) gastierte die 1. Mannschaft bei der SG Westum/Löhndorf II. Die Gäste erwischten einen Blitzstart und konnten bereits in der 2. Minute den frühen Führungstreffer durch Tobias Barkentien-Hebling feiern. In der 18. Minute erzielte Lawrence Cocker bereits das 2:0 und brachte seine Farben damit frühzeitig auf die Siegerstraße. In der Folgezeit verpassten die SV-Akteure weitere Treffer nachzulegen. Erst in den Schlussminuten sorgte Timo Schäfer mit dem Treffer zum 3:0 für klare Verhältnisse und den ersten Saisonerfolg der Kripper. „Wir mussten etwas umstellen, die Neuen haben sich aber prima eingefügt. Es wurde alles gut umgesetzt, und wir hatten das Spiel jederzeit im Griff“, lobte Trainer Oliver Küster seine Mannschaft. Westum-Coach Denis Mota meinte: „Wir sind nicht in die Zweikämpfe gekommen und hatten Kripp zu wenig entgegenzusetzen. Die Niederlage ist verdient.“


28.08.2017

1. Mannschaft kassiert Heimniederlage zum Ligastart

Bittere 1:2-Niederlage gegen die SG Ahrtal Insul

Am 1. Spieltag der Kreisliga B (Ahr) empfing die 1. Mannschaft die SG Ahrtal Insul auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Trotz optischer Überlegenheit mussten die Hausherren eine bittere 1:2-Niederlage einstecken. Geronimo Klapperich brachte seine Farben in der 23. Minute in Führung, ehe die Gäste noch vor dem Seitenwechsel zum Ausgleich trafen. Im zweiten Durchgang verpassten die Gastgeber den erneuten Führungstreffen und mussten stattdessen den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Per Foulelfmeter gelang den Gästen von der Ahr in der 65. Minute der Siegtreffer. „Die Einstellung war gut, und wir hatten auch mehr Spielanteile. Die Taktik des Gegners ist aber voll aufgegangen. Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen, wir brauchen uns keine Vorwürfe zu machen. Wir konzentrieren uns schon auf die nächste Woche“, sagte der Kripper Trainer Oliver Küster. Ahrtal-Coach Martin Hintemann war nach dem Auswärtssieg beim A-Klassen-Absteiger zufrieden: „Wir hatten die besseren Chancen, der Gegner mehr vom Spiel. Wir haben dem Druck standgehalten und sind sehr glücklich. Hier werden sicherlich nicht viele Mannschaften gewinnen.“


20.08.2017

1. Mannschaft feiert Heimerfolg gegen die SG Bad Breisig

Durch einen 6:2-Erfolg gegen die SG Bad Breisig steht die 1. Mannschaft in der zweiten Pokalrunde.
Durch einen 6:2-Erfolg gegen die SG Bad Breisig steht die 1. Mannschaft in der zweiten Pokalrunde.

Mit sechs Treffern in die zweite Pokalrunde

Nach einer starken Vorstellung gegen die SG Bad Breisig erreicht die 1. Mannschaft verdient die zweite Runde im Bitburger-Kreispokal. Niklas Alfonso-Ibanez per Dreierpack, Geronimo Klapperich mit zwei Treffern sowie Kapitän Nils Meyer trafen zum 6:2-Heimerfolg gegen den Bezirksligaabsteiger. Aber nicht nur die Torschützen, sondern die komplette Mannschaft verdiente sich ein Lob des Trainergespanns um Oliver Küster und Andreas Beyer, die sehr zufrieden mit der Vorstellung ihrer Mannschaft waren und zuversichtlich dem Ligastart in der kommenden Woche entgegenfiebern. Auftaktgegner ist dann die SG Ahrtal Insul (27. August um 16:30 Uhr in Kripp). Einziges Manko war trotz der sechs Treffer die Chancenauswertung, so hätte der Sieg noch deutlich höher ausfallen können. Auch der zwischenzeitliche Ausgleichstreffer brachte die SV-Akteure nicht aus ihrem Rhythmus, die letztendlich einen souveränen Heimerfolg feiern konnten.