04.07.2013

Übungsleiterinnen erfolgreich weiterqualifiziert zum „DTB-Rückentrainer“

Die Übungsleiterinnen Alexandra Fröbus, Dagmar Koep und Carmen Tempel aus dem Bereich Fitness haben sich durch die Teilnahme an einer weiteren Fortbildung erfolgreich zum „DTB-Rückentrainer“ qualifiziert.

 

Inhalte der Fortbildung waren viele Praxisübungen zum Thema Rücken und Wirbelsäule. Aber auch theoretische Inhalte wie z. B. Physiologie, Pathologie, Haltungskontrolle, Sensomotorik und Entspannung wurden vermittelt. Ein weiterer Bestandteil der Fortbildung war die Teilnahme an der Konzeptschulung zu dem evaluierten Programm „RÜCKEN-AKTIV – Bewegen statt schonen“. Dabei handelt es sich um ein ähnliches Konzept, wie der Präventionskurs „Rücken-Fit“ der bereits 1x jährlich vom Sportverein angeboten wird. Dies ist ein 10-wöchiges Kursprogramm, was den Neu- oder Wiedereinstieg in den Sport erleichtern soll. Gleichzeitig soll den Teilnehmern aber auch viel Kompetenzwissen mitgegeben bzw. vermittelt werden, um mit Rückenbeschwerden im Alltag besser zu Recht zu kommen. Dieser Kurs kann nach §§ 20 und 20a SGB V von Krankenkassen bezuschusst werden. Da für dieses Jahr bereits ein Präventionskurs „Rücken-Fit“ geplant ist (Beginn 21. August 2013 – Voranmeldung erforderlich), soll das neue Konzept erstmals in 2014 angeboten werden. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Carmen Tempel (Mobil 0170/4736035).

 

Bei dieser Gelegenheit möchte der Sportverein die Gelegenheit nutzen und den Übungsleiterinnen für Ihr Engagement danken. Dem Sportverein ist immer an einer qualifizierten Aus- u. Fortbildung der Übungsleiter gelegen und unterstützt diese gerne.

Fitness
Fitness-Programm im Überblick >>
Pressemitteilungen >>
Informationsmaterial >>