Fitness

20.01.2014

Sportlich ins neue Jahr gestartet – Erfolgreicher Fitnesstag absolviert

15 Teilnehmerinnen beim ersten Fitnesstag

Am vergangenen Samstag (11.01.) veranstaltete die Fitnessabteilung des SV Kripp erstmal einen Fitnesstag. Mit 15 hoch motivierten Teilnehmerinnen und den Übungsleiterinnen der Abteilung Fitness des SV Kripp begann der Tag mit einem informativen Vortrag durch Dipl. Sportlehrerin und Diätassistentin Sandra Stoß aus Remagen die über die Wichtigkeit von Sport und Ernährung in Kombination referierte. Danach hatten die Teilnehmerinnen die Möglichkeit das bestehende und abwechslungsreiche Sportangebot zu testen. >>


04.07.2013

Übungsleiterinnen erfolgreich weiterqualifiziert zum „DTB-Rückentrainer“

Die Übungsleiterinnen Alexandra Fröbus, Dagmar Koep und Carmen Tempel aus dem Bereich Fitness haben sich durch die Teilnahme an einer weiteren Fortbildung erfolgreich zum „DTB-Rückentrainer“ qualifiziert. Inhalte der Fortbildung waren viele Praxisübungen zum Thema Rücken und Wirbelsäule. Aber auch theoretische Inhalte wie z. B. Physiologie, Pathologie, Haltungskontrolle, Sensomotorik und Entspannung wurden vermittelt. Ein weiterer Bestandteil der Fortbildung war die Teilnahme an der Konzeptschulung zu dem evaluierten Programm „RÜCKEN-AKTIV – Bewegen statt schonen“. Dabei handelt es sich um ein ähnliches Konzept, wie der Präventionskurs „Rücken-Fit“ der bereits 1x jährlich vom Sportverein angeboten wird. Dies ist ein 10-wöchiges Kursprogramm, was den Neu- oder Wiedereinstieg in den Sport erleichtern soll. Gleichzeitig soll den Teilnehmern aber auch viel Kompetenzwissen mitgegeben bzw. vermittelt werden, um mit Rückenbeschwerden im Alltag besser zu Recht zu kommen. Dieser Kurs kann nach §§ 20 und 20a SGB V von Krankenkassen bezuschusst werden. >>


07.05.2013

Fitnessabteilung stellt sich auf dem Frühlingsfest vor

Am Sonntag, 05. Mai 2013, präsentierte sich der Kripper Sportverein beim Frühlingsfest in Remagen. Im Besonderen wurde das attraktive Sport- und Fitnessprogramm des Vereins vorgestellt. Die vielfältigen Kleingeräte, die in den Stunden regelmäßig zum Einsatz kommen, konnten vor Ort getestet werden. Zahlreiche Besucher nutzten diese Gelegenheit sich über den Verein zu informieren. Möchten Sie etwas für Ihre Gesundheit tun und / oder Ihre Fitness verbessern? Den aktuellen Kursplan finden Sie hier. Die ersten drei Schnupperstunden sind für Sie kostenlos. Natürlich steht Ihnen auch die Abteilungsleiterin K. Keelan für Fragen gerne zur Verfügung. Kontakt: 0178/5238640 oder K.Keelan@web.de. Wir freuen uns auf viele neue Teilnehmer. >>


04.01.2013

Erneute Auszeichnung für den Sportverein Kripp PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB

Im Jahr 2010 wurde dem SVK zum ersten Mal das Qualitätssiegel PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB für das Angebot „Rücken-Fit“ verliehen. Die 1. Vorsitzende des Vereins, Bianca Schmitt, überreichte damals den vier Übungsleiterinnen die Urkunden mit der Auszeichnung „PLUSPUNKT GESUNDHEIT.DTB (siehe Bild).  Dieser Pluspunkt Gesundheit.DTB des Deutschen Turner-Bundes ist eine Auszeichnung für besondere Gesundheitssportangebote im Verein, die festgelegte Qualitätskriterien erfüllen. Die Gültigkeit beträgt zwei Jahre und kann dann durch die erfolgreiche Teilnahme an Weiterbildungen für zwei weitere Jahre verlängert werden. >>


04.01.2013

Weihnachtsfeier der Turnkinder

Der Jahresabschluss der Turnkinder des Sportvereins Kripp fiel dieses Jahr etwas anders aus als üblich. 26 Kinder aus beiden Turngruppen, im Alter von 3-11 Jahren, trafen sich zunächst mit allen Übungsleitern der Abteilung Kinderturnen in der Kripper Sporthalle. Dort turnten und tanzten die Kinder zu weihnachtlicher Musik. 

Pünktlich um 16 Uhr machten sich dann 31 kleine und große Weihnachtsmänner auf den Weg zum Vereinsheim. Mit Nikolausmützen geschmückt war die kleine Wanderung ein Leichtes. >>


10.12.2012

Weihnachtsfeier der Übungsleiter

Am Samstag, den 8. Dezember 2012 trafen sich die Übungsleiterinnen von den Bereichen Fitness, Tanzen & Turnen zum gemütlichen Jahresausklang. 

Mit der Ahrtalbahn ging es bis zum Haltepunkt Rech, um den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt dieses kleinen Winzerortes zu besuchen. Die Übungsleiter begutachteten die kleinen Stände mit ihren verschiedenartigen Angeboten und ließen sich auf dem romantischen Markt gut gehen. Natürlich gab es auch eine kleine Stärkung in Form eines heißen Glühweins oder Kakao. Nach gemütlichen Stunden ging es dann wieder in Richtung Heimat. Jedoch steuerte die Gruppe noch das Linzer Brauhaus am Rhein an, wo man bei einem schmackhaften Abendessen diesen schönen Tag gemeinsam ausklingen lies. >>