Vereinsgeschichte

Weisweiler Elf feiert 5:0-Erfolg gegen Kripper Auswahlmannschaft

Artikelbild
Am Freitag, 30.08.2013, hatte der SV Kripp zu einem ganz besonderen Fußballspiel eingeladen, mit der Weisweiler Elf, der Traditionsmannschaft von Borussia Mönchengladbach, gastierten diverse ehemalige Bundesligaprofis auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Gegner der Weisweiler Elf war eine eigens zusammengestellte Auswahlmannschaft des SV Kripp, die aus Spielern der 1. und 2. Mannschaft sowie der Alten Herren bestand. Betreut wurde die ...weiterlesen

Traditionself des 1. FC Köln zu Gast in Kripp

Artikelbild
Mit dem VITO-Junior-Cup stellt der Sportverein Kripp seit einigen Jahren eines der größten Jugend-Fußball-Turniere der Region auf die Beine. Seit Donnerstag bis zum kommenden Sonntag messen sich 86 Mannschaften mit über 1.000 Nachwuchskickern auf dem Kripper Sportplatz. Am Freitag, 25.08.2006, standen jedoch nicht nur die Kleinen mit großen Augen am Spielfeldrand. 400 Zuschauer ließen sich auch vom ...weiterlesen

Stimmung in Kripp wie auf Schalke

Artikelbild
Ohne Zweifel, der Fußballverein Schalke 04 gehört zu den ganz großen Mannschaften in Deutschland, nicht nur was die Historie anbelangt, auch die Zahl der Mitglieder und der Fans sind ungezählt. Umso größer war die Freude bei den Verantwortlichen des SV Kripp, dass man zum Auftakt des großen Jugendturnierwochenendes mit 72 Mannschaften am Freitag, 03.09.2004, nun die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 ...weiterlesen

Eine wahre Begebenheit: Fußballschuhe von Fußballlegende Ernst Kuzorra beim SV Kripp

Artikelbild
In der sogenannten „Maggelzeit“ nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Währungsreform (1945-1948) kam das Kripper Urgestein Josef Marx, ugs. besser allseits in Kripp als „Marxe Jupp“ bekannt, auf dem Kölner Schwarzmarkt in Kontakt mit einem Bekannten von Ernst Kuzorra, einem damaligen Spitzenspieler des Fußballvereins Schalke 04, der dessen Fußballschuhe des Hungers wegen zum Tausch gegen ...weiterlesen
Archiv: Geschichte