VITO-Junior-Cup

800 Nachwuchstalente bevölkerten den Kripper Sportplatz

Artikelbild
Zum 16. Mal hatte der SV Kripp am vergangenen Wochenende (11.-13. August) zu seinem Jugendturnierwochenende, dem VITO-Junior-Cup, eingeladen. Mehr als 800 Nachwuchstalente aus über 60 Mannschaften waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und bevölkerten drei Tage lang das Kripper Sportgelände. Wie bereits in den vergangenen Turnierausgaben stand die ortsansässige Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG dem SV als Hauptsponsor und Namensgeber zur Seite. Den Turnierauftakt bestritten am Freitagabend die B-Junioren. In einem hochklassig besetzten Teilnehmerfeld setzte sich der SC Germania Erftstadt-Lechenich im Endspiel knapp gegen die Gastgeber, die Kombinierten der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach, durch (5:3 im Elfmeterschießen). ...weiterlesen

1.200 Nachwuchstalente aus 100 Mannschaften und 2.000 Zuschauer beim VITO-Junior-Cup

Artikelbild
Bereits zum fünfzehnten Mal hatte der SV Kripp am vergangenen Wochenende (25.-28. August) zu seinem Jugendturnierwochenende, dem VITO-Junior-Cup, eingeladen. Mehr als 1.200 Nachwuchsspieler und -spielerinnen aus fast 100 Mannschaften waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und bevölkerten bei tropischen Temperaturen vier Tage lang das Kripper Sportgelände. Wie bereits in den vergangenen Turnierausgaben stand die ortsansässige Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG dem SV als Hauptsponsor und Namensgeber zur Seite. Den Turnierauftakt bestritten am Donnerstagabend die B-Junioren. Acht Mannschaften spielten um den Turniersieg, den sich letztendlich die JSG Bad Bodendorf im Endspiel gegen den Grafschafter SV sicherte. Dritter wurde der SV ...weiterlesen

80 Mannschaften, 1.000 Nachwuchstalente und 2.000 Zuschauer beim diesjährigen VITO-Junior-Cup

Artikelbild
Bereits zum vierzehnten Mal hatte der SV Kripp am vergangenen Wochenende (03.-06. September) zu seinem Jugendturnierwochenende, dem VITO-Junior-Cup, eingeladen. Mehr als 1.000 Nachwuchsspieler und -spielerinnen aus über 80 Mannschaften waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und bevölkerten vier Tage lang das Kripper Sportgelände. Wie bereits in den vergangenen Turnierausgaben stand die ortsansässige Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG dem SV als Hauptsponsor und Namensgeber zur Seite. Den Turnierauftakt bestritten am Donnerstagabend die B-Junioren. Neun Mannschaften spielten um den Turniersieg, den sich letztendlich der FV Rheinbrohl im Endspiel gegen den TuS Mayen sicherte. Dritter wurde die JSG Bad Bodendorf. Der Freitagabend stand ...weiterlesen

Spannenden Spielen und zahlreichen Toren beim VITO-Junior-Cup

Artikelbild
Traditionell am letzten Sommerferienwochenende hatte der SV Kripp zu seinem großen Jugendturnierwochenende eingeladen, den VITO-Junior-Cup. Knapp 80 Mannschaften und über 1.000 Nachwuchstalente waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und spielten in 7 verschiedenen Altersklassen um den Turniersieg. Wie bereits in den vergangenen zwölf Turnierausgaben stand die Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG um Geschäftsführer Ralf Heiligtag, dem SV Kripp als Hauptsponsor und Namensgeber zur Seite. Den Auftakt zum viertägigen Fußballspektakel machten am Donnerstagabend die B-Junioren. Acht Mannschaften kickten in zwei Gruppen und sorgten für spannenden Spiele. In einem packenden Endspiel sicherte sich die DJK Südwest ...weiterlesen

1.500 Nachwuchstalente beim VITO-Junior-Cup!

Artikelbild
Traditionell am letzten Sommerferienwochenende hatte der SV Kripp zu seinem großen Jugendturnierwochenende eingeladen, den VITO-Junior-Cup! Vier Tage lang drehte sich auf dem Kripper Kunstrasenplatz alles um „König Fußball“. Insgesamt 92 Mannschaften mit über 1.500 Nachwuchstalenten kickten um Pokale, Medaillen und den jeweiligen Wanderpokal. Bereits zum zwölften Mal stand die Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG den Kripper Sportlern als Hauptsponsor und Namensgeber zur Seite. Den Auftakt zur 12. Turnierauflage des VITO-Junior-Cups machten am Donnerstagabend die Juniorinnen. Bei den C-Juniorinnen setzte sich die SG 99 Andernach vor dem TuS Asbach und der MSG Spessart durch. Zeitgleich kickten acht B-Juniorinnenmannschaften um ...weiterlesen

100 Mannschaften spielten beim VITO-Junior-Cup um Pokale und Medaillen

Artikelbild
Am letzten Sommerferienwochenende war es wieder soweit, der SV Kripp hatte zu seinem traditionellen Jugendturnierwochenende eingeladen – den VITO-Junior-Cup! Von Donnerstagabend an tummelten sich zahlreiche Nachwuchsfußballer und -fußballerinnen auf dem Kripper Kunstrasenplatz und kickten um Pokale, Medaillen, Preisgelder und den jeweiligen Wanderpokal. Vier Tage lang drehte sich alles um das runde Leder, etwa 1.500 Nachwuchstalente und deren Eltern, Großeltern und „Fans“ bevölkerten das Kripper Sportgelände. Insgesamt erzielten die knapp 100 Mannschaften in 195 Turnierspielen 444 Tore. Auch in diesem Jahr wurde die 11. Turnierauflage des mittlerweile weit über die Kreisgrenzen bekannten Jugendturnierwochenendes durch ...weiterlesen

Jubiläumsausgabe ein riesen Erfolg!

Artikelbild
Vom 11.-14. August 2011 hatte der SV Kripp zu seinem großen Jugendturnierwochenende – dem VITO-Junior-Cup – auf den Kripper Kunstrasenplatz eingeladen. Nach monatelanger Vorbereitung durch Organisator und Jugendleiter Marc Göttlicher fiel am vergangenen Donnerstag der Startschuss zur 10. Turnierauflage des prestigeträchtigen Jugendturnierwochenendes. 1.500 Nachwuchstalente aus 100 Mannschaften waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und spielten um Pokale und Medaillen. Insgesamt standen Turniere in 10 verschiedenen Altersklassen auf dem Programm. Den Auftakt des Mammutptogramms bestritten die Juniorinnen. Am Donnerstagabend ermittelten acht Mannschaften bei den C-Juniorinnen den Turniersieger. Nach spannenden Spielen konnte sich der ...weiterlesen

VITO-Junior-Cup überzeugt auch im neunten Jahr

Artikelbild
Am letzten Wochenende der Sommerferien war es mal wieder soweit, der SV Kripp hatte zu seinem traditionellen VITO-Junior-Cup eingeladen. Und auch im neunten Jahr des Jugendturnierwochenendes konnten die Kripper Sportler um Organisator und Jugendleiter Marc Göttlicher ein attraktives Teilnehmerfeld aus knapp 90 Mannschaften auf dem Kripper Kunstrasenplatz begrüßen. Insgesamt fanden von Donnerstag bis Sonntag etwa 150 Spiele in 10 verschiedenen Altersklassen statt. Den Auftakt bestritten am Donnerstagabend 13 Mädchenmannschaften. Bei den C-Juniorinnen setzte sich der Bundesliganachwuchs des SC 07 Bad Neuenahr im Endspiel gegen den SV Rheinbreitbach durch und sicherte sich somit den Turniersieg. Auf dem bronze Rang landete der FC Niederdürenbach. ...weiterlesen

1.000 Nachwuchstalente beim VITO-Junior-Cup 2009

Artikelbild
Von Mittwoch, 19.08.2009 bis Sonntag, 23.08.2009, war es mal wieder soweit, der SV Kripp hatte zu seinem traditionellen VITO-Junior-Cup auf den Kripper Kunstrasenplatz eingeladen. Der Einladung von Jugendleiter Marc Göttlicher waren fast 80 Mannschaften und über 1.000 Nachwuchsspieler und -spielerinnen gefolgt und bevölkerten so für fünf Tage das Sportgelände. Für das leibliche Wohl war während allen Veranstaltungstagen bestens gesorgt, so kümmerten sich rund 100 Helfer um die Köstlichkeiten im Imbiss, der Cafeteria oder am Getränkestand. Am Sonntag wurde zu dem eine große Tombola mit vielen attraktiven Preisen, wie z.B. Fanartikel von den Vereinen der Fußball-Bundesliga, angeboten. Insgesamt waren sieben Schiedsrichter ...weiterlesen

Spannende Spiele und zahlreiche Tore beim VITO-Junior-Cup 2008

Artikelbild
Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit, der SV Kripp hatte zu seinem traditionellen Jugendturnierwochenende auf den Kripper Sportplatz eingeladen. Wie bereits in den vergangenen Jahren wurden, dank der großzügigen Unterstützung der Firma VITO Irmen GmbH & Co. KG, alle Jugendturniere als VITO-Junior-Cup ausgetragen. Den Auftakt bestritten am Donnerstagabend die B-Juniorinnen. Nach spannenden Spielen und zahlreichen Treffern konnte der Nachwuchs des FC Urbar den Turniersieg feiern und verwies dabei die Mannschaften des SC Fortuna Köln und der JSG Untermosel auf die Plätze. Auch der zweite Turniertag, ab Freitagnachmittag, stand ganz im Zeichen des Mädchenfußballs. 14 Mannschaften der D- und C-Juniorinnen spielten um die begehrten ...weiterlesen

Zahlreiche Tore beim VITO-Junior-Cup 2007

Artikelbild
Am vergangenen Wochenende hatte der SV Kripp wieder zu seinem traditionellen VITO-Junior-Cup eingeladen. Mehr als 80 Nachwuchsmannschaft und über 1.500 Zuschauer waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und bevölkerten drei Tage lang den Kripper Sportplatz. Den Auftakt bestritten am Freitagabend die E- und C-Juniorinnen, die beim „Tag des Mädchenfußballs“ für schöne Spiele und tolle Unterhaltung sorgten. Bei den E-Juniorinnen erwiesen sich die Mädels der SG Westum/Löhndorf als das treffsicherste Team und konnten, vor dem SV Kripp und dem SV Rheinbreitbach, den Turniersieg feiern. Bei den 13-14jährigen C-Juniorinnen setzte sich der FC Urbar im Endspiel gegen die Gastgeberinnen des SV Kripp durch.Am zweiten Turniertag ...weiterlesen

Traditionself des 1. FC Köln zu Gast in Kripp

Artikelbild
Mit dem VITO-Junior-Cup stellt der Sportverein Kripp seit einigen Jahren eines der größten Jugend-Fußball-Turniere der Region auf die Beine. Seit Donnerstag bis zum kommenden Sonntag messen sich 86 Mannschaften mit über 1.000 Nachwuchskickern auf dem Kripper Sportplatz. Gestern standen jedoch nicht nur die Kleinen mit großen Augen am Spielfeldrand. 400 Zuschauer ließen sich auch vom Dauerregen nicht davon abhalten, dem Höhepunkt des diesjährigen Turniers beizuwohnen. Nachdem die Verantwortlichen um Jugendleiter Marc Göttlicher vor zwei Jahren die Altstars von Schalke 04 an den Rhein gelotst hatten, gelang es ihnen diesmal, die Traditionsmannschaft des 1. FC Köln für ein Stelldichein in Kripp zu gewinnen. Mit dem VITO-Junior-Cup ...weiterlesen

2.000 Zuschauer fieberten mit den Akteuren

Artikelbild
Eine superstarke organisatorische Leistung lieferte am Wochenende der Jugendtrainer des SV Kripp, Marc Göttlicher. Erneut hatte der SV Kripp zu einem Jugendfußballturnier eingeladen und es galt am Samstag und am Sonntag insgesamt rund 900 Nachwuchskicker von den Bambinis bis hin zur C-Jugend spielerisch unter einen Hut zu bringen. Auch für die Verpflegung der jungen Stars hatte der SV Kripp alles bestens im Griff. Gingen Würstchen oder Pommes aus, wurde rasch nachbestellt und weiter ging's mit den kulinarischen Spezialitäten für die Kids. Doch nicht nur die jungen Fußballer galt es zu verpflegen, denn auch knapp 2.000 Zuschauer, mit Trainern, Betreuern und Eltern galt es zu verpflegen.Und was bei den kleinen und großen Gästen auf dem ...weiterlesen

Stimmung in Kripp wie auf Schalke

Artikelbild
Ohne Zweifel, der Fußballverein Schalke 04 gehört zu den ganz großen Mannschaften in Deutschland, nicht nur was die Historie anbelangt, auch die Zahl der Mitglieder und der Fans sind ungezählt. Umso größer war die Freude bei den Verantwortlichen des SV Kripp, dass man zum Auftakt des großen Jugendturnierwochenendes mit 72 Mannschaften nun die Traditionsmannschaft des FC Schalke 04 begrüßen konnten. Namen wie Jürgen Welp, Hermann Erlhoff oder Klaus Fischtel wurden über die Lautsprecher bekannt gegeben und die rund 700 zahlenden Besucher hatten sich auch entsprechend vorbereitet und in blau-weiß eingekleidet."Steht auf, wenn ihr Schalker seid" klang die Vereinshymne aus den Lautsprechern und bereits kurz vor dem ...weiterlesen

800 Nachwuchskicker von 68 Mannschaften

Artikelbild
Eine reife Leistung hatte am Wochenende die Jugendabteilung des SV Kripp um Hauptorganisator Jugendleiter Marc Göttlicher hingelegt. Die Jugendabteilung hatte für Samstag und Sonntag zum zweiten Turnierwochenende für Jugendmannschaften eingeladen. Hoch her ging es im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Kripper Sportplatz, auf dem sich rund 800 fußballbegeisterte Kids der C-, D-, E- und F-Jugend aus dem Kreis Ahrweiler und weit darüber hinaus, sowie Bambinimannschaften, insgesamt 68 Mannschaften, heiße Fußballspiele auf staubiger Piste lieferten. Hinzu kamen über 1.500 begeisterte Zuschauer, die die Spiele verfolgten. Allein 100 Helfer waren im Einsatz, damit nicht nur der Spielbetrieb einwandfrei über die Bühne ging, galt es doch auch ...weiterlesen

Fußballnachwuchs kämpfte um den Sieg

Artikelbild
Nach einigen Jahren der Pause gelang es der Jugendabteilung des SV Kripp um Jugendleiter Marc Göttlicher nach dem letzten Turnier 1996 wieder ein Turnierwochenende für Jugendmannschaften im Fußball auf die Beine zu stellen. Und die riesige Beteiligung sollte den Veranstaltern recht geben. 50 Mannschaften aus dem Kreis Ahrweiler und zum Teil darüber hinaus gingen am Samstag und Sonntag an den Start. Allein über 1.000 Zuschauer bevölkerten am Wochenende den Kripper Sportplatz. Alle Hände voll zu tun hatte Marc Göttlicher und die rund 25 Helfer, sowie die sechs Schiedsrichter, um nicht nur den Spielplan exakt und zügig über die Bühne zu bringen, sondern auch die rund 500 Nachwuchsfußballer und die über 1.000 Zuschauer mit ...weiterlesen