Beitragsarchiv Presseberichte

Vorstandsneuwahlen und zahlreiche Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Artikelbild
Am Freitagabend, 20. April, hatte der SV Kripp zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung eingeladen. Der 1. Vorsitzende Klaus Krämer konnte 51 Vereinsmitglieder begrüßen, darunter die Ehrenmitglieder Helmut Kremer und Werner Göttlicher sowie Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer. In seinem Jahresrückblick blickte Krämer auf die durchgeführten Veranstaltungen im abgelaufenen Vereinsjahr zurück. Neben den traditionellen Jugendfußballturnieren (VITO-Junior-Cup, Champions-Cup und Wahl-Hallencup) waren auch die Karnevalsveranstaltungen wieder ein voller Erfolg. Bei den anschließenden Ehrungen konnten sich Alexandra Fröbus und Dagmar Koep über die silberne Ehrennadel des Turngau Rhein-Ahr-Nette freuen. Ursula Sänger als ...weiterlesen

1. Mannschaft präsentiert sich in neuem Outfit

Artikelbild
Seit einigen Wochen präsentiert sich die 1. Mannschaft des SV Kripp in neuem Outfit. Dank der erneut großzügigen Spende der Firma Wahl GmbH konnte die 1. Mannschaft einen neuen Trikotsatz sowie Sporttaschen anschaffen. Die Firma Wahl GmbH mit ihren Geschäftsführern Hans-Peter, Florian und Tobias Wahl ist seit Jahren ein zuverlässiger Partner des SV Kripp. Neben dem Engagement für die 1. Mannschaft unterstützt sie auch andere Abteilungen des Vereins, so fand im Februar bereits der achte Wahl-Hallencup in der Remagener Rheinhalle statt. „In der heutigen Zeit ist es keine Selbstverständlichkeit mehr, dass ein Verein auf einen so zuverlässigen Sponsor und Partner zurückgreifen kann. Wir sind dankbar, dass die Firma Wahl GmbH uns ...weiterlesen

1. Mannschaft stellt die Weichen für die neue Saison

Artikelbild
Bereits einige Wochen vor dem Ende der laufenden Saison hat der SV Kripp die Weichen für die Zukunft gestellt. Nach positiven Gesprächen zwischen Vereinsführung und dem Trainerduo Oliver Küster und Andreas Beyer, werden beide auch in der kommenden Saison die 1. Mannschaft trainieren. Trainer Oliver Küster ist bereits, mit kurzer Unterbrechung, seit der Saison 2010/11 für die SV-Akteure verantwortlich. Ihm zur Seite steht erneut Andreas Beyer, somit wird die erfolgreiche Arbeit der vergangenen Jahre im bewährten Team fortgesetzt. Unterstützt wird das Trainergespann von Harald Mittnacht und Simon Koep, die sich zukünftig um alle Belange neben dem Spielfeld kümmern werden. Des Weiteren fungieren beide als Bindeglied zwischen ...weiterlesen

E2-Junioren freuen sich über neuen Trikotsatz

Artikelbild
Mit einer äußerst großzügigen Trikotspende bedachte der Phonepoint aus Remagen in der vergangenen Woche die E2-Junioren der JSG Remagen/Kripp mit ihren beiden Trainer Cem Eke und Ali Er. Herr Eray Tekin, Geschäftsführer des Phonepoint Remagen und Andernach - kompetenter Partner für Mobilfunk & DSL - besuchte die Jungs vor ihrem Meisterschaftsspiel gegen die JSG Kempenich und hatte einen hochwertigen Trikotsatz im Gepäck, der für strahlende Gesichter bei den Kindern sorgte. Die Jungs der E2-Junioren versprachen Herrn Eray Tekin die Trikots so oft wie möglich erfolgreich tragen zu wollen. Die Jugendleiter Hans-Werner Büch und Michael Kehl bedankten sich ebenfalls bei Herrn Tekin für die erneute großzügige ...weiterlesen

Zahlreiche Tore und spannende Spiele beim Wahl-Hallencup

Artikelbild
Am vergangenen Wochenende (17. und 18. Februar 2018) hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum achten Wahl-Hallencup in die Remagener Rheinhalle eingeladen. Dank der großzügigen Unterstützung der Firma Wahl GmbH um die Geschäftsführer Florian Wahl, Tobias Wahl und Hans-Peter Wahl konnten sich auch in diesem Jahr die erfolgreichen Mannschaften über Pokale sowie alle Spieler und Spielerinnen über Medaillen freuen. Der jeweilige Turniersieger wurde zudem mit dem Wanderpokal ausgezeichnet. Den Auftakt zu einem Wochenende ganz im Zeichen des Jugendfußballs machten am frühen Samstagmorgen die D-Junioren. Zwölf Mannschaften konnte Jugendleiter Hans-Werner Büch ab 09:00 Uhr in der Remagener Rheinhalle begrüßen. Nach ...weiterlesen

B-Junioren-Vorbereitungsturnier mit 6 Mannschaften

Artikelbild
Am Samstagnachmittag (03. Februar 2018) hatten die B1-Junioren zu einem Vorbereitungsturnier auf den Kripper Sportplatz eingeladen, den Wintercup. 6 Mannschaften spielten in zwei Gruppen um den Turniersieg. In der Gruppe A sicherte sich der Rheinlandligist JFV Zissen die Endspielteilnahme und verwies die JSG Grafschaft und den Ahrweiler BC II auf die Plätze. In der Gruppe B blieb die gastgebende JSG Oberwinter ungeschlagen und belegte so vor der JSG Wiedtal Niederbreitbach und der JFV Zissen II den ersten Tabellenplatz. In einem spannenden Endspiel führte der JFV Zissen bereits mit 2:0, ehe Jolly Obasuyi Moses und Rodion Sieben in den Schlussminuten zum verdienten Ausgleich trafen. Im anschließenden Elfmeterschießen zeigte sich der Rheinlandligist treffsicherer und ...weiterlesen

F1-Junioren freuen sich über neuen Trikotsatz

Artikelbild
Mit einer äußerst großzügigen Trikotspende bedachte das Eiscafe Panciera - Cafe Friuli aus Remagen in der vergangenen Woche die F1-Junioren mit Ihren beiden Trainer Milkan Sargin und Kay Rückels. Herr Sergio Londero nebst Gattin und Team des Eiscafe besuchte die Jungs vor der Hallenrunde und hatte einen hochwertigen Trikotsatz im Gepäck, der für strahlende Gesichter bei den Kindern der F1 Junioren sorgte. Die Jungs und Mädels der F1 Junioren versprachen Herrn Londero die Trikots so oft wie möglich erfolgreich tragen zu wollen. Die Jugendleiter Hans-Werner Büch und Michael Kehl bedankten sich bei Herrn Sergio Londero für die erneute großzügige Spende, was in der heutigen Zeit alles andere als ...weiterlesen

Fröhliches Gewusel beim Kripper Kinderkarneval

Artikelbild
Ein fröhliches Gewusel herrschte am Sonntagnachmittag beim Kinderkarneval des SV Kripp in der Kripper Sporthalle. Proppenvoll präsentierte sich die Halle mit bunt kostümiertem närrischen Nachwuchs und dessen Eltern und Großeltern. Den Auftakt machte der Einmarsch des Kripper Kinderprinzenpaars mit Kinderprinz Moritz I. (Gadsch) und Kinderprinzessin Louisa I. (Küster) mit Hofdame Pia Madita (Peters) und Hofmarschall Jona (Schwingenschlögel). Begleitet wurde das Kinderprinzenpaar von der Kinder- und Jugendgarde sowie der Stadtsoldaten/Prinzengarde des Sportvereins unter Leitung von Kommandant Axel Blumenstein, den Weißjacken unter der Leitung von Marc Tiltmann und den Wasserturmmöhnen. Einen herrlichen Auftritt lieferten die jungen ...weiterlesen

Grandios: Kripper Sporthalle wird zur bunten Narrhalla

Artikelbild
Stimmung von der ersten Minute an: Rund 400 Jecken feierten mit bei der Sitzung des Kripper Sportvereins. Auch am Tag danach war Sitzungspräsident Marc Göttlicher noch ganz begeistert. „Von der ersten Minute an herrschte tolle Stimmung“, schwärmte er von der großen Prunksitzung des SV Kripp am Samstagabend. In der prächtig geschmückte Sporthalle feierten rund 400 Jecken ein Programm mit vielen Höhepunkten. Schon der Beginn der fünfeinhalbstündigen Sitzung machte Lust auf mehr: Das Tanzpaar des SV Kripp, Chiara Hille und Jeremy Shepherd, zeigte eine grandiose Darbietung. Ebenso wie das Tanzpaar hatten auch die Tanzsterne und im weiteren Verlauf die Prinzengarde des SV ein Heimspiel. Für Stimmung sorgten die ...weiterlesen

C1-Junioren sind Hallenkreismeister!

Artikelbild
Am vergangenen Sonntag fand in Sinzig die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaften der C-Junioren statt. Favoriten waren von der Papierform her die Rheinlandligisten TuS Mayen, SG 99 Andernach und JSG Oberwinter. Doch gerade in der Halle präsentieren sich die Kreisligisten oftmals als unangenehme Gegner und sorgen für die eine oder andere Überraschung. Die JSG der Stadt Remagen bekam es in der Gruppenphase mit der JSG Pellenz Plaidt, dem TuS Hausen und dem Ligarivalen TuS Mayen zu tun. Wenig Mühe hatte man im ersten Spiel beim klaren 6:0 Sieg gegen die JSG Pellenz Plaidt. In der zweiten Begegnung gegen den TuS Mayen war man zwar dominierend, kam aber letztlich über ein 0:0 nicht hinaus. Im letzten Gruppenspiel traf man auf den Kreisligisten TuS Hausen. ...weiterlesen

Moritz I. Gadsch und Louisa I. Küster eroberten die Herzen der Narren im Sturm

Artikelbild
Da schlugen die Wellen hoch, nicht nur am Rhein, wo sich die Wassermengen Zentimeter für Zentimeter die Quellenstraße hochschoben, sondern vor allem im Gasthaus Rhein-Ahr, wo knatschjecke Narren aus allen Ortsteilen sich den karnevalistischen Frühschoppen der Karnevalsabteilung des SV Kripp nicht entgehen ließen. Und damit ließen sie sich auch die Verabschiedung des Dreigestirns nicht entgehen, ebenso wie die Inthronisierung des neuen Kinderprinzenpaares. Im proppenvollen Saal schlugen die Wellen der Begeisterung wirklich hoch. Schon der Einmarsch der vielen Aktiven der Kripper Karnevalisten war eine Augenweide für die Gäste. Begleitet von den Stadtsoldaten/Prinzengarde um Kommandanten Axel Blumenstein, der Kindergarde, den Weißjacken unter Marc ...weiterlesen