Presseberichte 2015

Zwölfte Auflage der Kripper Dorfmeisterschaften erneut ein Erfolg

Artikelbild
Rund um das runde Leder ging es am vergangenen Samstag bei den Dorfmeisterschaften im Fußball auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Bereits zum zwölften Mal hatten die Kripper Stadtsoldaten/Prinzengarde um die Organisatoren Axel Blumenstein, Jörg Klapdohr, Marc Göttlicher und Andreas Beyer zu den Dorfmeisterschaften eingeladen. Bei sommerlichen Temperaturen traten neun Mannschaften gegeneinander an: Junggesellenverein, Stadtsoldaten, Magic Dancers, Tischtennisclub, Jugendtrainer, die Betriebsmannschaften von VITO Irmen und Tiefbau Wahl sowie erstmals Tammo´s Fahrschule und für den Rheinimbiss 629 eine reine Damenmannschaft. Dass es bei dieser Veranstaltung nicht primär um den sportlichen Erfolg, sondern vielmehr um Spaß, Geselligkeit und die ...weiterlesen

Juniorenfußballer der JSG Remagen auf Erfolgskurs

Artikelbild
Einen geradezu sensationellen Erfolg konnten die Fußballer der Jugendspielgemeinschaft Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach zum Abschluss der Saison 2014/2015 feiern. Nachdem die D-Junioren bereits am Mittwoch durch einen Sieg gegen die SG Mendig/Bell den Aufstieg in die Bezirksliga klar machten, schafften dies völlig unerwartet am Freitag auch die C-Junioren. Das Team von Trainergespann Daniel Briese und Maximilian Möllers ging als klarer Außenseiter in die Relegationsrunde mit den Teams aus Mendig und Ahrweiler. Nach der 2:4-Auftaktniederlage (Torschützen Sascha Henninger und Mathis Bender) beim C-Junioren-Kreismeister in Mendig schien sich diese Einschätzung dann auch zu bestätigen. Nur 3 Tage später begrüßte man auf dem Kripper ...weiterlesen

D-Junioren steigen in die Bezirksliga auf!

Artikelbild
Die D-Junioren gewannen ihr Relegationsspiel zur D-Junioren-Bezirksliga gegen die SG Mendig/Bell mit 2:0 nach Neunmeterschießen. In der regulären Spielzeit und auch in der Verlängerung gingen die Angreifer auf dem Kunstrasenplatz in Bad Breisig leer aus. Auch im fälligen Strafstoßschießen geizten die Jungkicker mit Toren. Torhüter Yannick Buchholz konnte gleich drei (!) Strafstöße parieren, ein Schuss der SG Mendig ging übers Tor. Auf Seiten der Kombinierten der JSG Remagen/Kripp waren zwei Schützen erfolgreich: Johannes Sell und Spielführer Christian Böhm schossen ihr Team in die Bezirksliga. Herzlichen Glückwunsch an Trainer Michael Kehl und seine Truppe. ...weiterlesen

B1-Junioren verbrachten vier tolle Tage in München

Artikelbild
Zum Saisonabschluss verbrachten die B1-Junioren der JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach vier abwechslungsreiche Tage in München. Standen in den vergangenen Jahren diverse Touren nach Lloret de Mar (Spanien), Oostende (Belgien) und Straßburg (Frankreich) auf dem Programm, ging die Reise in diesem Jahr in die bayrische Landeshauptstadt. Neben Sightseeing und „Party machen“, waren die Remagener um Trainer Marc Göttlicher und Betreuer Engin Su auch sportlich aktiv. Über drei Tage nahmen die Kombinierten der Stadt Remagen am 17. internationalen Bavaria-Cup teil. Neben deutschen Mannschaften gehörten Teams aus den Niederlanden, der Slowakei, der Tschechische Republik und Frankreich zum Teilnehmerfeld. Am frühen Donnerstagmorgen (Fronleichnam) ...weiterlesen

Spaßvoller Kick zum Saisonabschluss

Artikelbild
Punkt 13:15 Uhr startete die zweite Mannschaft des SV Kripp um Trainerduo Christoph Schäfer und Renè Göttlicher am Samstag, 30. Mai, zum spaßvollen Saisonabschluss. Zunächst ging es mit der Fähre von Kripp auf die andere Rheinseite und anschließend mit dem Zug & Bus zur Fußball-Golf Anlage „Gut Heiderhof“ in Königswinter. Auf dem 18-Loch-Platz galt es mit fussballerischem Geschick verschiedene Hindernisse in vorgeschriebener Form zu umspielen und anschließend den Ball im Ziel unterzubringen. Hierzu teilte sich die Mannschaft in drei Gruppen à 5 Spielern auf, um nach ca. drei Stunden den Sieger zu ermitteln. Nach dem offiziellen Teil ging es über Bonn nach Remagen in die Studentenkneipe ...weiterlesen

D-Junioren zu Gast in Maisons-Laffitte

Artikelbild
Die D-Junioren der JSG Remagen/Kripp reisten am Pfingstwochenende vom 23.05. bis zum 25.05.2015 mit insgesamt 29 Personen, bestehend aus Spielern, Trainer und Eltern zu einem D-Junioren-Fußballturnier nach Frankreich. Remagens Partnerstadt, Maisons-Laffitte, lud die D-Junioren der JSG Remagen/Kripp ein, am Turnier des Football Club Bailly Noisy in dem wunderschönen mediterranen Pariser Vorort teilzunehmen. Am frühen Samstagmittag gut in Maisons-Laffitte angekommen, stand am gleichen Tag noch eine kleine Paris Besichtigung auf den Tagesplan, man schaute sich die Pariser Innenstadt, nebst Oper und Kaufhaus Galerie Lafayette, den Louvrepark und den Eifelturm an. Am Abend fand dann die Begrüßung durch den Partnerschaftsverein von Maisons-Laffitte und den dort ...weiterlesen

Sensationeller Aufstieg der 1. Mannschaft

Artikelbild
Es ist vollbracht!!! Im vierten Anlauf hat es die 1. Mannschaft des SV Kripp geschafft und ist Meister der Kreisliga B Ahr geworden. Durch einen 3:0-Auswärtssieg (Tore: 2x Geronimo Klapperich und 1x Sebastian Stegemann) bei der SG Bachem/Walporzheim und der gleichzeitigen Niederlage der SG Oberahrtal beim SV Dernau sicherte sich die Mannschaft die Meisterschaft und den Aufstieg in das Kreisliga-Oberhaus. Dabei hatte es diese Saison lange Zeit nicht so ausgesehen als ob die Kripper Kicker bei der Vergabe der Meisterschaft ein Wörtchen mitreden würden. Zu groß war in der Hinrunde die Dominanz der SG Oberahrtal. Dementsprechend belegte der SVK in der Hinrundentabelle nur den 4. Platz. Was dann jedoch folgte war eine sensationelle Rückründe mit 12 Siegen ...weiterlesen

18 Mannschaften zu Gast beim Bambini-Treff

Artikelbild
Am vergangenen Samstag (09. Mai) hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum Bambini-Treff eingeladen und konnte 18 Mannschaften auf dem Kripper Kunstrasenplatz begrüßen. Bei sommerlichen Temperaturen hatten über 150 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren auf drei Feldern einen Riesenspaß. Auch die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern und Geschwister waren begeistert und feierten die Nachwuchsstars mit viel Applaus. Da bei den Bambinis ausschließlich der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund steht, werden alle Spiele ohne Wertung ausgetragen. Bei der Siegerehrung wurden somit alle Spieler mit einer Medaille belohnt. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, ob Kuchen, Muffins, belegte Brötchen oder Würstchen, im ...weiterlesen

Sportverein blickte auf das vergangene Vereinsjahr zurück

Artikelbild
Am vergangenen Freitagabend (17. April) hatte der SV Kripp zu seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Hotel Rhein/Ahr (Schremmer) eingeladen. Die 1. Vorsitzende Bianca Schmitt konnte rund 50 Vereinsmitglieder begrüßen, darunter Ortsvorsteher Heinz-Peter Hammer. In ihrem Jahresrückblick ging die 1. Vorsitzende auf die durchgeführten Veranstaltungen sowie die sportlichen Highlights im abgelaufenen Vereinsjahr ein. Angefangen von der Prunksitzung, dem Kinderkarneval, der Fußballferienfreizeit, dem Bewegungswochenende „Fit for kids“ sowie den diversen Turnierveranstaltungen, hatte der SV Kripp wieder einiges zu bieten. Im Anschluss wurden zahlreiche Vereinsmitglieder geehrt. Mit der bronzenen Ehrennadel für 15 Jahre Mitgliedschaft ...weiterlesen

Sportverein erhält Zuwendungen für die Errichtung eines Carports

Artikelbild
In den kommenden Wochen wird der Sportverein sein Vereinsgebäude am Sportplatz um einen ca. 85 m² großen Unterstand (Carport) erweitern. Der etwa 10.000 € teure Unterstand soll vor allem einen Schutz vor Wind und Wetter bieten, der gerade bei den großen Turnierveranstaltungen sehr hilfreich ist. Seit einigen Tagen liegt die Baugenehmigung der Kreisverwaltung Ahrweiler vor, sodass die Fa. Holzbau Adams aus Remagen nun mit den Zimmerarbeiten beginnen kann. Des Weiteren freuen sich die Kripper Sportler über Zuwendungen der Kreisverwaltung Ahrweiler in Höhe von 2.231 € sowie 2.500 € seitens der Stadtverwaltung Remagen. Vor wenigen Tagen übergaben Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Bürgermeister Herbert Georgi und Ortsvorsteher ...weiterlesen

400 Nachwuchstalente aus 42 Mannschaften zu Gast beim diesjährigen Tiefbau Wahl-Hallencup

Artikelbild
Zum fünften Mal hatte die Fußballjugend des SV Kripp um Jugendleiter und Turnierorganisator Hans-Werner Büch am vergangenen Wochenende (21./22. Februar) zum Tiefbau Wahl-Hallencup eingeladen. 42 Mannschaften mit etwa 400 Nachwuchskickern aus Nah und Fern waren der Einladung der Kripper Sportler gefolgt und sorgten an zwei Tagen für zahlreiche Tore und volle Zuschauertribünen in der Remagener Rheinhalle. Der Startschuss für das zweitägige Hallenspektakel fiel am Samstagmorgen mit dem Turnier der D-Junioren. Nach souveräner Vorstellung konnten die Kombinierten der JSG Remagen/Kripp den Turnier feiern und verwiesen die Konkurrenz (9 Mannschaften) auf die Plätze. Zweiter wurde die JSG Westum vor der JSG Kempenich und der JSG Baar. Im ...weiterlesen

Kripper Biwak wieder in traditioneller Art und Weise

Artikelbild
Die Stadtsoldaten/Prinzengarde des SV Kripp, um ihren Kommandanten Axel Blumenstein, hatten zu ihrem traditionellen Biwak in die Kripper Ortsmitte eingeladen. Die Kripper Karnevalisten konnten zahlreiche Jecken zum Erbsensuppen-Essen begrüßen. Neben der „berühmten“ Kripper Erbsensuppe gab es Kaffee, Glühwein oder ein kühles Bierchen zur Stärkung vor dem Strohbärtreiben. Zahlreicher Besuch kam aus der Kripper Bevölkerung. Die Mädels der Prinzengarde hielten die Fahrzeuge auf der Quellenstraße und der Mittelstraße an und baten um Spenden für den Kinderkarneval des SVK. Die Spenden aus dem Biwak fließen in die Nachwuchsarbeit der Kripper Karnevalisten. Bis in die Mittagsstunden wurde das traditionelle ...weiterlesen

Fußballjugend hatte zum Wintercup eingeladen

Artikelbild
Zu einem B-Junioren-Vorbereitungsturnier, dem Wintercup, hatte die Fußballjugend des SV Kripp am vergangenen Samstag (07. Februar) auf den Kripper Kunstrasenplatz eingeladen. Aufgrund von gleich drei kurzfristigen, krankheitsbedingten Absagen spielten letztendlich drei Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“ um den Turniersieg. Die Spielzeit betrug dabei einmal 40 Minuten. Nach guter Vorstellung und zwei Siegen gegen den Ahrweiler BC (1:0) sowie den Bezirksligisten JSG Erpel/Linz (5:0) konnten die B1-Junioren der gastgebenden JSG Remagen/Kripp/Oberwinter/Unkelbach den verdienten Turniersieg feiern. Zweiter wurde der Ahrweiler BC, der gegen die Kombinierten der JSG Erpel/Linz einen 4:0-Erfolg feiern konnte. Vor den B-Junioren am Nachmittag, gastierten bereits ...weiterlesen

Prunksitzung war wieder ein voller Erfolg!

Artikelbild
Stimmung pur war am Samstag bei der Sitzung des SV Kripp in der Turnhalle von der ersten bis zur letzten Minute angesagt. Bei der Gulaschkapell aus Erpel, Fiasko aus Köln und de Leddeköpp aus dem Siebengebirge tanzte und sang das knatschjecke Publikum. Was der Karnevalsausschuss mit Vorsitzender Bianca Schmitt, Sitzungspräsident Marc Göttlicher, Alexandra Fröbus und Marc Tiltmann auf die Beine gestellt hatte, nicht zu vergessen die rund 60 Helfer aus der Elternriege, der Fußballabteilung und der Karnevalisten, das begeisterte die über 300 Narren in der vollbesetzten Halle derart, dass sie die meiste Zeit mit tanzten, schunkelten und immer wieder den Auftretenden stehende Ovationen lieferten. Schon beim Einzug der Kripper Formationen mit ...weiterlesen

Kinderkarneval beim Sportverein

Artikelbild
Am Sonntagnachmittag hatte der SV Kripp zum Kinderkarneval in die Kripper Sporthalle eingeladen. Proppenvoll war es zur Freude der Organisatoren um die 1. Vorsitzende Bianca Schmitt. Die fröhlichen Prinzessinnen, Feen, Schmetterlinge, Clowns, Piraten und Indianer staunten nicht schlecht über den großen Einmarsch des SV mit den jecken Gruppierungen Kripps, sowie natürlich mit dem Kinderprinzen Jens II. (Wolf), der für den ersten Kamelleregen der Session sorgte. Nach der offiziellen Begrüßung durch das Moderatorenduo Anna Dagne und Hannah Schmitt boten die Kripper Sportler ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Tanzdarbietungen und vielen Spielpausen für den närrischen Nachwuchs. Immer wieder hieß es „Bühne frei ...weiterlesen

Endlich ein Prinzchen für die Kripper

Artikelbild
Es ist ein seit Jahren erfolgreicher Schulterschluss, den die KG Kripper Fente und die närrische Abteilung des SV Kripp praktizieren: der Frühschoppen findet gleichzeitig mit der Proklamation der Kindertollität statt. An diesem Sonntagvormittag (18.01.) wurde der neuerliche Beweis für die partnerschaftliche Zusammenarbeit erbracht. Denn mit Kinderprinz Jens II. (Wolf) wurde der närrische Regent ins Amt gehoben, der beim Strohbärtreiben am Karnevalssamstag seinen großen Tag erleben wird. Zunächst aber war es an Bianca Schmitt und Wilfried Brüssel, die jeweiligen Vorsitzenden der beiden gastgebenden Vereine, sowie am Moderatorenduo Dieter Breuer und Marc Göttlicher, die bunt kostümierten Formationen aus dem Fährort auf der ...weiterlesen