Sperrung aller städtischen Liegenschaften

Sperrung aller städtischen Liegenschaften

Gemäß der Allgemeinverfügung des Landkreises Ahrweiler vom 17.03.2020 sind Veranstaltungen bis zum 19.04.2020 untersagt. Ein Ausnahmevorbehalt ist nicht zulässig. Verboten sind außerdem: Zusammenkünfte in Vereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen u.a.

Gleichermaßen sind alle städtischen Veranstaltungen abgesagt und Veranstaltungen in städtischen Liegenschaften untersagt. Hiervon sind alle Sportanlagen, Dorfgemeinschaftshäuser, Kindergärten sowie die Rheinhalle, die Kulturwerkstatt und der Jugendbahnhof betroffen.

„Die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger hat oberste Priorität“, erklärt Bürgermeister Björn Ingendahl. Aus Verantwortung für das Wohl der Bevölkerung sind diese Maßnahmen aus seiner Sicht unumgänglich.

Weitere Informationen: www.remagen.de