Newsarchiv

1. Mannschaft startet in die Vorbereitung

Artikelbild
Am Montagabend ist die 1. Mannschaft in die Vorbereitung auf die verbleibenden Rückrundenspiele der Kreisliga B (Ahr) gestartet. Das Kripper Trainerduo Oliver Küster und Andreas Beyer hat für die kommenden Wochen einen intensiven und abwechslungsreichen Vorbereitungsplan erstellt, der bis zu vier Trainingseinheiten pro Woche vorsieht. Hinzu kommen zahlreiche Testspiele, in denen an Taktik und Stellungsspiel gearbeitet werden soll. „Neben den konditionellen Schwerpunkten, wollen wir vor allem an den spielerischen Stellschrauben drehen. Die Mannschaft hat viel Potential und das wollen wir in der Rückrunde abrufen“, so Trainer Oliver Küster zu Beginn der Vorbereitung. Die SV-Akteure belegen derzeit den zweiten Tabellenplatz hinter Spitzenreiter Ahrweiler ...weiterlesen

C1-Junioren sind Hallenkreismeister!

Artikelbild
Am vergangenen Sonntag fand in Sinzig die Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaften der C-Junioren statt. Favoriten waren von der Papierform her die Rheinlandligisten TuS Mayen, SG 99 Andernach und JSG Oberwinter. Doch gerade in der Halle präsentieren sich die Kreisligisten oftmals als unangenehme Gegner und sorgen für die eine oder andere Überraschung. Die JSG der Stadt Remagen bekam es in der Gruppenphase mit der JSG Pellenz Plaidt, dem TuS Hausen und dem Ligarivalen TuS Mayen zu tun. Wenig Mühe hatte man im ersten Spiel beim klaren 6:0 Sieg gegen die JSG Pellenz Plaidt. In der zweiten Begegnung gegen den TuS Mayen war man zwar dominierend, kam aber letztlich über ein 0:0 nicht hinaus. Im letzten Gruppenspiel traf man auf den Kreisligisten TuS Hausen. ...weiterlesen

Moritz I. Gadsch und Louisa I. Küster eroberten die Herzen der Narren im Sturm

Artikelbild
Da schlugen die Wellen hoch, nicht nur am Rhein, wo sich die Wassermengen Zentimeter für Zentimeter die Quellenstraße hochschoben, sondern vor allem im Gasthaus Rhein-Ahr, wo knatschjecke Narren aus allen Ortsteilen sich den karnevalistischen Frühschoppen der Karnevalsabteilung des SV Kripp nicht entgehen ließen. Und damit ließen sie sich auch die Verabschiedung des Dreigestirns nicht entgehen, ebenso wie die Inthronisierung des neuen Kinderprinzenpaares. Im proppenvollen Saal schlugen die Wellen der Begeisterung wirklich hoch. Schon der Einmarsch der vielen Aktiven der Kripper Karnevalisten war eine Augenweide für die Gäste. Begleitet von den Stadtsoldaten/Prinzengarde um Kommandanten Axel Blumenstein, der Kindergarde, den Weißjacken unter Marc ...weiterlesen

C1-Junioren gewinnen den Romey-Hallencup in Plaidt

Artikelbild
Am frühen Samstagabend (06. Januar) nahmen die C1-Junioren der JSG Remagen/Oberwinter am Romey-Hallencup in Plaidt teil. In der Vorrunde traf man auf den FC Plaidt II (2:0), TuS Hausen (6:2) und der TuS Rot-Weiss Koblenz (7:0) und konnte alle Spiele siegreich gestalten. Im Halbfinale traf man dann auf den Ligakonkurrenten aus der Rheinlandliga den FC Metternich aus Koblenz. Auch in diesem Spiel ließen die Jungs um Trainergespann Pelster/Kehl nichts anbrennen und siegten am Ende hochverdient mit 4:0. Im zweiten Halbfinale besiegte der FC Plaidt II die eigene Erstvertretung mit 2:1 und somit kam es im Finale erneut zur Begegnung JSG Remagen/Oberwinter gegen FC Plaidt II. Gewarnt von beiden Trainer die Erstbegenung gegen Plaidt II nicht als Maßstab zu nehmen (hier ...weiterlesen

D1-Junioren: Zweiter Platz beim Hallencup in Neuwied

Artikelbild
Am vergangenen Sonntag, 17.12.2017, sicherte sich die U13 der JSG Remagen/Oberwinter mit einer starken Leistung die Teilnahme im Finale des hochkarätig besetzten Turniers. Als Gruppensieger hatte man sich zuvor unter anderem gegen den JFV Rhein-Hunsrück und den FC Pesch durchsetzen können. Mittelrheinvertreter FC Rheinsüd-Köln musste sich im Viertelfinale geschlagen geben und gegen Rheinlandligist JSG Wittlich gelang ein hartumkämpftes 1:0 im Halbfinale und somit der verdiente Einzug ins Endspiel. Dort erarbeite man sich gegen den zweiten Rheinlandligisten Sportfreunde Eisbachtal zwar Chancen, aber die Sportfreunde wirkten in diesem Spiel noch etwas leichtfüßiger und konnten so zwei Mal die bis dahin sehr stabile Defensive der Remagener ...weiterlesen

Der Sportverein sagt DANKE!

Artikelbild
Kurz vor Weihnachten hatte der SV Kripp seine "stillen Helfer" zu einer kleinen Feierstunde ins Vereinsheim am Sportplatz eingeladen. Anders als sonst, standen diesmal die Menschen im Mittelpunkt, die sich ansonsten im Hintergrund engagieren. Ob die regelmäßigen Kuchenspenden von Anni Glinski, die Bewirtung des Vereinsheims durch Carmen Büch und Kirstin Müller, die zahlreichen Unterhaltungs- und Pflegearbeiten am Sportplatzgelände durch Werner Göttlicher, Michael Tempel, Marco Weidisch und Lutz Wypior, ohne das Engagement dieser "stillen Helfer" wäre der SV Kripp nicht funktionsfähig. Auch die regelmäßige Reinigung des Vereinsgebäudes geschieht nicht von alleine, hier sind Silke und Fernando Silva Mota zu ...weiterlesen

Ü-Mannschaft: Jahresabschluss 2017 als Mannschaftstour nach Köln

Artikelbild
Nachdem in den beiden letzten Jahren eine Jahresabschlussfeier im Rheinhotel ARTE stattgefunden hat, wurde in diesem Jahr der Abschluss in Form einer Mannschaftstour durchgeführt. 16 aktive und inaktive Mitglieder fuhren am späten Vormittag mit dem Zug nach Köln und kehrten zur Stärkung ins Brauhaus Gaffel ein. Nach der Stärkung mit Kölsch und diversen Speisen ließ Norbert Harst die Saison 2017 Revue passieren, bedankte sich für das große Engagement aller Mitglieder und zeichnete die diesjährigen Gewinner der Wanderpokale aus. Bester Vorlagengeber der Saison 2017: Oliver Küster mit 7 Vorlage Bester Torschütze der Saison 2017: Ayhan Sonay und Sebastian Stegemann mit je 8 Treffern Der Zuverlässigste der Saison ...weiterlesen

D1-Junioren: Ein Team – zwei Turniere

Artikelbild
Für Samstag, 09.12.2017, standen zwei Turniere auf dem Spielplan der U13-Junioren der JSG Remagen-Oberwinter. Zum einen galt es die Pflicht zu erledigen und bei den Hallenkreismeisterschaften (HKM) der Kreissparkassen den Einzug in die Endrunde zu erreichen. Zum anderen wollte das Team gerne beim Qualifikationsturnier für den EVM-Cup in Mülheim-Kärlich in die, mit Juniorenvertretungen zahlreicher 1. und 2. Bundesligisten gespickte, attraktive Endrunde einziehen. Trainer Ingo Schällhammer und Roman Kötter mussten aufgrund der Gleichzeitigkeit beider Ereignisse den 18-köpfigen Kader aufteilen. Das Team „HKM“ setzte sich in Niederzissen als Gruppensieger erfolgreich und ohne Gegentor gegen die starke Konkurrenz von FC Plaidt I und II, JSG ...weiterlesen

C1-Junioren feiern höchsten Saisonsieg zum Jahresabschluss

Artikelbild
Die C1-Junioren der JSG Remagen trafen am Samstag auf den Tabellenelften TuS Mayen. Klares Ziel war es, die Distanz zu den Abstiegsrängen zu vergrößern und die schwache Leistung aus der 0:2-Hinspielniederlage vergessen zu lassen. Zunächst übernahmen jedoch die Gäste die Initiative und störten durch aggressives Zweikampfverhalten immer wieder erfolgreich die Angriffsbemühungen der JSG. Nach einer Viertelstunde kamen die Hausherren zusehends besser in die Begegnung, lediglich ein erfolgreicher Torabschluss wollte noch nicht gelingen. Teilweise spielten sich nun turbulente Szenen im Mayener Strafraum ab. In der 25. Minute fiel dann doch der verdiente Führungstreffer. Erneut herrschte völlige Konfusion im 16-Meter-Raum ...weiterlesen

B1-Junioren: Erst Weihnachtsfeier, dann Qualifikation zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

Artikelbild
Am Samstagabend feierten die B1-Junioren in gemütlicher Runde ihre Weihnachtsfeier. Bei gutem Essen, kühlen Getränken und spannenden Kegelrunden genoss man ein paar gesellige Stunden im Hotel Rhein/Ahr (Schremmer). Nur wenige Stunden später stand für die B1-Junioren die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften auf dem Programm. Nach einem torlosen Remis gegen den FC Plaidt konnten die Kombinierten der Stadt Remagen einen 3:1-Erfolg gegen die JSG Maifeld feiern. Durch weitere drei Punkte beim 2:1-Sieg gegen die JSG Grafschaft sicherten sich die JSG-Akteure die vorzeitige Qualifikation zur Endrunde. Im abschließende Gruppenspiel kassierten die Remagener eine unnötige 0:1-Niederlage gegen die JSG Adenau, die jedoch nichts mehr am erfolgreichen ...weiterlesen

B1-Junioren erfolgreich beim U17-Hallencup in Bendorf

Artikelbild
Am ersten Adventssonntag gastierten die B1-Junioren beim U17-Hallencup in Bendorf. Gleich 16 Mannschaften – von der Rheinlandliga bis zur Leistungsklasse – kickten in vier Gruppen um den Turniersieg. Die Kombinierten der Stadt Remagen boten gleich zu Beginn eine ordentliche Vorstellung und konnten nach Siegen gegen den Rheinlandligisten und späteren Turniersieger JSG Atzelgift (1:0) und die Reserve des TuS Mayen (2:0) sowie einem torlosen Remis gegen die JSG Kannebäcker Höhr die Qualifikation fürs Viertelfinale verbuchen. Dort traf man auf die JSG Mosel Hunsrück und feierte nach Toren von Jona Mehren und Sascha Henninger den Einzug ins Halbfinale. In der Vorschlussrunde entwickelte sich eine hart-umkämpfte Partie, die letztendlich der hessische ...weiterlesen

1. Mannschaft feiert souveränen Heimsieg zum Jahresabschluss

Artikelbild
Im letzten Spiel des Jahres konnte die 1. Mannschaft einen souveränen Heimsieg feiern. Im Nachbarschaftsduell gegen die SG Westum/Löhndorf II gelang den Hausherren in Person von Timo Schäfer bereits nach 6 Minuten der frühe Führungstreffer. In der Folge sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel mit vielen Unterbrechungen. Die Gäste machten es dem SVK zusehends schwer zu einem geordneten Spielaufbau zu kommen. Trotz alledem erspielten sich die Gastgeber gute Chancen, doch allen voran der Gästekeeper zeigte ein ums andere Mal starke Paraden und verhinderte zunächst das zweite Tor des Tages. Dies aber auch nur bis kurz vor der Pause. Nach einer scharfen Hereingabe von Geronimo Klapperich ließ Frithjof Doerks dem Torwart diesmal keine Abwehrchance ...weiterlesen

Kreisliga B Ahr: Grafschaft kommt auf Schnee noch in Schwung – Zwei Ausfälle

Artikelbild
Am letzten Spieltag vor der Winterpause konnten in der Fußball-Kreisliga B Ahr nur fünf Begegnungen ausgetragen werden. Spitzenreiter Ahrweiler BC II zeigte sich dabei weiter souverän und bezwang im Derby die SG Walporzheim/Bachem mit 6:2. Auch die Verfolger gaben sich keine Blöße. Der SV Kripp siegte gegen Schlusslicht SG Westum/Löhndorf II mit 5:0, die SG Ahrtal Insul bei der FSG Bengen/Lanterhofen/Birresdorf mit 4:0. Die Grafschafter SV drehte in der Partie gegen die DJK Müllenbach einen 0:2-Rückstand und gewann noch mit 6:2. Die SG Kempenich/Spessart setzte sich mit 4:1 gegen die SG Oberahrtal/Barweiler durch. Die Begegnungen SG Franken/Königsfeld gegen SC Bad Bodendorf und Inter Sinzig gegen ESV Kreuzberg sind dem schlechten Wetter ...weiterlesen

Kreisliga B Ahr: Bad Bodendorf zählt nicht gerade zu den Lieblingsgegnern der SG Franken

Artikelbild
Die Fußball-Kreisliga B Ahr steht kurz vor ihrer wohlverdienten Winterpause. Am 15. Spieltag will der Ahrweiler BC will seine Spitzenposition im Derby gegen die SG Walporzheim/Bachem noch einmal unterstreichen. Verfolger Bad Bodendorf muss zum Lokalduell mit der SG Franken/Königsfeld. Die DJK Müllenbach hat sogar noch zwei Nachholspiele in der kommenden Woche auf dem Spielplan. Am Sonntag muss man letztmals auswärts ran: bei der Grafschafter SV, die oben dranbleiben will. Der SV Kripp will sich bei Schlusslicht SG Westum/Löhndorf keine Blöße geben. Die formstarken FC Inter Sinzig und ESV Kreuzberg treffen sich zum Kellerduell. Ahrweiler BC II - SG Walporzheim (Fr., 19.45 Uhr). „Wir wollen im Derby auftreten wie ein Tabellenführer. Die ...weiterlesen

Leistungsklassen im Juniorenfußball eingeteilt

Artikelbild
Beim männlichen Fußballnachwuchs steht fest, wer um Kreismeisterehren spielen darf. Die A-Junioren-Leistungsklasse ist bereits seit Saisonbeginn aktiv, die übrigen Altersklassen starten im Frühjahr. Neuanmeldungen sowie Ummeldungen sind nur bis zum 31. Dezember möglich. Neben dem zuständigen Staffelleiter sollte auch Elmar May als DFBnet-Beauftragter informiert werden. Zu Beginn des neuen Jahres erfolgt die Einteilung der Junioren-Kreisklassen. B-Junioren, Leistungsklasse: JSG Oberwinter, JSG Grafschaft, JSG Maifeld, JSG Nickenich, JSG Ahrtal Hönningen, JSG Adenau, SG 99 Andernach II und TuS Hausen C-Junioren, Leistungsklasse: FC Plaidt, JSG Nickenich, JSG Maifeld, JSG Rieden, Ahrweiler BC, JSG Ahrtal Hönningen, JSG Westum und JSG ...weiterlesen

C1-Junioren verlassen nach fünftem Saisonsieg die Abstiegsränge

Artikelbild
Die C-Junioren der JSG Remagen/Oberwinter/Kripp/Unkelbach trafen am Samstag auf den jüngeren Jahrgang des Regionalligisten Spvgg Wirges. Trotz teilweise starker Leistungen gegen die Spitzenteams, konnte man sich in den vergangenen Wochen leider nicht mit dem durchaus möglichen einen oder anderen Punktgewinn belohnen, sodass man gegen den Tabellenletzten unter Zugzwang stand. Nach einem beiderseits nervösen Beginn kamen die Gastgeber in der Folge etwas besser in die Begegnung und hatten durch Imer Ademi die erste klare Gelegenheit. Der gleiche Spieler leitete kurz darauf die Führung der Hausherren ein. Nach einem mustergültigen Konter und einem präzisen Zuspiel vollstreckte Marvin Henk zur 1:0-Führung. Die Spvgg Wirges hielt die Partie ...weiterlesen

D2-Junioren erkämpfen sich Tabellenspitze in der Qualifikationsrunde

Artikelbild
Zu einer spannenden und hart umkämpften Partie kam es am vergangenen Sonntag beim Zusammentreffen der JSG Oberwinter II und den D 1-Junioren aus der Grafschaft, wobei die Gäste mit zwei Punkten Vorsprung vor den Kombinierten aus Remagen als Tabellenführer in dieses letzte Spiel der Qualifikationsrunde gingen. Sie mussten für den Direktaufstieg in die Leistungsklasse diesen Vorsprung zumindest mit einem Unentschieden halten, die Gastgeber hingegen benötigten dafür einen Sieg. Aber die Mannschaft von Trainer Christof Clemens wusste, dass sie ein Entscheidungsspiel vor sich hatte und das gegen einen Gegner, der sie noch im Hinspiel mit einem 0:3 nach Hause geschickt hatte. Nun hatten sie aber den Heimvorteil, waren vom Trainerteam physisch, technisch und ...weiterlesen

D1-Junioren feiern gelungenen Abschluss der Bezirksligasaison

Artikelbild
Mit einer ansprechenden Leistung verabschiedete sich das U13-Team der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach am letzten Spieltag der Hinrunde aus der Bezirksliga Mitte in Richtung Rheinlandliga. Die Trainer Ingo Schällhammer und Roman Kötter vertrauten am Sonntagnachmittag den Spielern, die im bisherigen Saisonverlauf weniger Einsatzminuten hatten. Alle wollten ihre Chance nutzen und traten selbstbewusst gegen den mit vielen Ambitionen in die Saison gestarteten Gastgeber aus der Bäckerjungenstadt auf. Zum ersten Mal in der Saison mussten die Trainer auf Torhüter Luis Jenatschek verzichten, der verletzungsbedingt zum Pausieren gezwungen war. Die erste Halbzeit war geprägt von Chancen auf beiden Seiten. Die besseren Gelegenheiten hatte Andernach, Oberwinter ...weiterlesen

Kreisliga B Ahr: Heftiger Schneefall sorgt in Müllenbach für Spielabbruch – Vier Spielabsagen

Artikelbild
Lediglich zwei Partien konnten am 14. Spieltag in der Fußball-Kreisliga B regulär ausgespielt werden. Gleich vier Ansetzungen mussten wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden. Die Partie der DJK Müllenbach und der SG Kempenich/Spessart musste zudem nach heftigem Schneefall abgebrochen werden. Gespielt werden konnte auf dem Bad Bodendorfer Hartplatz wo der gastgebende SC die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf mit 1:0 bezwang. Die SG Walporzheim/Bachem und der FC Inter Sinzig trennten sich mit einem 2:2- Remis. SG Walporzheim/Bachem – FC Inter Sinzig 2:2 (1:1). Walporzheims Trainer Mirco Walser ärgerte sich nach Spielende: „Der Gegner hat es mit minimalem Aufwand geschafft, bei uns einen Punkt zu holen. Die Gegentore sind einfach zu billig. ...weiterlesen

224 Mannschaften kicken beim 39. KSK-Jugend-Hallencup

Artikelbild
Die Tage werden kürzer, die Temperaturen rauer – Zeit für den Fußballnachwuchs, sich in die Halle zurück zu ziehen. Mitte bis Ende November beginnen traditionell die Hallen-Kreismeisterschaften. Nach deutlichen Rückgängen vor einigen Jahren hat sich die Zahl der am Hallencup teilnehmenden Mannschaften wieder stabilisiert. Allerdings ist das Meldevolumen gegenüber dem Rekordspieljahr 2016/07 um fast 50 Prozent gesunken. Insgesamt sind es 224 Teams (sieben mehr als im Vorjahr), die sich diesmal am Kicken unterm Dach beteiligen. „Ein Nachrücken ist nur dann möglich, wenn eingeteilte Mannschaften vorzeitig absagen“, betont Kreisjugendleiter Dieter Sesterheim, seit vielen Jahren und wohl zum letzten Mal zuständig für ...weiterlesen

Bitburger Kreispokal: Viertelfinale ist ausgelost

Artikelbild
Im Rahmen einer Kreisvorstandssitzung wurden die Paarungen des Viertelfinales im Bitburger Kreispokal ausgelost. An Karsamstag (31. März um 15 Uhr) kommt es zu folgenden Paarungen:   Kreisliga A- und B SG Ettringen – SG Walporzheim SG Maigeld – DJK Kruft/Kretz SG Westum – FC Plaidt SV Kripp – Rheinland Mayen   Kreisliga C- und D TuS Kottenheim II – SV Kürrenberg SV Mayschoß - SG Ahrtal II SC Sinzig – SV Remagen II SV Berg/Freisheim – Sieger aus FC Niederlützingen/SV Alzheim   Die Spiele können in beiderseitigem Einvernehmen der beteiligten Mannschaften auch an Ostermontag stattfinden (15 Uhr). Das Halbfinale ist geplant für den 24./25. April ...weiterlesen

Kreisliga B Ahr: Herbstmeister Ahrweiler BC II sagt: Es geht noch besser

Artikelbild
Zum Rückrundenauftakt in der Fußball-Kreisliga B Ahr erwartet die SG Ahrtal Insul am Freitag den SV Kripp zum Verfolgerduell. Spitzenreiter Ahrweiler BC will sich bei der SG Oberahrtal/Barweiler keine Blöße geben. Der SC Bad Bodendorf versucht im Heimspiel gegen die FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf, nach zwei Niederlagen zurück in die Erfolgsspur zu finden. Unter Neu-Trainer Erkan Aydogan will der FC Inter Sinzig möglichst noch vor der Winterpause die Abstiegsränge verlassen, dazu bedarf es aber bei der SG Walporzheim/Bachem eines Erfolges. Im Kreuzberg treffen die Tabellennachbarn ESV und SG Franken/Königsfeld aufeinander. Die DJK Müllenbach erwartet die angeschlagene SG Kempenich/Spessart. SG Ahrtal Insul - SV Kripp (Fr., 20 Uhr). Am ...weiterlesen

Kreisliga B Ahr: Später Jubel bei Kripp, Emotionen in Hönningen

Artikelbild
Der Ahrweiler BC II hat sich in der Fußball-Kreisliga B Ahr die Herbstmeisterschaft gesichert. Mit 30 Punkten steht die Bezirksligareserve nach der Hinrunde ganz oben. Der 3:1-Sieg bei der DJK Müllenbach war allerdings Schwerstarbeit. Im Verfolgerduell hat sich der SV Kripp glücklich in letzter Sekunde beim SC Bad Bodendorf durchgesetzt. Viele Emotionen gab es beim 2:2 zwischen der SG Ahrtal Insul und der Grafschafter SV. Der FC Inter Sinzig hat sich mit neuem Trainer und einem 3:0-Sieg über die SG Oberahrtal/Barweiler ein wenig aus dem Tabellenkeller befreien können. So auch die SG Franken/ Königsfeld, die mit einem 2:0 bei der FSG Bengen/Lantershofen/Birresdorf die Sorgen vergrößerte. Die Überraschung des Spieltages gelang Schlusslicht SG ...weiterlesen

B1-Junioren zu Gast in der Leverkusener BayArena

Artikelbild
Zum Abschluss einer erfolgreichen Orientierungsrunde, mit der letztendlich souveränen Qualifikation zur Leistungsklasse, besuchten die B1-Junioren am Samstagnachmittag das Bundesligaspiel Bayer 04 Leverkusen gegen RB Leipzig. An der Leverkusener BayArena angekommen, wurde sich zunächst mit Pommes, Burger und Bratwurst gestärkt, bevor man ein temporeiches und technisch anspruchsvolles Bundesligaspiel sah. Besonders die Schnelligkeit von Timo Werner oder das Aufbauspiel von Naby Keita sowie das Defensivverhalten der Leverkusener Defensivreihe um Jonathan Tah beeindruckten die Kombinierten der Stadt Remagen. Am Ende trennten sich die Werkself und die roten Bullen 2:2-Unentschieden. Nach der Ehrenrunde der Bundesligastars traten die Remagener die Heimreise an und ...weiterlesen

D1-Junioren: Punktgewinn zum Aufstieg in die Rheinlandliga

Artikelbild
Der vorletzte Spieltag der U13-Bezirkliga-Mitte stand für die Jugendspielgemeinschaft der Stadt Remagen ganz im Zeichen eines möglichen Aufstiegs in die D-Junioren-Rheinlandliga. Der besondere Modus in dieser Altersklasse sieht vor, dass die beiden Erstplatzierten aus den drei Bezirksligen des Fußballverbands Rheinland in der Rückrunde eine neue Liga auf höchster Verbandsebene bilden. Nach dem in den Jahren seit Einführung der Rheinlandliga die beiden Aufstiegsplätze für TuS Koblenz und JFV Rhein-Hunsrück reserviert zu sein schienen, ist nun die JSG Oberwinter das erste Team außerhalb dieses Duos überhaupt, das den Einzug in die Runde der 6 besten Teams des Verbands schafft. Mit einem Punktgewinn gegen den favorisierten ...weiterlesen
Archiv: News