Berichte Session 2017/18

Fröhliches Gewusel beim Kripper Kinderkarneval

Artikelbild
Ein fröhliches Gewusel herrschte am Sonntagnachmittag beim Kinderkarneval des SV Kripp in der Kripper Sporthalle. Proppenvoll präsentierte sich die Halle mit bunt kostümiertem närrischen Nachwuchs und dessen Eltern und Großeltern. Den Auftakt machte der Einmarsch des Kripper Kinderprinzenpaars mit Kinderprinz Moritz I. (Gadsch) und Kinderprinzessin Louisa I. (Küster) mit Hofdame Pia Madita (Peters) und Hofmarschall Jona (Schwingenschlögel). Begleitet wurde das Kinderprinzenpaar von der Kinder- und Jugendgarde sowie der Stadtsoldaten/Prinzengarde des Sportvereins unter Leitung von Kommandant Axel Blumenstein, den Weißjacken unter der Leitung von Marc Tiltmann und den Wasserturmmöhnen. Einen herrlichen Auftritt lieferten die jungen ...weiterlesen

Grandios: Kripper Sporthalle wird zur bunten Narrhalla

Artikelbild
Stimmung von der ersten Minute an: Rund 400 Jecken feierten mit bei der Sitzung des Kripper Sportvereins. Auch am Tag danach war Sitzungspräsident Marc Göttlicher noch ganz begeistert. „Von der ersten Minute an herrschte tolle Stimmung“, schwärmte er von der großen Prunksitzung des SV Kripp am Samstagabend. In der prächtig geschmückte Sporthalle feierten rund 400 Jecken ein Programm mit vielen Höhepunkten. Schon der Beginn der fünfeinhalbstündigen Sitzung machte Lust auf mehr: Das Tanzpaar des SV Kripp, Chiara Hille und Jeremy Shepherd, zeigte eine grandiose Darbietung. Ebenso wie das Tanzpaar hatten auch die Tanzsterne und im weiteren Verlauf die Prinzengarde des SV ein Heimspiel. Für Stimmung sorgten die ...weiterlesen

Moritz I. Gadsch und Louisa I. Küster eroberten die Herzen der Narren im Sturm

Artikelbild
Da schlugen die Wellen hoch, nicht nur am Rhein, wo sich die Wassermengen Zentimeter für Zentimeter die Quellenstraße hochschoben, sondern vor allem im Gasthaus Rhein-Ahr, wo knatschjecke Narren aus allen Ortsteilen sich den karnevalistischen Frühschoppen der Karnevalsabteilung des SV Kripp nicht entgehen ließen. Und damit ließen sie sich auch die Verabschiedung des Dreigestirns nicht entgehen, ebenso wie die Inthronisierung des neuen Kinderprinzenpaares. Im proppenvollen Saal schlugen die Wellen der Begeisterung wirklich hoch. Schon der Einmarsch der vielen Aktiven der Kripper Karnevalisten war eine Augenweide für die Gäste. Begleitet von den Stadtsoldaten/Prinzengarde um Kommandanten Axel Blumenstein, der Kindergarde, den Weißjacken unter Marc ...weiterlesen