Berichte B1-Junioren

B1-Junioren: Erst Weihnachtsfeier, dann Qualifikation zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

Artikelbild
Am Samstagabend feierten die B1-Junioren in gemütlicher Runde ihre Weihnachtsfeier. Bei gutem Essen, kühlen Getränken und spannenden Kegelrunden genoss man ein paar gesellige Stunden im Hotel Rhein/Ahr (Schremmer). Nur wenige Stunden später stand für die B1-Junioren die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaften auf dem Programm. Nach einem torlosen Remis gegen den FC Plaidt konnten die Kombinierten der Stadt Remagen einen 3:1-Erfolg gegen die JSG Maifeld feiern. Durch weitere drei Punkte beim 2:1-Sieg gegen die JSG Grafschaft sicherten sich die JSG-Akteure die vorzeitige Qualifikation zur Endrunde. Im abschließende Gruppenspiel kassierten die Remagener eine unnötige 0:1-Niederlage gegen die JSG Adenau, die jedoch nichts mehr am erfolgreichen ...weiterlesen

B1-Junioren erfolgreich beim U17-Hallencup in Bendorf

Artikelbild
Am ersten Adventssonntag gastierten die B1-Junioren beim U17-Hallencup in Bendorf. Gleich 16 Mannschaften – von der Rheinlandliga bis zur Leistungsklasse – kickten in vier Gruppen um den Turniersieg. Die Kombinierten der Stadt Remagen boten gleich zu Beginn eine ordentliche Vorstellung und konnten nach Siegen gegen den Rheinlandligisten und späteren Turniersieger JSG Atzelgift (1:0) und die Reserve des TuS Mayen (2:0) sowie einem torlosen Remis gegen die JSG Kannebäcker Höhr die Qualifikation fürs Viertelfinale verbuchen. Dort traf man auf die JSG Mosel Hunsrück und feierte nach Toren von Jona Mehren und Sascha Henninger den Einzug ins Halbfinale. In der Vorschlussrunde entwickelte sich eine hart-umkämpfte Partie, die letztendlich der hessische ...weiterlesen

B1-Junioren zu Gast in der Leverkusener BayArena

Artikelbild
Zum Abschluss einer erfolgreichen Orientierungsrunde, mit der letztendlich souveränen Qualifikation zur Leistungsklasse, besuchten die B1-Junioren am Samstagnachmittag das Bundesligaspiel Bayer 04 Leverkusen gegen RB Leipzig. An der Leverkusener BayArena angekommen, wurde sich zunächst mit Pommes, Burger und Bratwurst gestärkt, bevor man ein temporeiches und technisch anspruchsvolles Bundesligaspiel sah. Besonders die Schnelligkeit von Timo Werner oder das Aufbauspiel von Naby Keita sowie das Defensivverhalten der Leverkusener Defensivreihe um Jonathan Tah beeindruckten die Kombinierten der Stadt Remagen. Am Ende trennten sich die Werkself und die roten Bullen 2:2-Unentschieden. Nach der Ehrenrunde der Bundesligastars traten die Remagener die Heimreise an und ...weiterlesen

B1-Junioren feiern souveränen Auswärtssieg in Bad Bodendorf

Artikelbild
Am letzten Spieltag der Orientierungsrunde gastierten die Kombinierten der Stadt Remagen bei der Reserve der JSG Bad Bodendorf. Nach der schwachen Vorstellung in der Vorwoche bei der JSG Grafschaft, waren die Gäste auf Wiedergutmachung aus. Als Schiedsrichter fungierte mit Arno Mehren ein Elternteil der Gäste, da der angesetzte Unparteiische kurzfristig verhindert war. Die Remagener begannen druckvoll und erspielten sich bereits nach 13 Minuten eine komfortable 4:0-Führung. Auch in der Folgezeit dominierte der Tabellenführer das Spielgeschehen und traf bis zum Seitenwechsel noch dreimal zum 7:0-Pausenstand. Auch im zweiten Durchgang bot sich den Zuschauer das gleiche Bild, die Gastgeber kamen weiterhin zu zahlreichen Tormöglichkeiten und wussten auch ...weiterlesen

B1-Junioren verlieren nach desaströser Vorstellung

Artikelbild
Nach einer desaströsen Vorstellung bei der neuformierten Jugendspielgemeinschaft aus der Grafschaft kassierten die B1-Junioren aus der Römerstadt ihre erste Saisonniederlage. Von Beginn an agierten die Gäste zu passiv und wirkten vor allem im Spielaufbau gehemmt. Von dem tollen Kombinationsspiel aus der Vorwoche, mit acht Treffern gegen die SG Heimersheim, war nichts mehr zu sehen. Zahlreiche Fehlpässe und fehlende Laufbereitschaft zogen sich durch die komplette Partie der JSG-Akteure. Im ersten Spielabschnitt konnten die Oberwinterer lediglich einen (!) Torschuss verbuchen. Auf der anderen Seite kamen die Platzherren zu einigen guten Einschussmöglichkeiten, die jedoch Dank einem aufmerksamen Rückhalt Samet Parlak und dem ein oder anderen Abwehrbein ...weiterlesen

B1-Junioren feiern Torspektakel und vorzeitige Qualifikation zur Leistungsklasse

Artikelbild
Nach der Herbstpause empfingen die B1-Junioren der JSG Oberwinter die SG Heimersheim zum Heimspiel auf dem Kripper Kunstrasenplatz. In einer unterhaltsamen Partie boten beide Mannschaften ein irres Torspektakel, das die Hausherren letztendlich mit 8:4 für sich entscheiden konnten. Die Gastgeber um Trainerduo Marc Göttlicher und Simon Koep dominierten von Beginn an das Spielgeschehen, kreierten zahlreichen Tormöglichkeiten und zeigten sich vor allem läuferisch stark verbessert. Sascha Henninger eröffnete bereits in der 4. Minute den Torreigen für die Kombinierten der Stadt Remagen. Nach toller Balleroberung von Mustafa Ghazale, traf der Spielmacher sehenswert zum frühen 1:0. Nur wenige Augenblicke später besorgte Mathis Bender nach Eckball von ...weiterlesen

B1-Junioren kassieren Heimniederlage im IKK-Junioren-Rheinlandpokal

Artikelbild
Am Mittwochabend empfingen die Kombinierten der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach den ambitionierten Bezirksligisten Ahrweiler BC zur zweiten Runde des IKK-Junioren-Rheinlandpokals. Die Gäste aus der Kreisstadt machten zu Beginn der Partie mächtig Druck und kamen in der Anfangsphase zu einigen guten Einschussmöglichkeiten. Folgerichtig ging der Bezirksligist bereits in der 7. Spielminute in Führung. Die Hausherren agierten zunächst zu zaghaft und bekamen nur zögerlich Zugriff auf das Spielgeschehen. Mitte der ersten Hälfte konnten die Gastgeber deutlich mehr Spielanteile verbuchen und kamen zu ihren ersten Tormöglichkeiten. Nach zwei sehenswerten Angriffen verpassten Florian Palm und Jolly Ikponmwomwosa Obasuyi Moses den jeweils ...weiterlesen

B1-Junioren mit eklatanter Abschlussschwäche

Artikelbild
Die B1-Junioren der Jugendspielgemeinschaft der Stadt Remagen empfingen am 3. Spieltag der „Orientierungsrunde“ die Reserve der JSG Bad Bodendorf auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Die Gastgeber begannen druckvoll und erspielten sich bereits in der Anfangsphase einige gute Einschussmöglichkeiten. Wie bereits in den vergangenen Spielen war jedoch die Abschlussschwäche das große Manko der JSG-Akteure. Anstatt direkt zu Beginn der Partie für klare Verhältnisse zu sorgen, wurden zahlreiche Torchancen fahrlässig vergeben. Es dauerte bis zur 18. Minute ehe die Hausherren zum hochvedienten 1:0 trafen. Mustafa Ghazale erzielte nach Vorarbeit von Rodion Sieben den fälligen Führungstreffer der Platzherren. In der Folgezeit ergaben sich ...weiterlesen

B1-Junioren bezwingen die JSG Grafschaft

Artikelbild
Am zweiten Spieltag der Orientierungsrunde empfingen die Kombinierten der Stadt Remagen die neugebildete Jugendspielgemeinschaft der Grafschaft auf dem Kripper Kunstrasenplatz. Von Beginn an entwickelte sich eine temporeiche Partie, in der die Hausherren zwar mehr Spielanteile hatten, die Gäste jedoch mehr Torgefahr ausstrahlten. Mitte der ersten Hälfe gelang der JSG Grafschaft der Führungstreffer, der zwar etwas glücklich, aber zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient viel. Durch zu zaghaftes Abwehrverhalten trafen die Gäste zum 1:0. In der Folgezeit erhöhten die Platzherren ihre Offensivbemühungen, scheiterten jedoch an ihrer schwachen Chancenauswertung. Mit dem knappen 0:1-Rückstand ging es in die Halbzeitpause. Nach einer ...weiterlesen

B1-Junioren siegen in Heimersheim

Artikelbild
Zum Auftakt der „Orientierungsrunde“ gastierten die B1-Junioren der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach bei der SG Heimersheim. Die Hausherren begannen furios und erspielten sich eine schnelle 2:0-Führung. Besonders das schnelle Umschaltspiel der Gastgeber bereitete der Oberwinterer Defensive arge Schwierigkeiten. In der 20. Minute näherten sich die Gäste erstmals gefährlich dem Heimersheimer Gehäuse, scheiterten jedoch in aussichtsreicher Position. Nach und nach fanden die Kombinierten der Stadt Remagen nun besser ins Spielgeschehen und erspielten sich zum Ende der ersten Hälfte ein leichtes Chancenplus. In der 24. Minute erzielte Mathis Bender den Anschlusstreffer. Sascha Henninger konnte sich als Vorlagengeber auszeichnen. Nur vier ...weiterlesen

B1-Junioren erreichen nach Startschwierigkeiten die zweite Pokalrunde

Artikelbild
Zum Start in die Spielzeit 2017/18 empfingen die neuformierten B1-Junioren der JSG Oberwinter/Remagen/Kripp/Unkelbach die JSG Ahrtal Hönningen zum IKK-Junioren-Rheinlandpokal auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Dass sich die Hausherren noch mitten in der Vorbereitung befinden, merkte man zumindest zu Beginn der Partie. Einige Unstimmigkeiten in der neugebildeten Defensivachse sowie zahlreiche Fehlpässe im Spielaufbau prägten in der Anfangsphase das Spielgeschehen. Dank einem guten Rückhalt in Person von Schlussmann Samet Parlak und etwas Glück, konnten die Gäste von der Ahr kein Kapital aus den Oberwinterern Fehlern schlagen. Auf der anderen Seite ergaben sich auch für die Gastgeber einige nennenswerte Tormöglichkeiten, jedoch Rodion Sieben, ...weiterlesen