2. Mannschaft feiert Kantersieg zum Ligastart

11:0-Heimerfolg gegen den SC Sinzig II

04.09.2017 | Die 2. Mannschaft konnte zum Ligastart am Sonntagmittag gegen den SC Sinzig II einen deutlichen 11:0-Heimsieg feiern. In einer kuriosen Partie begannen die Hausherren hektisch und chaotisch, erspielten sich dennoch bis zum Seitenwechsel eine 2:0-Führung. Im zweiten Durchgang lief der Ball deutlich besser bei den Platzherren, sodass die Truppe um Trainerduo Uwe Fröbus und Michael Ueberbach noch neunmal einnetzen konnte. Am Ende konnte die Kripper Reserve einen verdienten 11:0-Erfolg gegen die Zweitvertretung des SC Sinzig bejubeln.

Bilbil Krasniqi (5), Kai Adler (3) sowie Marc Heinze, Bastian Maxeiner und Suleiman Saad konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Schlussmann Jan Meyer bewahrte seine Mannschaft mit einem parierten Elfmeter vor dem möglichen Gegentreffer. Viel Zeit zum Verschnaufen haben die SV-Akteure nicht, da bereits am Dienstag (05. September) der Grafschafter SV II im Bitburger-Kreispokal auf die Kripper wartet.