1. Mannschaft feiert deutlichen Auswärtssieg in Löhndorf

3:0-Erfolg bei der SG Westum/Löhndorf II

04.09.2017 | Am 2. Spieltag der Kreisliga B (Ahr) gastierte die 1. Mannschaft bei der SG Westum/Löhndorf II. Die Gäste erwischten einen Blitzstart und konnten bereits in der 2. Minute den frühen Führungstreffer durch Tobias Barkentien-Hebling feiern. In der 18. Minute erzielte Lawrence Cocker bereits das 2:0 und brachte seine Farben damit frühzeitig auf die Siegerstraße. In der Folgezeit verpassten die SV-Akteure weitere Treffer nachzulegen. Erst in den Schlussminuten sorgte Timo Schäfer mit dem Treffer zum 3:0 für klare Verhältnisse und den ersten Saisonerfolg der Kripper.

„Wir mussten etwas umstellen, die Neuen haben sich aber prima eingefügt. Es wurde alles gut umgesetzt, und wir hatten das Spiel jederzeit im Griff“, lobte Trainer Oliver Küster seine Mannschaft. Westum-Coach Denis Mota meinte: „Wir sind nicht in die Zweikämpfe gekommen und hatten Kripp zu wenig entgegenzusetzen. Die Niederlage ist verdient.“