17 Mannschaften zu Gast beim Bambini-Treff

150 Nachwuchsstars kickten auf dem Kripper Kunstrasenplatz

21.05.2017 | Am vergangenen Samstag (20. Mai) hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum Bambini-Treff eingeladen und konnte 17 Mannschaften auf dem Kripper Kunstrasenplatz begrüßen. Bei sommerlichen Temperaturen hatten über 150 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren auf drei Feldern einen Riesenspaß. Auch die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern und Geschwister waren begeistert und feierten die Nachwuchsstars mit viel Applaus. Da bei den Bambinis ausschließlich der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund steht, werden alle Spiele ohne Wertung ausgetragen. Bei der Siegerehrung wurden somit alle Spieler mit einer Medaille belohnt.

Zum Teilnehmerfeld gehörten der Grafschafter SV, SV Remagen, JSG Ahrtal, SC Sinzig, BSC Unkelbach sowie je zwei Mannschaften der JSG Bengen, TuS Oberwinter, SC Bad Bodendorf, Spvgg. Nickenich, JSG Westum und der Gastgeber.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, ob Kuchen, Muffins, belegte Brötchen oder Würstchen, im Vereinsheim gab es so manche Köstlichkeit, so dass die Verantwortlichen um Jugendleiter Hans-Werner Büch nach rund 2,5 Stunden buntem Treiben von einer rundum gelungenen Veranstaltung sprechen konnten.