Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!


26.06.2016 | Fußball

Fußballkreis Rhein/Ahr veröffentlicht Staffeleinteilung

1. Mannschaft startet in der Kreisliga A,

2. Mannschaft weiterhin in der Kreisliga D (Nord) zuhause

Traditionell beginnen die Senioren ihre Saison mit der ersten Kreispokalrunde, die am 13./14. August über die Bühne gehen wird. Die 14er Staffeln spielen erstmals am 20./21. August um Punkte, die D-Ligisten beginnen erst am 3./4. September. Die Spielpläne werden Anfang Juli online geschaltet. Die Termine werden wieder beim Staffeltag abgestimmt. Dieser wird wie schon im vergangenen Jahr kombiniert mit der Auslosung der ersten Kreispokalrunde, an sich 42 A/B-Ligisten und 52 C/D-Klassenteams teilnehmen. 


25.06.2016 | Fußballjugend

C-Junioren gewinnen Relegationsspiel und bleiben Bezirksligist

2:1-Erfolg gegen die JSG Westum

Die C-Junioren trafen heute im Relegationsspiel um den Aufstieg bzw. Klassenverbleib in der Bezirksliga auf den C-Junioren-Kreismeister JSG Westum. In einer spannenden Partie setzten sich die Kombinierten aus dem Stadtgebiet Remagen knapp mit 2:1 durch und spielen somit auch in der neuen Saison in der Bezirksliga Mitte. Sportlich war man in der laufenden Saison als Tabellenelfter zwar abgestiegen, doch durch das gute Abschneiden der D-Junioren, als beste Bezirksliga-Mannschaft des Fußballkreises Rhein/Ahr, ergab sich nun die Möglichkeit durch das Relegationsspiel die Liga zu halten. Die JSG-Akteure sind somit in der neuen Spielzeit mit zwei Mannschaften (D- und C-Junioren) weiterhin in der Bezirksliga vertreten.


19.06.2016 | Fußball

Ü-Mannschaft feiert souveränen Heimsieg

7:1-Heimerfolg gegen die DJK Königsfeld
In einem relativ einseitigen Spiel siegte die Ü-Mannschaft nach Toren von Mittnacht, Küster, Hartmuth, Sonay, Fröbus, Silva Mota und Gresch souverän. Das Ergebnis hätte leicht noch höher ausfallen können, hätten die SVK-Akteure die vielen Chancen besser genutzt. Als nächstes stehen jetzt zwei Turnierteilnahmen auf dem Programm. Am 24.06.2016 beim Grafschafter SV und am 01.06.2016 in Leimersdorf. >>

E1-Junioren der JSG Kripp/Remagen sind Kreismeister!

12.06.2016 | Fußballjugend

1:0-Erfolg im Endspiel um die Kreismeisterschaft gegen den FC Alemannia Plaidt

Die E1-Junioren trafen am Samstagmittag im Endspiel um die Kreismeisterschaft auf den FC Alemannia Plaidt. In einer spannenden Partie auf dem Rasenplatz in Kempenich setzten sich letztendlich die Kombinierten der JSG Kripp/Remagen um Trainerduo Ingo Schällhammer und Horst Linden knapp mit 1:0 durch. Zuvor dominierten die Kripper zunächst die Qualifikation zur Leistungsklasse mit 10 Siegen aus 10 Spielen und 100:4 Toren. Auch in der Leistungsklasse blieben die JSG-Akteure mit 22 Punkten aus 8 Spielen und 42:10 Toren ungeschlagen. Herzlichen Glückwunsch an unsere Kreismeister und ihr Trainerduo.


05.06.2016 | Fußball

2:1-Erfolg im Entscheidungsspiel - Frauenmannschaft feiert Gewinn der Kreismeisterschaft!

SV-Mädels feiern ersten Titelgewinn im Bereich des Frauenfußballs

Nachdem die Frauen des SV Kripp und der SG Westum/Löhndorf nach Abschluss der Kreisklasse Rhein-Ahr/Hunsrück-Mosel/Koblenz punktgleich an der Tabellenspitze standen, musste in einem Entscheidungsspiel der Kreismeister ermittelt werden. Am vergangenen Samstag (04.06.2016) trafen die beiden Lokalrivalen im Walter Assenmacher-Stadion in Bandorf aufeinander. Von Beginn an dominierten die Kripperinnen um Trainerduo Sebastian Herf und Peter Seul das Spielgeschehen. In der 17. Minute brachte Miriam Hauschild ihre Farben in Führung, ehe Chantal Azeez noch vor dem Seitenwechsel auf 2:0 erhöhte. Im zweiten Durchgang verpassten die Kripperinnen trotz zahlreiche Tormöglichkeiten die Vorentscheidung, sodass es in der Schlussphase, nach dem 2:1-Anschlusstreffer der SG Westum/Löhndorf, nochmal spannend wurde. Letztendlich retteten die SV-Mädels den knappen Vorsprung über die Zeit und konnten am Ende verdient den Titelgewinn feiern. Nach dem Schlusspfiff war die Freude riesig, Spielerinnen und Trainer fielen sich in die Arme und feierten den ersten Kripper Titelgewinn im Bereich des Frauenfußballs. Direkt nach Abpfiff wurden die Meistermedaillen durch Staffelleiterin Elli Brungs überreicht, ehe im Vereinsheim bis in die frühen Morgenstunden die Meisterschaft der Kreisklasse Rhein-Ahr/Hunsrück-Mosel/Koblenz gefeiert wurde. >>


04.06.2016 | Fußball

„Rund um Haus und Garten“ Markus Krudwig sponsert neue Aufwärmshirts für die Ü-Mannschaft

Aufwärmshirts zur Vervollständigung der Grundausstattung

Die zur Vervollständigung der Grundausstattung der Ü-Mannschaft noch fehlenden Sommer-Aufwärmshirts wurden rechtzeitig zu Sommerbeginn  von Markus Krudwig, Inhaber der Firma „Rund um Haus und Garten“, beschafft und vor dem Spiel gegen den VfB Linz überreicht. Die Angehörigen der Ü-Mannschaft bedanken sich recht herzlich bei Markus Krudwig für sein Engagement. Um die Grundausstattung zu vervollständigen, fehlen jetzt nur noch Trainingsanzüge. Wer sich als Sponsor an dieser Beschaffung beteiligen möchte, kann sich gerne beim Leiter der Ü-Mannschaft melden: Dietmar Stegemann 02642/46263, dietmarstegemann@online.de.


04.06.2016 | Fußball

Ü-Mannschaft spielt Unentschieden nach 0:2-Rückstand

2:2-Unentschieden gegen SG Brohl/Franken

Nach einer sehr schwachen ersten Halbzeit und zwischenzeitlichem 0:2-Rückstand kam die Vertretung des SVK aufgrund einer erheblichen Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit durch Tore von Harald Mittnacht und Uwe Fröbus, nach Vorarbeit von Ayhan Sonay, zum verdienten Ausgleich. In der höchst spannenden Schlussphase hätte jede Mannschaft noch den Siegtreffer erzielen können, was aber letztlich unverdient gewesen wäre. >>


29.05.2016 | Fußballjugend

Fußballjugend: D1-Junioren mit Punkteteilung beim FC Metternich

Knappe Niederlagen für die B- und C1-Junioren

Am 20. Bezirksliga-Spieltag empfingen die B-Junioren mit der JSG Brohltal Oberzissen den Tabellendritten auf dem Remagener Kunstrasenplatz. Trotz erneut großer Personalsorgen zogen sich die Gastgeber mit 0:3 achtbar aus der Affäre. Zwei Spieltage vor dem Saisonende belegen die Kombinierten aus Kripp, Remagen, Oberwinter und Unkelbach mit vier Punkten den letzten Tabellenplatz. Mit einem ebenfalls ordentlichen Ergebnis endete die Partie der C1-Junioren gegen die JFV Rhein-Hunsrück II. Die Truppe um Trainerduo Briese/Möllers musste sich dem Tabellendritten mit 1:3 geschlagen geben. Weiterhin ungeschlagen im Jahr 2016 sind die D1-Junioren, die im Auswärtsspiel beim FC Metternich 0:0 spielten. Mit 31 Punkten in 18 Spielen belegen die JSG-Akteure den dritten Tabellenplatz.


26.05.2016 | Fußball

1. Mannschaft blickt auf erfolgreiche Saison zurück

Tabellenneunter der Kreisliga A, Halbfinale im Bitburger-Kreispokal erreicht

Die 1. Mannschaft kann auf eine erfolgreiche Saison 2015/16 zurückblicken. Nach dem Aufstieg im vergangenen Sommer, belegen die SV-Akteure zum Abschluss der Kreisliga A einen hervorragenden neunten Tabellenplatz. Die Kripper befanden sich dabei nie auf einem Abstiegsplatz. Insgesamt konnte die Mannschaft um Trainer Oliver Küster bzw. Andreas Beyer zehn Siege einfahren. Hinzu kommen fünf Unentschieden und 11 Niederlagen. Das Torverhältnis von 54:58 ist beinahe ausgeglichen. Mit 14 Treffern war Timo Schäfer der erfolgreichste Torschütze des Aufsteigers. Auf den weiteren Plätzen folgen Kevin Kostrewa und Geronimo Klapperich mit jeweils acht Treffern. Neben dem guten Abschneiden in der Kreisliga A, schafften die Kripper den Einzug ins Halbfinale des Bitburger-Kreispokals, wo sie dem Klassenprimus SV Gering-Kollig unterlagen. >>


26.05.2016 | Fußball

Durchwachsene Saison der 2. Mannschaft

Wechselnder Spielerkader verhindert bessere Platzierung

Als Tabellenneunter der Kreisliga D Nord beendet die 2. Mannschaft die Saison 2015/16. Vor allem der immer wieder wechselnde Spielerkader verhinderte eine bessere Platzierung der Truppe um Trainerduo René Göttlicher und Christoph Schäfer. Insgesamt konnte die Kripper Zweitvertretung vier Siege feiern. Ebenso häufig spielte man Unentschieden und gleich zwölfmal musste man den Platz als Verlierer verlassen. Das Torverhältnis von 32:60 ist in der neuen Saison ausbaufähig. Besnik Krasniqi mit fünf Treffern war der beste Torschütze der SV-Reserve, gefolgt von Buron Azizi, Domenique Jeanrond, Valentin Koep, Nehat Krasniqi und Jan Schäfer mit jeweils drei Treffern. >>


24.05.2016 | Fußball

2. Mannschaft spielt zum Saisonabschluss Unentschieden

Punkteteilung gegen die TG Namedy II

Im letzten Spiel der Saison und zugleich im letzten Spiel für das Trainerduo Christoph Schäfer/Renè Göttlicher erzielt die 2. Mannschaft ein Unentschieden gegen die Gäste aus Namedy. Zum bereits dritten Mal musste Feldspieler Kai Adler für seine Mannschaft zwischen den eigenen Pfosten aushelfen und zeigte dabei eine fehlerfrei Partie. Von Beginn an zeigte sich auf dem Kripper Sportplatz ein sehr ausgeglichenes Spiel: Beide Mannschaften verteidigten gut, sodass es in der ersten Hälfte zu keiner wirklichen Großchance gekommen war. Das erste Tor erzielten die Gastgeber durch einen gut vorgetragenen Konter. Nach sehenswertem Doppelpass mit Domenique Jeanrond traf Thilo Küpper in der 80. Minute zur Kripper Führung. Leider sollte die Führung nur wenige Minuten halten, ein eigentlich verunglückter Torschuss der Gäste von der Strafraumgrenze wurde zur Vorlage, die ein Akteur der TG Namedy II zum Ausgleichstreffer nutzte. >>


23.05.2016 | Fußball

Frauenmannschaft spielt Unentschieden im Spitzenspiel – Entscheidungsspiel um die Meisterschaft

4:4-Unentschieden beim Tabellenzweiten SG Westum/Löhndorf

Am letzten Spieltag der Kreisklasse Rhein-Ahr/Hunsrück-Mosel/Koblenz kam es zwischen den Frauen des SV Kripp und der SG Westum/Löhndorf zum Showdowm um die Meisterschaft. In einer hochklassigen Partie trennten sich der Tabellenzweite und der Tabellenführer aus Kripp verdient mit 4:4. Bereits nach zehn Minuten lagen die Kripperinnen mit 0:2 im Hintertreffen, ehe Anja Krupp, Anne Lüscher und Chantal Azeez das Spielgeschehen zu ihren Gunsten drehten. In einer spannenden Schlussphase trafen die Gastgeberinnen binnen der 75. und 77. Minute zweimal und schossen sich somit erneut in Führung. Dank einer aufopferungsvoll kämpfenden Mannschaftsleistung schafften die SV-Mädels in der 82. Minute nochmals den Ausgleichstreffer. Einen indirekten Freistoß verwandelte Pia Zahrobsky unhaltbar zum 4:4-Endstand. Da beide Mannschaften weiterhin punktgleich die Tabelle der Kreisklasse Rhein-Ahr/Hunsrück-Mosel/Koblenz anführen, muss nun in einem Entscheidungsspiel der Meister ermittelt werden. >>


23.05.2016 | Fußball

Trainer der 2. Mannschaft verabschiedet

René Göttlicher und Christoph Schäfer beenden Trainerengagement

Nach dem letzten Meisterschaftsspiel der 2. Mannschaft des SV Kripp am vergangenen Freitagabend (20.05.) gegen die TG Namedy II wurden die beiden Trainer René Göttlicher und Christoph Schäfer verabschiedet. Der 1. Vorsitzende Klaus Krämer dankte den Beiden für ihr ehrenamtliches Engagement und die geleistete Arbeit während ihrer Trainertätigkeit und überreichte dem Trainerduo jeweils einen Geschenkgutschein. Nach dem (vorläufigen) Ende ihrer Trainerlaufbahn bleiben René Göttlicher und Christoph Schäfer dem SV Kripp als Spieler weiterhin erhalten. Mit Uwe Fröbus und Michael Ueberbach konnte für die kommende Saison bereits adäquater Ersatz gefunden werden.


18.05.2016 | Fußball

Ü-Mannschaft: Mammutwoche endet mit zwei unglücklichen Niederlagen

Herausforderung mit vier Spielen in acht Tagen bravourös bewältigt

Nach dem Start mit zwei Siegen in drei Tagen folgten zum Ende der Woche zwei unglückliche Niederlagen. Am Freitag bei der 1:2-Niederlage gegen den VfB Linz vergaben die SVK-Kicker bei spielerischer Überlegenheit zahlreiche Großchancen, so dass sie am Ende das Nachsehen hatten. Bei der 2:3-Niederlage am Samstag gegen die Traditionself des BSC Unkelbach konnte man die anfängliche Überlegenheit nicht in Tore ummünzen. Als dann in der zweiten Halbzeit der BSC  junge, unter 30 Jahre alte aktive Seniorenspieler einwechselte und dazu dem Schiedsrichter noch gravierende, spielentscheidende Fehler unterliefen, konnte die Niederlage nicht verhindert werden. Nichtsdestotrotz  haben die „Alten Herren“ die Herausforderung mit vier Spielen in acht Tagen bravourös bewältigt. Kompliment! >>


11.05.2016 | Fußball

Ü-Mannschaft beginnt Mammutwoche mit zwei Siegen

Ü-Mannschaft hat ihre Mammutwoche mit vier Spielen in acht Tagen mit zwei Siegen begonnen

Am Samstag (07.05.) gewannen die Oldies durch zwei Tore von Ayhan Sonay und ein Tor von Harald Mittnacht verdient mit 3:2 bei der Vertretung vom SC Bad Neuenahr II. Am gestrigen Montagabend siegte die Ü-Mannschaft auf heimischem Terrain nach drei Toren von Ayhan Sonay, zwei Toren von Tomas Lopez und einem Tor von Hugo Freitas hochverdient mit 6:2 gegen den SV RW Rheinbreitbach. Die nächsten beiden Spiele sind zum einen am Freitag, den 13.05.2016 um 19:30 Uhr, auf dem heimischen Kunstrasenplatz gegen den VfB Linz, und zum anderen am Samstag, den 14.05.2016 um 18:15 Uhr in Unkelbach, als Abschlussveranstaltung bei der Unkelbacher Sportwoche gegen die Traditionself des BSC.


09.05.2016 | Fußball

SV Kripp verabschiedet langjährige Weggefährten

Nach dem letzten Heimspiel der Saison verabschiedete der SV Kripp den langjährigen Trainer der 1. Mannschaft Oliver Küster sowie den ebenfalls seit vielen Jahren tätigen Betreuer Markus „Kalli“ Kalkowski in den verdienten Ruhestand.

Der 1. Vorsitzende Klaus Krämer bedankte sich bei beiden für ihre geleistete Arbeit und ihre Treue zum SV Kripp. In seiner Dankesrede ging Klaus Krämer insbesondere noch einmal auf die Verdienste von Oliver Küster für den Verein ein und brachte zum Ausdruck, dass die 1. Mannschaft ohne den Einsatz und das Wirken von Oliver Küster heute nicht da stehen würde, wo sie jetzt steht. Zum Abschluss überreichte der 1. Vorsitzende als kleines Dankeschön einen Gutschein an die beiden „SVK-Rentner“ und brachte abschließend zum Ausdruck, dass beide auch in der Zukunft gern gesehene Gäste beim SVK sind.


09.05.2016 | Veranstaltungen

13 Mannschaften zu Gast beim Bambini-Treff

Zahlreiche Nachwuchsstars kickten auf dem Kripper Kunstrasenplatz 

Am vergangenen Samstag (07. Mai) hatte die Fußballjugend des SV Kripp zum Bambini-Treff eingeladen und konnte 13 Mannschaften auf dem Kripper Kunstrasenplatz begrüßen. Bei sommerlichen Temperaturen hatten über 130 Kinder im Alter zwischen 4 und 6 Jahren auf zwei Feldern einen Riesenspaß. Auch die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern und Geschwister waren begeistert und feierten die Nachwuchsstars mit viel Applaus. Da bei den Bambinis ausschließlich der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund steht, werden alle Spiele ohne Wertung ausgetragen. So gab es am Ende auch eine Siegerehrung, bei der alle Spieler mit einer Medaille belohnt wurden. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, ob Kuchen, Muffins, belegte Brötchen oder Würstchen, im Vereinsheim gab es so manche Köstlichkeit, so dass die Verantwortlichen um Jugendleiter Hans-Werner Büch nach rund 2,5 Stunden buntem Treiben von einer rundum gelungenen Veranstaltung sprechen konnten.


08.05.2016 | Fußball

1. Mannschaft unterliegt dem SV Remagen

Vermeidbare 0:2-Heimniederlage gegen den Lokalrivalen

Im letzten Heimspiel der Saison empfing die 1. Mannschaft den SV Remagen auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Bereits zu Beginn der ersten Hälfte setzten sich die Gäste in der Platzhälfte des Aufsteigers fest, ohne sich jedoch klare Torchancen zu erspielen. Auf Seiten der Gastgeber waren Offensivaktionen Mangelware, was nicht zuletzt an der erneut dünnen Personaldecke lag. Trainer Andreas Beyer musste wie bereits in den vergangenen Wochen improvisieren und den Kader mit zahlreichen Spielern der 2. Mannschaft aufstocken. Trotz viel Kampf- und Einsatzbereitschaft der Platzherren gelang den Gästen noch vor dem Seitenwechsel der Führungstreffer. Im zweiten Durchgang begannen die SV-Akteure deutlich druckvoller und kamen zu einigen Torabschlüssen, die jedoch ihr Ziel verfehlten. Je länger die Partie andauerte, desto hitziger wurde sie. In der 70. Minute schickte der Unparteiische Stürmer Buron Azizi nach einer vermeintlichen Tätlichkeit vorzeitig zum Duschen. Nur zehn Minuten später brachte Tobias Schmickler die Gäste per Eigentor endgültig auf die Siegerstraße, vorausgegangen war jedoch eine Abseitsstellung eines Remagener Akteurs, sodass der Treffer nicht hätte zählen dürfen. >>


08.05.2016 | Fußball

Domenique Jeanrond schießt 2. Mannschaft zum Auswärtssieg, Frauenmannschaft gewinnt 10:0

Ü-Mannschaft gewinnt beim SC Bad Neuenahr II

Die 2. Mannschaft gastierte am Freitagabend bei der SG Westum III und konnte nach einer verrückten Partie einen 3:1-Erfolg bejubeln. Matchwinner war zweifelsohne Domenique Jeanrond, der gleich dreifach (!) per direkt verwandeltem Freistoß für die Gäste traf und somit die Kripper zum vierten Saisonsieg schoss. Bereits zum Seitenwechsel hatte der dreifache Torschütze (12., 26. und 37. Minute) seine Farben auf die Siegerstraße gebracht. Der Anschlusstreffer der Platzherren in der 70. Minute war nur noch Ergebniskosmetik. Ebenfalls erfolgreich war die Frauenmannschaft, die am Samstagabend im Heimspiel den SV Niederwerth II eindrucksvoll mit 10:0 bezwang. Nach Treffern von Miriam Hauschild (3), Fabienne Dechert (3), Chantal Azeez (2) sowie Pia Zahrobsky und Anja Krupp bleiben die SV-Mädels um Trainerduo Herf/Seul Tabellenführer und fiebern dem letzten Saisonspiel bei der SG Westum entgegen. Durch Tore von Harald Mittnacht und zweimal Ayhan Sonay gewinnt die Ü-Mannschaft bei der Vertretung des SC Bad Neuenahr II hochverdient mit 3:2.


03.05.2016 | Veranstaltungen

„Fit for Kids“-Bewegungswochenende beim Sportverein

Bewegungswochenende am 16. und 17. Juli für Jungen und Mädchen im Alter von 5-12 Jahren

 Bereits zum sechsten Mal möchte der Sportverein auch dieses Jahr wieder ein Bewegungswochenende für Jungen und Mädchen im Alter von 5-12 Jahren anbieten. Dieses Angebot gilt auch für Nichtmitglieder. Unter anderem stehen auf dem Programm: Ernährungskunde, Besuch des Kletterparks in Bad Neuenahr-Ahrweiler und Spiele/Übungen in der Turnhalle. Für das „Fit for Kids“-Bewegungswochenende gibt es in diesem Jahr 20 Plätze. Der Kostenbeitrag für dieses Wochenende liegt bei 30,00 € je Teilnehmer/in. Darin enthalten sind alle Mahlzeiten und Getränke. >>

Download
Anmeldeformular "Fit for Kids"-Bewegungswochenende 2016
Anmeldung Fit for Kids 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 190.6 KB

03.05.2016 | Fußball

Rheinhotel ARTE sponsert neue Sommertrikots für die Ü-Mannschaft

Beim ersten Heimspiel 2016 war es endlich soweit: die neuen Sommertrikots konnten eingeweiht werden. Herr Schindler, Geschäftsführer vom Rheinhotel ARTE in Kripp und Sponsor der Trikots, übergab sie offiziell an die Mannschaft. Im anschließend stattfindenden Spiel gelang den Krippern in einem interessanten Spiel gegen die Ü-Mannschaft des SC Sinzig/Koisdorf ein leistungsgerechtes 1:1. >>


02.05.2016 | Fußball

2. Mannschaft siegt beim VfR Waldorf

5:1-Auswärtssieg beim Tabellenletzten

Am 18. Spieltag der Kreisliga D (Nord) konnte die 2. Mannschaft ihren dritten Saisonsieg einfahren. Trotz erneut einiger Umstellungen in der Startaufstellung setzte sich die Kripper Reserve um Trainerduo Göttlicher/Schäfer souverän mit 5:1 beim VfR Waldorf durch. Das Gäste dominierten von Beginn an das Spielgeschehen und kamen zu einer Vielzahl von Tormöglichkeiten. Besnik Krasniqi brachte seine Farben vor dem Seitenwechsel in Führung, ehe Kai Adler per Doppelpack, Thilo Küpper sowie die Gastgeber per Eigentor für den 5:1-Endstand sorgten. Der Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 brachte die Gäste nicht ernsthaft in Bedrängnis. >>


01.05.2016 | Fußball

Seniorenmannschaften gehen mit neuen Trainern in die kommende Saison

Manuel Malacho trainiert in der kommenden Saison die 1. Mannschaft.

Manuel Malacho neuer Trainer der 1. Mannschaft, Trainerduo Ueberbach/Fröbus übernimmt die 2. Mannschaft

Der Vorstand des SV Kripp hat einen neuen Trainer für die 1. Mannschaft gefunden. So wird ab der kommenden Saison Manuel Malacho für die 1. Mannschaft verantwortlich sein. Ihm zur Seite steht der bisherige Co- und Interimstrainer Andreas Beyer. Malacho ist vielen Fußballkennern in der Region als Spieler, Trainer und sportlicher Leiter des TuS Oberwinter bekannt. Er verfügt somit in vielschichtiger Art und Weise über Erfahrung im Amateurfußball und freut sich auf seine neue Aufgabe, bei der er den bisherigen Weg des SV Kripp fortführen und an die Erfolge der jüngsten Vergangenheit anknüpfen möchte. Bis zum Saisonende wird er noch als Trainer des FC Pech die Geschicke der dortigen 1. Mannschaft leiten. Neben der Suche nach einem neuen Trainer für die 1. Mannschaft war der Sportvorstand ebenso gefordert ein neues Trainergespann für die 2. Mannschaft zu finden, da die derzeitigen Trainer René Göttlicher und Christoph Schäfer erklärt haben ,dass sie zum Ende der Saison ihre Trainertätigkeit einstellen möchten. Auch hier ist den Verantwortlichen des SVK mit der Verpflichtung von Michael Ueberbach und Uwe Fröbus ein bemerkenswerter Coup gelungen. >>


01.05.2016 | Fußball

1. Mannschaft siegt bei der SG Herresbach

Souveräner 5:1-Auswärtssieg beim Tabellenschlusslicht

Am Maiabend gastierte die 1. Mannschaft bei der SG Herresbach und konnte dort einen souveränen Auswärtssieg feiern. Die SV-Akteure um Trainer Andreas Beyer waren den bereits als Absteiger feststehenden Gastgeber in allen Belangen überlegen und setzten sich am Ende verdient mit 5:1 durch. Per Doppelpack brachte Kevin Kostrewa (19. und 44. Minute) die Gäste bereits vor dem Seitenwechsel auf die Siegerstraße. Torjäger Timo Schäfer erhöhte nur wenige Augenblicke nach Wiederanpfiff auf 3:0 und sorgte somit für die frühe Vorentscheidung. Marco Leimbach (49. Minute) und erneut Schäfer (80. Minute) trafen zum 5:1-Endstand. Der Ehrentreffer der Platzherren fiel in der 54. Minute per Foulelfmeter. Zwei Spieltage vor dem Saisonende belegen die Kripper einen hervorragenden sechsten Tabellenplatz. >>


26.04.2016 | Fußballjugend

Fußballjugend: Negativserie der B-Junioren geht weiter

C1-Junioren weiterhin im Tabellenkeller, A-Junioren punkten dreifach

Sechs Spieltage vor dem Saisonende ist der Bezirksligaabstieg der B-Junioren nicht mehr zu verhindern. Die Kombinierten der JSG Kripp/Remagen/Oberwinter/Unkelbach unterlagen am 16. Spieltag bei der JSG Bad Bodendorf deutlich mit 0:8 und warten nun schon seit zehn Spieltagen auf einen eigenen Torerfolg. Auch die C1-Junioren stecken Mitten im Abstiegskampf. Im Heimspiel gegen die JSG Brohltal Niederzissen kassierten die JSG-Akteure eine bittere 2:6-Niederlage und bleiben damit Tabellenelfter. Besser läuft es derzeit bei den D1-Junioren, die nach dem 1:0-Erfolg gegen die SG 99 Andernach nun schon seit sieben Spieltagen ungeschlagen sind. Auch die A-Junioren konnten nach zuletzt schwacher Leistung wieder dreifach punkten. Im Gastspiel bei der JSG Westum II feierte die Gottschalk-Truppe einen 3:0-Erfolg. >>


25.04.2016 | Fußball

2. Mannschaft kassiert Auswärtsniederlage trotz Leistungssteigerung

3:6-Niederlage beim FC Gönnersdorf II

Nach schwierigen letzten Spielen gastierte die 2. Mannschaft am 17. Spieltag beim FC Gönnersdorf II. Die Gäste mussten dabei erneut auf einigen Positionen umstellen. Im Spiel erlebte die Mannschaft einen denkbar schlechten Start, als gleich der erste Angriff der Gastgeber vom Anstosspunkt im Kripper Tor landete. Im Anschluss zeigten sich die SV-Akteure bemüht, waren aber dem cleveren Konterspiel der Gastgeber unterlegen, sodass man mit einem 0:4-Rückstand in die Halbzeitpause ging. In der zweiten Halbzeit spielten die Gäste unbeeindruckt vom eigenen Rückstand weiter nach vorne und trafen gleich dreimal ins gegnerische Gehäuse. Erst nach einiger Zeit besinnten sich die Platzherren wieder auf ihr Konterspiel und die gute Chancenauswertung aus der ersten Hälfte, um das Spiel letztendlich mit 6:3 für sich zu entscheiden. >>


24.04.2016 | Fußball

Schäfer bewahrt 1. Mannschaft vor weiterer Talfahrt

Punkteteilung im Heimspiel gegen die SG Ahrtal Dümpelfeld

Am 23. Spieltag empfing die 1. Mannschaft die SG Ahrtal Dümpelfeld auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge, wollten die Gastgeber um Trainer Andreas Beyer endlich wieder punkten. Trotz erneut einiger personellen Umstellungen waren die Platzherren das aktivere Team und hatten im ersten Durchgang gleich mehrfach den Führungstreffer auf dem Fuß. Der Gäste-Keeper verhinderte jedoch den Treffer für die Hausherren, sodass es torlos in die Halbzeitpause ging. In der zweiten Hälfte waren es die Gäste, die in der 57. Minute per Foulelfmeter in Führung gingen. Die SV-Akteure stemmten sich gegen die drohende Niederlage und konnten in der 66. Minute durch Timo Schäfer den verdienten Ausgleichstreffer markieren. >> 


24.04.2016 | Turnen

Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen beim Sportverein

"Bewegung, orientiert an den Bedürfnissen der Kinder", unter diesem Motto findet im Sportverein seit Jahren ein abwechslungsreiches Turnprogramm statt. In den Turnstunden wird eine Vielzahl an Übungen geboten. Die Nutzung von Klein- und Großgeräten spielt eine große Rolle. So werden die Körperhaltung, die Feinmotorik und der Gleichgewichtssinn geschult. In zahlreichen Bewegungsspielen erweitern die Kinder ihre Kompetenzen in Schnelligkeit, Reaktionsfähigkeit und im sozialen Umgang miteinander. Montags turnen Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren von 16:30-17:30 Uhr. Die Altersspanne ist groß, allerdings kümmern sich drei Übungsleiterinnen um individuelle und altersentsprechende Bewegungsmöglichkeiten. Freitags findet die Turnstunde von 15:00-16:00 Uhr für Kinder im Alter von drei bis fünf Jahren statt. Auch eine Eltern-Kind-Turnstunde steht wöchentlich auf dem Programm. Jeden Mittwoch treffen sich Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern oder Enkelkindern in der Turnhalle in Kripp. Nach dem gemeinsamen Aufbau können die Kinder die zahlreichen Bewegungsstationen erkunden und spielerisch Erfahrungen im Bereich Motorik sammeln. >>


21.04.2016 | Fußballjugend

Fußballjugend: B-Junioren verlieren Kellerduell, D1-Junioren weiterhin in der Erfolgsspur

C1-Junioren unterliegen in Immendorf, A-Junioren mit Heimpleite gegen Burgbrohl

In der vergangenen Woche rutschten die bereits abstiegsgefährdeten Nachwuchsmannschaften noch tiefer in den Tabellenkeller. Die B-Junioren unterlagen im Heimspiel dem direkten Tabellennachbarn Grafschafter SV deutlich mit 0:3 und bleiben somit Tabellenletzter. Bei noch sieben ausstehenden Spielen haben die Kombinierten der JSG Kripp/Remagen/Oberwinter/Unkelbach bereits 14 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz. Auch die C1-Junioren mussten im Kampf um den Klassenerhalt einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Im Gastspiel bei der JSG Immendorf unterlag die Truppe um Trainerduo Briese/Möllers mit 0:4 und rutscht damit auf den elften Tabellenplatz ab. Einzig die D1-Junioren eilen von Erfolg zu Erfolg. Die Mannschaft um Trainer Michael Kehl setzte sich mit 1:0 bei der JSG Untermosel Kobern durch und belegte den dritten Tabellenplatz. Ebenfalls enttäuscht verlief der Auftritt der A-Junioren, die im Heimspiel der Spvgg. Burgbrohl mit 0:3 unterlagen. >>


17.04.2016 | Fußball

Oliver Küster legt Traineramt aus gesundheitlichen Gründen nieder

Co-Trainer Andreas Beyer übernimmt die Mannschaft vorerst bis zum Saisonende

Neben dem aktuellen Negativtrend in der Liga und dem personellen Engpass, erhielt der SV Kripp unter der Woche eine weitere Hiobsbotschaft. Die Frage, ob der langjährige Spieler und Trainer des SV Kripp, Oliver Küster, das Traineramt weiterhin - auch über die Saison hinaus - ausüben kann, ist geklärt. Seiner Gesundheit zu Liebe hat er sich schweren Herzens dazu entschlossen das Traineramt ab sofort niederzulegen und sich vorerst aus der Fußballszene zu verabschieden. Auf diesem Wege wünscht ihm der gesamte Verein alles erdenklich Gute für die Zukunft, mit der Hoffnung, dass er irgendwann wieder regelmäßig den Weg zum Kripper Querweg findet. Co-Trainer Andreas Beyer wird zunächst einspringen und die Mannschaft bis zum Saisonende betreuen.


17.04.2016 | Fußball

1. Mannschaft kassiert 3:4-Niederlage in Miesenheim

Timo Schäfer (2) und Adil Oksal treffen für die Gäste

Nachdem die 1. Mannschaft in den vergangenen drei Partien keine Punkte einfahren konnte, wollten die Kripper um Interimscoach Andreas Beyer im Auswärtsspiel bei den Spfr. Miesenheim punkten. Die Gäste boten in der ersten Halbzeit eine ganz schwache Vorstellung und lagen bereits zum Seitenwechsel mit 1:3 im Hintertreffen. Bereits nach acht Minuten führten die Platzherren mit 2:0, ehe Adil Oksal in der 15. Minute der Anschlusstreffer gelang. Noch vor dem Seitenwechsel trafen die Gastgeber ein drittes Mal. Im zweiten Durchgang hielten die SV-Akteure zumindest kämpferisch besser dagegen, kassierten am Ende jedoch eine knappe 3:4-Niederlage. In der 50. Minute erhöhten die Spfr. Miesenheim zunächst auf 4:1, dank einem Doppelpack durch Timo Schäfer (76. und 83. Minute) wurde es in den Schlussminuten jedoch nochmal spannend. >>


16.04.2016 | Fußball

Ü-Mannschaft verliert das Auswärtsspiel in Leimersdorf

0:2-Niederlage beim SC Birresdorf/Leimersdorf
Nach einer mäßigen ersten Halbzeit und trotz erheblicher Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit verliert die Ü-Mannschaft des SV Kripp aufgrund des Auslassens bester Tormöglichkeiten gegen eine stark spielende Vetretung des SC Birresdorf/Leimersdorf mit 0:2 (0:1).

12.04.2016 | Fußballjugend

Fußballjugend: A-Junioren mit Sieg und Niederlage, B-Junioren kaum noch zu retten

D1-Junioren punkten gegen Tabellenführer SG 2000 Mülheim-Kärlich

Am vergangenen Wochenende gab es bei den Nachwuchskickern der JSG Kripp/Remagen/Oberwinter/Unkelbach nur wenig Grund zur Freude. Nach dem 7:2-Auswärtssieg unter der Woche beim SC Sinzig unterlagen die A-Junioren auf eigenem Platz der JSG Bengen mit 1:3. Die B-Junioren kassierten bei der JSG Immendorf eine deutliche 0:5-Niederlage und bleiben somit Tabellenletzter. Acht Spieltag vor dem Saisonende ist der Bezirksliga-Klassenerhalt für die Truppe um Trainer Tim Jansen kaum noch möglich. Die C1-Junioren kamen beim direkten Tabellennachbarn, der JSG Mosel-Hunsrück Buchholz, nicht über ein 3:3-Unentschieden hinaus und bleiben so weiterhin Tabellenzehnter. Die D1-Junioren empfingen am Samstagnachmittag den Tabellenführer SG 2000 Mülheim-Kärlich und konnten beim torlosen Remis einen Punkt einfahren. Auch die E-Junioren bleiben in der Erfolgsspur und verteidigen durch einen 5:2-Erfolg bei der JSG Vordereifel Kürrenberg die Tabellenführung. >>


11.04.2016 | Fußball

1. Mannschaft verschenkt Punkte gegen den Tabellenzweiten

Unnötige 2:3-Heimniederlage gegen die DJK Kruft/Kretz

Am 21. Spieltag der Kreisliga A empfing die 1. Mannschaft die DJK Kruft/Kretz auf dem heimischen Kunstrasenplatz. Bereits in der 9. Minute gelang den Gastgebern durch Kevin Kostrewa der frühe Führungstreffer. Nach einer Unachtsamkeit in der Kripper Defensive gelang den Gästen in der 37. Minute der Ausgleichstreffer, ehe nur wenige Augenblicke nach Wiederanpfiff dem Tabellenzweiten der Führungstreffer gelang. Im zweiten Durchgang waren es vor allem die Platzherren um Co-Trainer Andreas Beyer, die das Spielgeschehen dominierten und zu zahlreichen Torchancen kamen. In der 50. Minute traf Geronimo Klapperich zum viel umjubelten 2:2. Wie aus dem Nichts erzielten die Gäste in der 71. Minute den erneuten Führungstreffer. Trotz aller Bemühungen, zwei Aluminiumtreffern und weiteren guten Einschussmöglichkeiten in der Schlussviertelstunde blieb es bei der bitteren 2:3-Niederlagen. >>


10.04.2016 | Verein

Klaus Krämer zum neuen Vorsitzenden gewählt

Zahlreiche Ehrungen und Vorstandswahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung 

Am vergangenen Freitag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung des Sportvereins statt. Die 1. Vorsitzende Bianca Schmitt konnte 65 anwesende Vereinsmitglieder begrüßen. Neben dem Jahresbericht der 1. Vorsitzenden, zahlreichen Ehrungen, den Abteilungsberichten und dem Kassenbericht standen vor allem Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Nach sechs Jahren als 1. Vorsitzende verzichtete Bianca Schmitt auf eine erneute Kandidatur. Klaus Krämer, der zuvor sechs Jahre 2. Vorsitzender war, wurde einstimmig zum neuen Vereinschef gewählt. Marc Göttlicher, der bereits seit 2002 im Vorstand aktiv ist, wurde zum 2. Vorsitzenden befördert. Geschäftsführerin bleibt Gisela Göttlicher, Carmen Ueberbach ist weiterhin Kassiererin. Hans-Werner Büch übt weiterhin das Amt des Jugendleiters aus. Cindy Reisp, Jörg Klapdohr, Axel Blumenstein, Stefanie Kriechel und Bianca Schmitt wurden als Beisitzer gewählt. Neu im Vorstand ist Alina Walscheid, die zukünftig den Beisitzerposten von Konstanze Gusic übernimmt. >>


10.04.2016 | Verein

Zahlreiche Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung

Wolfgang Klapdohr zum Ehrenmitglied ernannt

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden zahlreiche Vereinsmitglieder geehrt. Für 15 Jahre Mitgliedschaft im Verein wurden Philipp Göddel, Tobias Schmickler, Valentin Koep sowie Marco und Micky Weidisch mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet. Die silberne Ehrennadel (20 Jahre) ging an Ruth Doemen, Alexandra Fröbus, Jan Schäfer und Renate Schladt. Die goldene Ehrennadel für 25 Jahre Vereinstreue wurde an Frank Kremer verliehen. Eine ganz besondere Ehrung erhielt Wolfgang Klapdohr, der für seine langjährigen Verdienste rund um den Sportverein zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Des Weiteren konnten sich drei Vereinsmitglieder über Verbandsehrungen freuen. Margarethe Ehlert erhielt durch die Vorsitzende des Turngau Rhein-Ahr-Nette, Frau Karin Wolf, die silberne Ehrennadel für ihre fast 30-jährige Übungsleitertätigkeit. Ebenso wurden Gisela Göttlicher und Bianca Schmitt mit der bronzenen Ehrennadel des Sportbundes Rheinland ausgezeichnet. Frau Dagmar Schweden, als Vertreterin des Sportkreises Ahrweiler, ehrte beide für ihre langjährige Vorstandsarbeit. >>


05.04.2016 | Fußball

Frauenmannschaft mit Last Minute-Sieg, Alte Herren feiern Auswärtssieg

1. und 2. Mannschaft mit knappen Niederlagen

Am vergangenen Wochenende waren erstmals in diesem Jahr alle vier Seniorenmannschaften des Sportvereins im Einsatz. Die 1. Mannschaft gastierte am 20. Spieltag bei der SG Hocheifel Adenau und kassierte beim Tabellendritten eine knappe 1:2-Niederlage. Mit dem selben Ergebnis unterlag die 2. Mannschaft im Heimspiel der SG Bachem II. Nehat Krasniqi erzielte in der 53. Minute den Ausgleichstreffer für die Platzherren, ehe die Gäste in der 89. Minute den Siegtreffer markierten. Mit einem Last Minute-Sieg gegen die SG Buchholz verteidigt die Frauenmannschaft die Tabellenführung. Chantal Azeez (86. Minute) und Eva Klapperich (89. Minute) trafen für die SV-Mädels um Trainerduo Herf/Seul. Die Alten Herren feierten am Freitagabend im Auswärtsspiel beim SC Bad Bodendorf einen 3:1-Erfolg.


04.04.2016 | Fußball

1. Mannschaft kassiert knappe Auswärtsniederlage

1:2-Niederlage bei der SG Hocheifel Adenau

Am 20. Spieltag im Kreisoberhaus gastierte die 1. Mannschaft bei der SG Hocheifel Adenau. Trotz erneut einiger Ausfälle, waren es die Gäste, die in der 14. Minute durch Niklas Thiebes den frühen Führungstreffer markierten. Mit zunehmender Spieldauer dominierten die Platzherren das Spielgeschehen, ohne sich jedoch nennenswerte Torchancen zu erspielen. Dank einer gut stehenden Kripper Hintermannschaft und einem überragenden Kapitän Nils Meyer, hielt die SV-Führung bis zur 75. Minute. Durch einen Doppelschlag binnen zwei Minuten drehte der Tabellendritte die Partie zu seinen Gunsten. Seitens der Kripper fehlte in der Schlussphase das letzte Aufbäumen, sodass es bei der knappen 1:2-Niederlage blieb. "Wir haben kämpferisch gut dagegen gehalten. Die späten Gegentore sind zwar bitter, das Ergebnis geht aber in Ordnung", resümierte Co-Trainer Andreas Beyer die Niederlage. >>


02.04.2016 | Fußball

Alten Herren siegen zum Saisonauftakt

3:1-Auswärtssieg beim SC Bad Bodendorf

Besser hätte der Saisonauftakt nicht sein können. Die Alte Herren besiegten den SC Bad Bodendorf auf deren Platz verdient mit 3:1, Halbzeit 1:1. Eine disziplinierte Mannschaftsleistung war der Schlüssel zum Erfolg, zu dem Fernando Silva Mota, Ayhan Sonay und Frank Kremer die Tore beisteuerten. Das nächste Spiel ist am Samstag, den 16.04.2016, in Leimersdorf gegen den SC Birresdorf/Leimersdorf.